Montag, 22. Oktober 2012

Produkttest Nr. 95 MyCrackers


Durch eine Aktion auf Facebook wurde ich auf mycrackers aufmerksam. Zum Glück, wie ich behaupten darf, aber dazu später mehr. Es wurden Produkttester für verschieden große Probepakete gesucht. Es gab ein S Paket, ein M Paket und ein L Paket. Je nach Größe der Pakete muss man auch höhere Anforderungen erfüllen. Ich habe mich für das M Paket beworben, bei dem ich einen Blogeintrag schreiben muss, was ja für mich kein Problem ist : ). Letzte Woche las ich dann die frohe Kunde in meinem E-Mail-Postfach. "Herzlichen Glückwunsch, Sie wurden als Tester ausgewählt..." Ich freute mich echt sehr darauf, weil ich bis zu diesem Zeitpunkt noch bei keine Aktion bei Facebook teilnehmen durfte. Nach ein paar Tagen kam dann noch eine E-Mail in der stand, dass mein Paket bereit zur Auslieferung sei, also hieß es für mich nur noch warten. Diese Woche war es dann endlich so weit. Mein großes Paket stand bei mir zu Hause auf der Treppe und ich habe es natürlich sofort geöffnet. Von dem Inhalt war ich zu Anfang etwas erstaunt. Es waren sehr viele Produkte in dem Paket, die ich so nicht kannte. Ich freue mich ja immer darauf Neues zu testen, also schaute ich mir alle Produkte genau an. Bei allen Produkten, die in dem Paket enthalten waren, waren alle entweder scharf oder salzig. Das verwunderte mich, denn ich konnte mir bei keinem Produkt den Geschmack vorstellen. Gestern hatte ich dann endlich mal Zeit die einzelnen Produkte vom Geschmack her zu testen. Meine Mama war auch total gespannt auf den Inhalt und dessen Geschmack und bot sich auch als Testerin an. Meine Schwester war auch mit von der Partie. Zu erst möchte ich euch aber jetzt sagen, was ich denn alles erhalten habe...

* 1 x Risotto Chili Taler
* 1 x Pfeffer Cracker
* 1 x Chili Käseplätzchen
* 1 x Magic Indian Spice (Karamell Popcorn mit Curry)
* 1 x Crostini Paprika und Chili
* 1 x Feurige Kirschen
* 1 x Scharf ummantelte Sonnenblumenkerne
und
* 1 x Spicy Thai Mix mit Zitronengras, Limettenblättern und Knoblauch

Erst mal etwas zu Mycrackers selbst:
Die Mycrackers-Seite ist sehr schön gestaltet. Grade auf der Startseite bekommt man wieder Lust auf's Knabbern ; D. Für Neukunden gibt es einen 5 €-Startguthaben-Gutschein. Die Versandkosten sind für euch ab einem Bestellwert von 25 € frei (Deutschland), nach Österreich sind die ab einem Bestellwert von 35 € frei. Geliefert wird innerhalb von 1 - 3 Werktagen entweder per DHL oder per DPD. Es gibt Gourmetmischungen in 15 verschiedenen Kategorien. Also habt ihr eine riesen Auswahl und somit wahrscheinlich große Entscheidungsprobleme. Außerdem gibt es die Kategorien...

* Alle Produkte
* salzige Snacks
* natur & fruchtig
* süße Snacks
* exklusive Kompositionen
* Wasabi Snacks
* Topseller
* Vorteilspakete 25 %
* Neu im Sortiment
* Kidz Corner

Bezahlen könnt ihr alles per Paypal, Zahlung auf Rechnung, sofort Überweisung, Master Card, Visa oder giro Pay. Im Trusted Shops Bewertungen hat er volle Punktzahl und ist somit sehr positiv zu werten. Ich habe mich im Shop auch ein wenig umgesehen und muss sagen, dass ich grade schon wieder Lust auf was zu Knabbern bekommen habe. Es gibt einfach so viel tolles und außergewöhnliches  dass man es unbedingt probieren muss.


Eine ganz schöne Menge, wenn ihr mich fragt. Als erstes öffnete ich natürlich die Pfeffer Cracker, da ich Pfeffer ja LIEBE. Die Form der Pfeffer Cracker allerdings machte mich stutzig. Sie sehen irgendwie wie kleine Panzer aus. Sie sind ähnlich wie Chips und haben einen leichten Pfefferfilm auf Vorder- und Rückseite. Sie sind verschieden groß und ich nahm mir als erstes ein etwas kleineres Exemplar. Meine Mama versuchte den Pfeffer Cracker auch gleich. Ich war vom Geschmack mehr als begeistert. Der Pfeffer ist nicht zu viel und nicht zu wenig vorhanden. Er ist leicht intensiv und zusammen schmeckt alles sehr köstlich. Meine Mama war der gleichen Meinung und nahm sich sogar noch ein zweites hinterher. Die Pfeffer Cracker haben also schon mal sehr gut abgeschnitten. Dieses Produkt befindet sich in einer wiederverschließbaren Verpackungstüte, die in einem Golddesign gestaltet ist. In dieser Verpackung sind 200 g enthalten.


Enthalten ist...
Klebreis, Palmöl, Sojasauce, Zucker, Pfeffer, Tapiokastärke, Maltodextrin, Knoblauch, Zwiebel, Chili, Geschmacksverstärker
















Anschließend waren die Risotto Chili Taler an der Reihe. Meine Mama versuchte diese zu erst. Sie war sofort Feuer und Flamme für diese leckeren Reistaler. Ich nahm dann auch einen und kann sie voll und ganz verstehen. Die halbe Tüte ist schon leer, denn wir beiden konnten uns absolut nicht mehr zurück halten. Sie schmecken einfach so lecker. Ich finde sogar, dass diese Cracker am besten von denen schmecken, die ich zum Testen bekommen habe. Sie sind recht klein und mit einem Chilifilm überzogen. Sie sind sehr würzig, was mir gut gefällt. Sie erinnern an Essen von einem Chinarestaurant : ).



Enthalten ist...
Reis, Pflanzenöl, Zucker, Salz, Maltodextrin, Huhn, Milch, Knoblauch, Sojasauce, Chili, Farbstoff, Zitronensäure, Geschmacksverstärker, kann Spuren von Ei, Sellerie, Sesam, Erdnüssen und Nüssen enthalten















Die letzte der drei Tüten war die Tüte mit den Chili Käseplätzchen. Ich liebe Käse ja sehr und als ich dann sah, dass diese Plätzchen komplett aus Käse bestehen, war ich begeistert. Sie bestehen wirklich nur aus Käse und man sieht kleine roten Punkte. Das ist das Chili auf den Plätzchen. Die Käseplätzchen könnten etwas schärfer sein, denn das Chili schmeckt man nicht wirklich herraus. Trotzdem kann man die Plätzchen sehr gut knabbern, so wie alle anderen Produkte von Mycrackers auch.


Enthalten ist...
Milch, Chili, Salz, mikrobielles Lab, Beta-Carotin















Dann wollte meine Mama unbedingt das Popcorn testen. Sie war super gespannt auf den Geschmack. Er versprach einen leicht scharfen Curry-Geschmack. Ich war natürlich auch neugierig. Wir öffneten es also und stellen fest, dass es super lecker schmeckt. Es schmeckt wirklich sehr nach Curry, aber da ich Curry mag, ist das ja kein Problem. Es könnte auch schärfer sein, aber es ist ausergewöhnlich und mal was neues. Man kennt ja bisher nur süßes oder salziges Popcorn, aber diese Variante ist auch sehr köstlich.



Enthalten ist...
Mais, Kochsalz, pflanzliches Öl, Pflanzenfett, Wasser, Zucker, Sojaletzithin, Betacarotin, Backtriebmittel, Curcuma, Senfmehl, Koriander, Bockshornkleesamen, Ingwer, Kümmel, Piment, Paprika, Gewürze, Dextrose, Hefeextrakt, natürliches Raucharoma, kann Spuren von Nüssen, Erdnüssen, anderen Nüssen, Milch, glutenhaltigem Getreide und Soja enthalten



Dann hatten wir ja noch die zwei Gläser mit leckeren Snacks. Zu erst nahmen wir uns den Spicy Thai Mix vor. Die Leckereien in dem Glas sahen aus, wie japanische Süßigkeiten, die ich von der Arbeit her kenne. Wir bekamen öfter schon solche Süßigkeiten, die genau so aussahen. Diese Süßigkeiten schmeckten mir nicht wirklich, aber diese hier aus dem Glas waren richtig gut. Man kann sie gut essen und sie sehen auch sehr ansprechend aus. Es riecht alles sehr scharf, was ich echt super finde. Meine Mama fand die Süßigkeiten aus dem Glas auch lecker.


Enthalten ist...
Reis, Sojasauce, Zucker, Weizen, Salz, Tapiokastärke, Knoblauch, Zwiebel, Kaffir Limettenblätter, Glukose, Chili, Mirin, Seetang, Farbstoffe

Danach war das zweite Glas dran, welches scharfe Sonnenblumenkerne enthält. Meine Mama fing an, das Glas zu öffnen. Sie findet die Kerne sehr würzig und lecker, jedoch sind sie nicht so leicht zu essen. Man kann sich zwar ein paar in die Hand nehmen und auf einmal in den Mund stecken, aber sie einzeln zu essen ist ja echt was "für den hohlen Zahn" : D. Trotzdem ist dies ja kein negativer Punkt, denn vom Geschmack her überzeugen sie ja schon sehr.


Enthalten ist...
Sonnenblumenkerne, Sesamöl, Chili, Weizen, Zucker, Reis, Mais, Magarine, Salz, Kurkuma, Backtriebmittel

Die letzten beiden Produkte befanden sich in kleinen Pappschachteln. Die eine enthielt scharfe Kirschen mit Apfelstücken. Meine Mama probierte diese alleine. Sie mag eigentlich keine getrockneten Früchte aber diese fand sie gut. Sie meint, dass man sie nebenbei gut snacken kann und sie nicht wie normale getrocknete Früchte schmecken.


Enthalten ist...
Kirsche, Zucker, Apfel, Chili, Sonnenblumenöl, Schwefeldioxid

Das letzte Produkt sind nun die Paprika Crostinis. Sie sehen aus wie kleine Croutons und sind mit einem roten Paprikafilm überzogen. Meiner Mama schmecken sie sehr gut und meine Schwester fand sie auch lecker. Sie sind kross und haben einen leichten Paprika-Geschmack.



Enthalten ist...
Weizenmehl, Olivenöl, Pflanzenöl, Salz, Hefe, Zwiebelpulver, Malz, Zucker, Gewürze, Paprikapulver, Hefe, Knoblauchpulver, Pfeffer,

Also im Großen und Ganzen bin ich mehr als zufrieden mit diesen klasse Produkten. Sie schmecken alle sehr, sehr gut und ausergewöhnlich. Ich hätte niemals gedacht, dass es solche Produkte gibt. In Zukunft werden meine Mama und ich sicherlich mal im Onlineshop bestellen, da nicht mehr viel übrig ist, vor allem von den Risotto Talern : D. Also ich muss echt sagen, dass ich überrascht bin und das positiv. Ich bedanke mich vielmals, dass ich als Produkttesterin ausgewählt wurde.

Kommentare:

  1. WOW das sieht lecker aus, ich probiere ja auch gerne immer wieder neues, meist ist es echt ein wenig gewöhnungsbedürftig :) Aber bin immer wieder froh denn so stoße ich oft auf Produkte die ich so niemals gekauft hätte. gglg Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja super lecker aus. Die hätte ich auch gerne getestet.

    Ich wollte dir hier noch mitteilen, dass ich deinen Blog echt super finde und da ich die Chance hatte 5 Bloggern einen mein "Liebster Blog" Award zu verleihen, habe ich dir auch einen verliehen :).

    Hier ist der Link, wo es zu finden ist: http://chihuahua-rocky.blogspot.co.uk/2012/10/wir-haben-heute-unseren-ersten-blog.html

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen