Donnerstag, 1. November 2012

Produkttest Nr. 99 Sylter Salatfrische



Firma: Zum Dorfkrug

Produktart: Lebensmittel


Lieferzeit: 
Die Produkte von Dorfkrug wurden schnell und sicher geliefert. Es gibt nichts an dieser Lieferzeit auszusetzen und dies bedeutet 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Verpackt waren die Produkte in einer großen Styropor-Kühlbox, in der sogar Plastikkühlbeutel waren (Eisakkus). Die Produkte konnten so frisch und kühl bleiben und sind so nicht auf dem Weg zu mir verdorben. Hierfür also 4 von 4 Sternen.


Zur Firma...
Das Erfolgsprodukt der Firma ist natürlich die Sylter Salatfrische. Sie entstand im Restaurant "Zum Dorfkrug" in Neu Wulmstorf bei Hamburg. Die Nachfrage wurde in so schneller Zeit sehr groß und nun ist die Salatfrische DER Renner für Genießer. Die Salatfrische wurde 2009 und 2010 zur Top-Marke ernannt. 2010 bekam sie auch noch die DLG-Goldmedaille. Auch erhielt sie "Das Goldene Ei", den Preis für Lebensmitteltierschutz. Dies geschah im Oktober 2011 im Pariser Eifelturm. Die Compassion in World Farming, die weltweit führende internationale Tierschutzorganisation hat den Preis verliehen. Dieser Preis wird an Unternehmen und Einrichtungen vergeben, die Eier und Eierprodukte aus alternativen Haltungsformen verwenden. Dazu gehören Eier aus Boden-, Freiland- und Bio-Eier. Die Firma verzichtet auf künstliche Farb- und Konservierungsstoffe und ist sehr genau mit der Auswahl ihrer Rohstoffe. Im 2. Quartal des Jahres 2012 will sie ausnahmslos Eier aus Bodenhaltung verwenden. So bieten sie ihren Verbrauchern geschmackvolle und qualitativ erstklassige Produkte. Auf der Internetseite gibt es die folgenden Kategorien...

* Das Erfolgsrezept
* Sylter Salatfrische
* Rezeptvorschläge
* Handelspartner
* Online-Shop
* Aktionen & Events
* Das Goldene Ei
* Medienberichte
* Kontakt
* Impressum
* AGB

Zu den Produkten...
Erhalten habe ich 4 verschiedene Produkte, die ich euch alle in allen Einzelheiten vorstellen möchte.

* 1 x Sylter Salatfrische Salatsoße
* 1 x Vanille Soße
* 1 x Rote Grütze
und
* 1 x Tomatensoße

Die rote Grütze mit Vanillesoße waren die ersten beiden Produkte, die ich zusammen mit meinem Freund probiert habe. Mein Freund liebt rote Grütze mit Vanillesoße und so war es dann natürlich nicht schwer ihn zu überreden. Wir haben beides natürlich zusammen gegessen und es war einfach traumhaft lecker. Es hat wirklich sehr gut geschmeckt und der einzige negative Punkt, den es gibt ist, dass beides schon fast leer ist.


















Jetzt testeten mein Freund und ich die Sylter Salatfrische. Dazu machten wir einen Salat mit Fetakäse, Tomaten, Feldsalat, Gurken und Pilzen. Dazu gaben wir dann die Salatsoße und würzten noch mit Pfeffer und Salz nach. Meinem Freund schmeckte die Soße sehr gut. Er meinte, dass sie ihn an eingelegte Heringssoße erinnert. Ich fand, dass sie im Glas etwas komisch gerochen hat, aber er meinte, dass sie echt gut schmecken würde.

















Außerdem habe ich auch noch einen Krug Tomatensoße bekommen, die übrigens sehr, sehr lecker aussieht. Wie sie schmeckt, werde ich euch auch jetzt berichten. Mein Freund und ich kochten uns Nudeln ab und machten die Tomatensoße warm. Diese wird im Topf erwärmt und kann dann auf den Nudeln genossen werden.

















Ich danke dem Restaurant Zum Dorfkrug sehr, dass ich diese drei tollen Produkte testen und vorstellen durfte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen