Sonntag, 10. Juni 2012

Produkttest Nr. 16 Calu Naturkosmetik


Firma: GEFRO

Produktart: Kosmetik

Lieferzeit: 
Also das Produkt war recht schnell und unkompliziert in meiner Packstation bereit. Ich musste nicht sonderlich lange darauf warten, deshalb gibt es 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Verpackung der Calu Naturkosmetik ist sehr schön. Sie ist rosa bzw. ins violett gehende *-*. Ich liebe ja rosa, deshalb gibt es von meiner Seite daher schonmal Pluspunkte ;P, aber es ist auch schön zu sehen, von wem das Päckchen grade kommt, denn es ist auch das Logo der Firma zu sehen. Allerdings dachte ich, dass der Karton, indem meine Testprodukte verpackt waren, nicht so stabil sei und vielleicht leicht kaputt geht. Dies ist aber nicht passiert und dafür gibt es auch 3 von 4 Sternen. 



Zur Firma...
Die Produkte von Calu sind aus dem Hause GEFRO. GEFRO gibt es seit 1924 und es ist ein Familienunternehmen. Wenn ihr mal auf der Internetseite http://www.calu.de/ vorbei schaut, könnt ihr euch die drei Produkte, die ich auch zum Testen bekommen habe, kostenlos bestellen und sie dann auch zu Hause an euch testen. Dies könnt ihr unter der Rubrik "Kennenlernen". Diese Rubrik gefällt mir sehr gut, da man sich vorab ein Bild über die Produkte machen kann, bevor man vielleicht ein heiden Geld ausgegeben hat. Bei manchen anderen Produkten wünsche ich mir so etwas auch. Wenn ihr dort etwas kauft, was mehr als 20 € kostet, ist der Versand kostenlos! Und glaubt mir: es gibt wirklich eine große Auswahl an Calu-Produkten zu kaufen. Von Reinigungsmilch über Lippenpflege bis hin zu Handcreme, dort könnt ihr wirklich einiges an Kosmetikprodukten finden. Alle Produkte von Calu sind in Deutschland hergestellt und aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Hautverträglichkeit würde dermatologisch getestet und die Produkte sind mit natürlichem Duft.

Zu den Produkten...
Erhalten habe ich von der Marke Calu:
* eine Vitamincreme N° 4b
* eine Hydrocreme N° 4a
und 
* ein Powerserum N° 3

Außerdem gab es wieder Lesestoff! Und zwar ein Prospekt indem, die Naturkosmetik von Calu nochmals angeboten wird und man mit einem Bestellformular, das auch beiliegt, etwas nachbestellen kann. 


Mit dem Testen begonnen habe ich mit dem Powerserum von Calu.
Es soll...
* mit Soja-,Jojoba- und Olivenöl sein
* ein hochwirksames Anti-ging-Serum sein
* einen straffenden und vitalisierenden Energiekick geben
* und ohne Duftstoffe sein

Natürlich musste ich zu ersteinmal daran riechen, wie immer, das brauche ich euch ja nicht mehr zu sagen ; ). Also aus der Tube herraus riecht es nicht wirklich angenehm. Ich kann nicht sagen wie es genau riecht, aber ich finde es riecht nicht so, als würde ich es mir am liebsten auf die Haut auftragen. Es ist auch sehr flüssig und auf der Haut riecht es nicht grade viel besser... Meinem Freund hat der Geruch allerdings gefallen, wie das halt so ist: die Geschmäcker sind verschieden. Ich finde, dass es jetzt nach Pflanze riecht, wenn es auf die Haut aufgetragen wird. Es zieht allerdings auch sehr schnell ein und klebt nicht, was ja sehr von Vorteil ist. Die Haut war nach dem Auftragen gestrafft und spannte leicht. 






Enthalten ist...
Aqua, Glycine Soja, Oil, Alcohol denta, Simondsia Chinensis Seed Oil, Glycerin, Squalane, Silica, Potassium Cetyl Phosphate, Olea Europaea Fruit Oil, Palmitic Acid, Stearic Acid, Butyrospermum Parkii, Hydrogenated Palm Glycerides, Sorbitol, Xanthan Gum, Caffeine, Tiliroside, Tocopherol, Sodium Lactate, Lactic Acid



Anwendung:
Es wird morgens und abends auf die Basis des Calu N° 2 Feuchtigkeitsspray aufgetragen. (Das heißt es ist eine ganze Pflegeserie zu kaufen) Man kann das Powerserum allerdings auch als Make-Up-Unterlage nutzen. 





Die Creme ist sehr flüssig, lässt sich aber so leicht verteilen. 








Danach war die Vitamincreme dran. Sie riecht auf jeden Fall schon mal besser aus der Tube als die Powerserumcreme : D. Lässt sich aber auch leicht und gut verteilen. Trotzdem gefällt mir der Geruch immer noch nicht ganz, auch wenn er etwas besser ist als der des Powerserum. Ich finde ihn nicht so angenehm. 





Enthalten ist...
Aqua, Olea Europaea Fruit Oil, Glycerin Soja Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Glycerin, Potassium Cetyl Phosphate, Distarch Phosphate, Butyrospermum Parkii, Cetearyl Alcohol, Hydrogenated Palm Kernel Glycerides, Theobroma Cacao, Sorbitol, Parfum, Tocopheryl Acetate, Rosa Canina Fruit Oil, Brassica Campestris Sterols, Xanthan Gum, Rosa Centifolia Flower Extract, Tocopherol, Sodium Lactate, Lactic Acid, Mica, Silver Oxide
Es soll...
* mit Rosenblütenextrakt sein
* mit Vitamin E, Mandel- und Jojobaöl sein
* die Zellerneuerung unterstützen
* ein optimaler Schutz für trockene und sensible Haut sein












Anwendung:
Es wird morgens und abends nach der Reinigung des Gesichts sanft einmassiert. 












Zu guter letzt war die Hydrocreme an der Reihe. Die Hydrocreme riecht auch besser, als das Powerserum, ungefähr so wie die Vitamincreme, da gibt es nicht wirklich einen Unterschied. Die Creme strafft auch die Haut. 





Enthalten ist...
Aqua, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Olea Europaea Fruit Oil, Glycerin, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Palmitic Acid, Stearic Acid, Cetearyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Parfum, Sorbitol, Tocopheryl Acetate, Glyceryl Caprylate, Cera Alba, Xanthan Gum, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Tilia Cordata Flower Extract, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Tocopherol



Es soll...
* mit Aloe Vera-Extrakt sein
* Vitamin E, Mandel- und Olivenöl enthalten sein
* intensive Feuchtigkeit spenden
* eine sanfte leichte Pflege sein
* einen strahlenden Teint herstellen



Anwendung:
Es wird morgens und abends auf die schon gereinigte Haut aufgetragen und gut einmassiert. 






Ich werde die Produkte von Calu weiterhin verwenden und sie auch an meinem Freund ausprobieren. Mal sehen, ob es wirklich stimmt, dass die Vitamincreme einen schönen leichten Teint verleiht oder dass die Vitamincreme trockene und schuppige Haut schützt ; ). Darüber werde ich dann nochmals zu einem späteren Zeitpunkt berichten. An dieser Stelle aber schon mal vielen Dank, an Calu, dass sie mir diese drei Produkte zum Testen zur Verfügung gestellt haben. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen