Donnerstag, 14. Juni 2012

Produkttest Nr. 19 Hempro Hanfhaus






Firma: Hempro

Produktart: Süßigkeiten / Kleidung

Lieferzeit: 
Das Paket war schnell und sicher verpackt in meiner Packstation bereit. Es gibt nichts daran auszusetzten. Die Lieferzeit war normal und angemessen. Also 3 von 4 Sternen

Verpackung: 
Das Paket war gut verpackt. Mit doppelt Klebeband wurde es verklebt. Es konnte nichts kaputt gehen, deshalb 3 von 4 Sternen auch für die Verpackung.







Zur Firma...
Das Hempro Hanfhaus bietet nicht nur Süßigkeiten oder Kosmetik wie so viele andere Onlineshops, sondern auch Kleidung, was ich persönlich sehr interessant finde. Ich fragt mich, Kleidung aus Hanffasern? Wie soll das denn gehen? Wie fühlt sich das an? Wie lässt es sich waschen? All diese Fragen stellte ich mir, als ich dies las. Hoch interessant, deshalb wurde auch meine Aufmerksamkeit an diesem Shop geweckt. Hempro bietet auch einiges für's Wohnen und den Haushalt an. Beispiel: Hanf-Pellets, Hanf-Streu für Haustiere, Waschmittel, Fleckenspray und Bindfaden. Schaut doch selbst mal vorbei, es gibt noch genug zu entdecken und zu erfahren, es lohnt sich wirklich! Ich hätte nicht gedacht, dass es solch eine rießen Auswahl an Hanfprodukten gibt. www.hanfhaus.de

Zu den Produkten...
Erhalten habe ich von Hempro ein T-Shirt in meiner Größe, zwei Tafeln Schokolade mit Hanfnüssen in den Geschmacksrichtungen Zartbitterschokolade und Vollmilchschokolade, ein kleines Fläschchen mit Hanf-Bodylotion und einen kleinen Schlüsselanhänger mit einem Hanf-Logo für den Autoschlüssel oder Haustürschlüssel. Außerdem gab es wieder diversen Lesestoff zum stöbern, so etwas finde ich immer sehr positiv. Ich möchte jetzt jedes dieser Produkte beschreiben und analysieren. Ich fange mit der Hanf-Bodylotion an.




Enthalten ist...
Aqua, Helianthus Annus, Glycerin, Cocos Nucifera, Cannabis Sativa, Cetearyl Alcohol, Sodium Cetearyl, Sulfate, Calendula Officinalis, Glyceryl Stearate, Cetyl Palmitate, Persea Gratissima, Simmondsia Chinensis, Aloe Barbadensis, Parfum, Cera Alba, Xanthan Gum, Sodium Cocoyl Glutamate, Salicylic Acid, Canarium Luzonicum, CI 75810, Farnesol, Geraniol, d-Limonene, Linalool, Benzyl Benzoate, Citronellol


Die Hanf-Bodylotion riecht, meiner Meinung nach sehr nach Kräutern und hat eine grüne Farbe. Die Lotion ist nicht etwa sehr flüssig, sondern eher geleeartig. Als ich das Fläschchen auf den Kopf stelle, lief nichts von der Lotion hinaus. Ich dachte mir, Mhh... wie krieg ich die Bodylotion jetzt am besten aus dem Fläschchen ohne, dass zu viel auf einmal heraus kommt. Würde ich das Fläschchen schütteln, käme sicherlich zu viel auf einmal. Also drückte ich ganz langsam an die Seiten des Fläschchens und siehe da, es kam ein wenig von der Lotion heraus. Sie ließ sich gut auf der Haut verteilen und riecht wirklich sehr gut und angenehm nach Kräutern. Die Haut bekommt durch die Lotion Feuchtigkeit und ist nicht so trocken.

Danach testete ich mein neues Hanf-Shirt. Das Shirt habe ich in meiner Größe S erhalten und die Farbe des Shirts ist blau-türkis. Solch eine Farbe habe ich noch nicht in meinem Kleiderschrank, deshalb war die Freude umso größer, als ich das Shirt erhalten habe. Hempro bietet zwei Hersteller der Hanf-Kleidung an. Zum einen wäre das "The Hemp line" und zum anderen "Braintree Hemp". Der Stoff fühlt sich ganz anders an, als normaler T-Shirtstoff. Man spührt einzelne Fasern, aber das ist nicht unangenehm. Im Gegenteil, ich finde, dass sich der Hanf-Stoff ziemlich gut anfühlt, auch auf der Haut. Na das Aussehen und das Gefühl auf der Haut stimmt ja schon mal, da fehlt jetzt nur eins und was ist das? Ja, richtig. Ob das Shirt meinen Waschmaschinentest besteht. Da bin ich wirklich mal gespannt.



Das T-Shirt kam dann frisch gewaschen aus der Waschmaschine und duftete dann auch sehr gut ^^. Es ging nicht ein oder hat sich verzogen, also alles top Qualität. Ich bin begeistert!


Nach dem Shirt war zu guter letzt die Hanfschokolade mit den Hanfnüssen an der Reihe. Zum testen genommen habe ich die Hanfschokolade mit Vollmilch Geschmack. Riechen tut sie wie jede andere Vollmilchschokolade auch. Aber schmecken tut sie nussiger. Man merkt die Hanfnüsse darin kaum. Sie verleihen der Schokolade nur ihren nussigen Geschmack. Sie erinnert so wirklich an Nussschokolade. Aber schmecken tut sie gut, muss ich echt sagen.

Enthalten ist...
Rohrohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, geschälte Hanfnüsse, Kakaomasse, Bourbon-Vanille

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen