Donnerstag, 20. Dezember 2012

Produkttest Nr. 115 Dr. Hall


Firma: Dr. Hall

Produktart: Lebensmittel


Lieferzeit:
Die Lieferzeit für die von mir bestellten Produkte war vollkommen in Ordnung. Nach ein paar Rückfragen wurde mein Paket losgeschickt und kam dann doch recht schnell bei mir an. Hierfür also 3 von 4 Sternen.

Verpackung:
Also erst mal zu Anfang: Das Paket kam in einem echt miserablen Zustand bei mir an. Dabei gehe ich nicht davon aus, dass Dr. Hall selbst daran schuld ist. Wieso auch sollten sie mir einen halb zerfetzten Karton schicken? Er wurde sicherlich während dem Versand beschädigt. Ich war nur froh, dass der Inhalt nicht beschädigt wurde. Wäre das Paket nicht beschädigt worden, wäre die Verpackung gut gewesen. Deshalb gebe ich trotzdem 3 von 4 Sternen.


Zur Firma...
Dr. Hall vertreibt viele Bio-Produkte und Hilfreiches für die Gesundheit der Menschen. Das Sortiment ist riesen groß und man hat eine gute Auswahl. Auch für die Kinder ist eine Menge dabei, was sie knabbern und naschen können. Allergiker müssen auch auf nichts verzichten und wenn ihr ab nehmen wollt, findet ihr sicherlich auch den richtigen Stoff für eure Pläne.

Zu den Produkten...
Ich habe mir so einiges für meinen Test ausgesucht, was ich sehr sehr interessant fand und was ich so gerne mal probieren würde. Ausgesucht habe ich mir...

* 1 x Biene Maja Knusper-Müsli mit Schokolade und Honig
* 1 x Pasta Pizza Tomatensoße
* 1 x Spargelcreme-Suppe (Pulver)
* 1 x Kürbiseintopf aus der Dose
und
* 1 x Fungi Brotaufstrich mit Steinpilzen und Pfifferlingen

Ich habe diese Produkte ausgewählt, da ich öfter mal Müsli esse, super gerne Pasta und Pizza verzehre, Spargel und Kürbis liebe und gerne mal einen Brotaufstrich mit Pilzen essen würde.

Als erstes möchte ich euch die Spargelcreme-Supper vorstellen. Da ich letzten Abend einen ziemlichen Hunger hatte, wollte ich mir mal diese schöne, heiße Suppe gönnen. Da mein Papa auch Hunger hatte, wollte ich die doppelte Menge machen. Auf der Packung steht, dass man 75 g des Pulvers auf 1 l Wasser verteilen soll. Da ich ja jetzt die doppelte Menge machen wollte, nahm ich 150 g des Pulvers und zwei Liter. Dies war wohl ein Fehler. Denn die Suppe war am Ende kaum cremig und aufgelöst hat sich das Pulver auch kaum. Ich sollte das Wasser warm werden lassen und dann das Pulver einrühren, 10 Minuten kochen lassen und fertig. Aber leider wurde es eben nicht so, wie ich es mir vorstellte. Also das mit der Suppe war wohl schon mal nix. Aber ich habe ja noch ein bisschen von dem Pulver und werde es sicherlich demnächst nochmal versuchen. Es ist für 6 Liter geeignet und man kann es auch für eine heiße Tasse zwischendurch verwenden, wenn es mal nicht ganz so viel sein soll.






Als nächstes war dann das Biene-Maja-Müsli an der Reihe. Es ist ein Schokomüsli mit Honig und Frühstücksflocken. Die Schokolade ist in kleinen Tröpfchen im Müsli verteilt und zusammen schmeckt alles richtig, richtig lecker. Es erinnert mich an Müslis, die ich schon aus meiner Kindheit kenne und lieben gelernt habe. Es ist leider schon leer gegessen : (



Das nächste Produkt war der Kürbis-Eintopf. Ich muss sagen, dass ich mich darauf wirklich sehr gefreut hatte, aber leider enttäuscht wurde. Der Eintopf befand sich in einer Dose die ich öffnete. Der Inhalt sah so gar nicht nach dem aus, was auf dem Bild abgebildet war. Es sah nicht sehr appetittlisch aus und der Inhalt fiel in einem Stück aus der Dose, also der Inhalt behielt die Form der Dose : D. Es war sehr glibbrig und als ich den Eintopf warm gemacht hatte, war der Inhalt immer noch in einem Stück. Geschmeckt hat mir der vergane Eintopf so überhaupt nicht.  




Als nächstes probierte ich die Paste Pizza Soße. Ich war gespannt, wie diese vegetarische Soße denn schmecken würde. Sie war von einer schönen intensiven roten Farbe und war auch nicht zu flüssig, was sehr gut war. Geschmeckt hat sie nicht schlecht, es gibt meiner Meinung nach bessere Soßen, aber schlecht war sie wirklich nicht. Ich habe sie zu meinen Nudeln gegessen.



Den Pilzbrotaufstrich möchte ich mir für später aufheben und ihn dan probieren. Momentan habe ich so super viel zu tun, bin kaum zu Hause und er würde nur schlecht werden, wenn ich ihn einfach so anbrechen würde.



Ich bedanke mich sehr bei Dr. Hall, dass ich all diese Produkte testen durfte und dadruch eine neue Erfahrung erhalten habe. Nicht nur ich habe mich über das Paket gefreut ; )


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen