Freitag, 15. März 2013

Produkttest Nr. 148 HR-Backgeräte


Firma: H. Räuchle GmbH

Produktart: Alles für die Küche


Lieferzeit:
Die beiden Produkte kamen in einer angemessenen Zeit bei mir an. Es gibt nichts zu meckern und deshalb vergebe ich hier 3 von 4 Sternen.

Verpackung:
Die Produkte waren sehr gut verpackt. Sie befanden sich in einem langen Karton und die Produkte selbst waren nochmal in einer Luftpolsterfolie eingepackt. Somit vergebe ich hier 4 von 4 Sternen.







Zur Firma...
HR-Backgeräte, dies ist der Fachshop für's Backen. Alle die gerne backen, in ihrem Beruf etwas damit zu tun haben oder es zu ihrem Hobby machen wollen, sind hier genau richtig. Die Dauerbackfolien sind wiederverwendbar und für jeden Zweck beim Backen geeignet. Außerdem gibt es noch Backformen, Backbleche und Kuchenbleche und so einiges mehr. Der Mindestbestellwert beträgt nur 10 Euro. Von Montag bis Samstag steht euch der Shop von 08:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Die Kategorien im Shop sind...

* Dauerbackfolien für Haushalt
* Walter-Backformen
* Praktische Helfer
* Folien für Gewerbe
und
* Sonderangebote

Ab einem Bestellwert von 25 € wird innerhalb Deutschlands kostenlos verschickt. Geliefert wird auf Rechnung, die dann innerhalb von 14 Tagen zu zahlen ist. Die Versandkosten werden nur einmal berechnet und das sind pro Auftrag 3,90 €. Wollt ihr aus dem Ausland bestellen, so müsst ihr euch im Shop über die Versandkosten informieren.

Zu den Produkten...
Erhalten habe ich nun zwei verschiedenen Backfolien. Die eine ist braun und hat die Maße 40 x 35 cm. Dies ist die meist verkaufte Backfolie. Die andere Folie ist schwarz und etwas größer. Sie kann für Gebäck oder auch Hähnchenschenkel verwendet werden. Diese sind wiederverwendbar und somit echt praktisch. Wie oft stand ich schon zu Hause vor dem Backofen und wollte mir Pommes oder sonstiges machen und es war einfach kein Backpapier mehr da? Ziemlich oft, das könnt ihr mir glauben! Mit diesen Backfolien hat das wohl ein Ende, denn nach der Benutzung kann man sie ganz einfach abwaschen und abtrocknen und schon sind sie wieder einsatzbereit.







 Ich testete sie mit einem Pizzabaguette für mich un Mozarelle-Sticks für meine Schwester und meine Mama. Da die Mozarella-Sticks immer sehr fettig sind und der Käse schnell ausläuft, war dies der ultimative Härtetest. Vor Gebrauch habe ich beide Folien mit Wasser abgewaschen und dann auf den Rost gelegt. Nach dem Gebrauch habe ich sie auch mit Wasser wieder abgewaschen und der Käse ging sehr gut ab.






 Das Essen schmeckte auch nicht nach Plastik, wie einige von euch vielleicht vermuten würden. Also haben sie sich gut bewährt. Ich finde es nur nervig, dass man die Folien abwaschen muss, was ja normal ist, aber ich persönlich bin irgendwie zu faul dazu. Deshalb werde ich die Folien in Zukunft nutzen, falls wir kein Backpapier mehr haben sollten. An sich ist es nämlich schon eine sehr gute Idee.
Ich bedanke mich vielmals bei HR-Backgeräte, dass ich diese beiden Folien testen und darüber berichten durfte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen