Sonntag, 10. März 2013

Produkttest Nr. 145 Nailfunshop


Firma: SCHÜTZ Neue Medien GmbH

Produktart: Kosmetik


Lieferzeit: 
Die Produkte kamen ziemlich schnell bei mir an. Es dauerte nur wenige Tage, da konnte ich das Paket schon voller Freude aufmachen. Hier vergebe ich dann nun 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Verpackt waren die Sachen echt gut. Sie waren in einem mittelgroßen Karton verpackt und komplett unter einer Schicht von Luftpolstern verborgen. Die Produkte selbst waren auch noch einzeln in Plastikfolien verpackt. Durch die Masse an Luftpolstern, konnte den Produkten echt nichts passieren. Hier vergebe ich ganze 4 von 4 Sternen.



Zur Firma...
Der Nailfunshop bietet wirklich eine ganze Menge für Nageldesigner und alle die, die es werden wollen. Produkte für richtige Experten sind in mass vorhanden, aber auch Neueunsteiger können sich ihr Anfangszubehör schnell kaufen und sich darüber im Shop informieren. Auch ich, die im Nageldesign nur auf Nagellack auftragen und dann mit Stickern verzieren, betraut ist, habe vieles schönes für mich entdeckt. Die folgenden Kategorien im Shop helfen euch, euch für das richtige Nagelzubehör zu entscheiden und bieten wirklich eine große Auswahl.

* ***Aktionen***
* ***Neuheiten***
* UV-Gel
* Acryl
* Haftvermittler
* Versiegler/Topcoat
* Flüssigkeiten
* Studio- Geräte & Zubehör
* Feilen & Buffer
* Nagel-Tips
* Arbeitsmaterialien
* Stamping Produkte
* Hand- und Nagelpflege
* Nagellack
* Nailart & Sticker
* Aufbewahrung
* Drogerieprodukte
* CD/DVD Wellness
* Aroma & Duft Produkte
und
* Dekorationen

Also ein wirklich breit gefächertes Angebot, auch was die Pflege der bearbeiteten Hände angeht. Ich konnte mich gar nicht genug im Shop umsehen und fand einfach so viele schöne Produkte. Es werden viele Zahlungsmöglichkeiten angeboten wie PayPal, Überweisung, Barzahlung bei Abholung und Nachnahme (wenn dies vom Kunden gewünscht ist). Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands bis zu einem Warenwert von 99,99 € nur schlappe 2,99 €. Packstationen und Deutsche Inseln werden auch beliefert. Ab 100 € Warenwert bezahlt ihr gar keinen Versand mehr! Der Versand per Nachnahme kostet allerdings 6 €. In andere Länder wird der Versand schon etwas teurer und es können zusätzliche Zölle anfallen.

Zu den Produkten...
Ich habe mir nun einige tolle Produkte für meinen Test ausgesucht. Als erstes wäre da eine Box zur Aufbewahrung von Nagelzubehör. Ich habe ziemlich viele Nagellackfläschchen, die ich momentan in einer schönen Box aufbewahre. Diese Box könnte ich aber durchaus für etwas anderes gebrauchen und somit bestellte ich mir eine praktische Box für Nagelzubehör.



Diese Box besteht aus drei Etagen, die man ineinander verschachteln kann. Die erste wird nach oben mit dem Deckel verschlossen, der sogar mit einem Tragegriff versehen ist.



Die beiden unteren Etagen kann man ganz leicht abnehmen, indem man die zwei Henkel an den Seiten runter klappt. In der Box selbst befinden sich einzelne Kästchen, die mit Plastikabtrennungen voneinander getrennt sind. Dies verhindert dass die Gegenstände in der Box wild durcheinander rollen. So bewahr man immer eine gewisse Ordnung. Die Box an sich ist hellblau transparent und besteht komplett aus Plastik.



Sie ist nicht besonders groß und ein echter Nageldesigner bekommt da nicht alles rein, was er so besitzt, aber für mich reicht es alle male. Ich finde die Box echt praktisch und ein paar Sachen habe ich auch schon darin verstaut. In Zukunft kann ich meine Nagellacke also schön geordnet aufbewahren und habe alles in einer Box.






Das nächste Produkt, oder besser die Produkte, sind momentan, das was ich unbedingt auf meinen Nägeln haben will! Sicherlich habt ihr schon mal was von Carviar Nails gehört, das ist momentan DER neue Trend und sieht wirklich sehr edel aus, wie ich finde. Nun sah ich im Shop dieses prächtige Set von ganzen zwölf Döschen  mit Micro-Perlen in zwölf verschiedenen Farben.





Das MUSSTE ich sofort haben! Für den Preis von 8,99 € kam ich da auch echt günstig weg, wenn man bedenkt, dass es von manchen Herstellern eine Dose ab 20 € zu kaufen gibt. Die Döschen sind jetzt wirklich nicht besonders groß und ich hatte Angst, dass ein Döschen nicht mal für alle zehn Finger reichen würde. Außerdem kam mir der Gedanke "Wie sieht es mit der Haltbarkeit aus?" Halten die Perlen nicht, hat man die ganze Sauerei überall, im Bett, in der Tastatur und was weiß ich wo sonst noch. Ich wollte mich aber nicht davon abbringen lassen und versuchte es einmal. Dazu nimmt man den Nagellack seiner Wahl und lackiert alle zehn Nägel mit dem Lack. Wenn diese Schicht getrocknet ist, pinselt man noch eine Schicht darüber und verstreut sofort die kleinen Micro-Perlen darauf, bevor auch diese Schicht getrocknet ist. Bei meinem Set war sogar ein Kleber für die Perlen dabei den ich auch zum Kleben verwenden könnte.





Die Perlen zu verstreuen funktioniert am besten mit einem Löffel, in den man vorher die Perlen geben kann. Jetzt müsst ihr nicht nur eine Farbe der Perlen nehmen, denn ihr könnt euch auch ein ganz schrilles Nageldesign machen. Ich wollte zu Anfang jedoch nur eine Farbe benutzen um die Perlen zu testen.









Zum Lackieren der Nägel nahm ich einen älteren Lack von L'Oreal.


 Die Perlen sind viel kleiner, als ich sie mir vorgestellt hatte. Das Ergebnis könnt ihr jetzt hier sehen:
















Die Nägel sehen wirklich sehr, sehr schön aus, nur leider verliert man die Perlen schnell bis der Lack getrocknet ist. 




Hier das sind noch alle anderen Farben, die in meinen Set enthalten waren.






Dann wollte ich natürlich noch die Nagelsticker ausprobieren, die ich mir ausgesucht hatte. Das waren diese hier...


Die Sticker gingen sehr leicht auf meine Nägel und sahen echt schön aus, das muss ich schon sagen.



Nur ein Probleme gibt es da schon. Als ich danach aus der Dusche kam, war von den Nagelstickern einfach nichts mehr übrig und mein Nagel war wieder blank. Also halten tuen sie echt nicht so wirklich gut. Ich fand, sie sind echt schön anzusehen, aber die Haltbarkeit verdient einfach null Punkte von mir.

Das letzte Produkt war eine Art Nageltattoo, welches man durch Aufweichen auf den Nagel auftragen kann. Ich habe mir da lilane Blüten ausgesucht, die auch wirklich sehr edel aussehen. Als Untergrund für diese Sticker suchte ich mir einen Nagellack in passender Farbe dazu aus. Das wäre dieser hier...


Dieser passt wirklich perfekt dazu und die Sticker würden gut zur Geltung kommen. Jetzt muss man die Sticker mindestens 20 Minuten unter Wasser halten, damit sie sich von dem Papier ablösen, wenn man den Sticker auftragen will. Leider hat das auch nicht so funktioniert wie ich das wollte. Denn das Bildchen löste sich zwar vom Papier ab, aber nicht von der durchsichtigen Folie, die über dem Bild war. Na das hat ja dann nicht so geklappt. Ich werde es trotzdem nochmal versuchen und ich bin sicher, dass das Ergebnis wirklich mehr als toll aussieht.






Ich bedanke mich sehr beim Nailfunshop, dass ich diese tollen Produkte testen und vorstellen durfte.

1 Kommentar:

  1. Ui, na da hast du dir aber wirklich schöne Sachen ausgesucht <3
    Naja, dass die Nagelsticker nicht so gut halten, überrascht mich nicht - hast du denn auch einen Topcoat verwendet? Wenn du über die Nagelsticker nochmal ein oder zwei Schichten Topcoat pinselst, solltest du länger etwas davon haben :-)

    Werde mich auch gleich mal im Shop umsehen - bin doch ein absoluter Nagel-Freak und könnte mir ständig neue Nagellacke u.a. kaufen :D
    Nur leider weiß ich nun gar nicht mehr wohin damit.... Muss mir mal was überlegen :-)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen