Mittwoch, 21. August 2013

Produkttest Nr.193 Marabu


Firma: Marabu GmbH & Co. KG

Produktart: Sonstiges


Lieferzeit: 
Geliefert wurden die Marabu-Produkte sehr zügig. Ich habe also keinen Grund mich über diese Lieferzeit zu beschweren, denn sie war voll und ganz in Ordnung. Deshalb gebe ich der Lieferzeit 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Verpackt waren die Produkte in einem mittelgroßen Karton, der für den Versand auch in Ordnung war, da nichts der Gegenstände zerbrechen konnte. Auch hier 3 von 4 Sternen.






Zur Firma...
Die Marabu GmbH & Co. KG hat ihren Sitz in Tamm. Das Geschäft des Unternehmens sind Druckfarben und Flüssigbeschichtungen, die nur die beste Qualität haben. Habt ihr Fragen zu Siebdruckfarben, Tampondruckfarben, Digitaldruckfarben oder Flüssigbeschichtungen, so müsst ihr euch nur an Marabu wenden, denn sie können euch alle Lösungen dazu anbieten und helfen euch gerne. Bei der Erstellung der Farben wird freiwillig auf gesundheitsschädliche Rohstoffe verzichtet. Entwickelt werden nun anwenderfreundliche, emissionsarmer Produkte, die auch schon seit Jahrzehnten ein besonderes Anliegen bei dem Unternehmen sind. Das nachhaltige Wirtschaften gehört bei diesem Unternehmen zum unternehmerischen Handeln. Zertifiziert ist das Umweltmanagementsystem seit 2003 nach ISO 14001 und seit 1998 bekennt sich Marabu schon zur Responsible Care Initiative. Es ist ein Programm zum verantwortlichen Handeln in der chemischen Industrie. Seit 1990 gibt es im Unternehmen einen Umweltmanager. Die Menschen und die Umwelt sind das Wichtigste für die Firma. Viele weitere Zertifizierungen hat das Unternehmen auch, vor allem was den Umweltschutz angeht. Als Kunde braucht ihr euch keine Sorgen über die Qualität der Produkte machen, denn diese sind immer auf den höchsten Standards und die Beratung ist auch erstklassig. Die maßgeschneiderten Druckfarben bieten eine höhere Produktivität und eine Kostenersparnis. Die Druckfarben von Marabu finden Anwendung im Grafischen und Industriellen Stil. Das Unternehmen kennt die Kundenmärkte genau und bringt so die besten Voraussetzungen für gute Kundenzufriedenheit mit. Das "Prinzip Vorausdenken" ist im Unternehmen sehr wichtig. Es ermöglicht es dem Unternehmen immer optimale Leistungen zu erzielen. Marabu ist immer auf dem neusten Stand der Technik, um eure Kundenwünsche bestens zu erfüllen. Viele Farben stehen euch zur Verfügung, die ihr wählen könnt. Sicherlich ist auch eure Farbe dabei.

Zu den Produkten...
Zum Testen gab es für mich ein Set, um eine Kerze schöner zu gestalten und sie auf zu hübschen. In diesem Set enthalten sind drei Candle Liner in den Farben Rosa, Weiß und einem Glitzliner. Außerdem dabei ist eine Wachsplatte um schöne Motive, wie hier in diesem Set einen Schmetterling oder Blumen, auf die Kerze zu zaubern. Ein Spachtel ist auch noch dabei, mit dem man die cremigen Kerzenmalfarben hervorragend auf den Schablonen verteilen kann. Die Schablone wird zuerst auf eine Folie oder Klarsichthülle geklebt, danach werden die gewünschten Candle Liner ausgedrückt und die Masse wird dann mit dem Spachtel verteilt. Dies könnt ihr mit verschiedenen Farben machen. Danach wird die Farbe trocknen gelassen und wenn alles getrocknet ist, kann die Schablone abgezogen werden. Dieses Motiv wird dann auf die Kerze geklebt, da könnt ihr dann ruhig als Kleber den weißen Candle Liner verwenden oder ihr besorgt euch noch gleich den Kleber von Marabu um eure Motive richtig aufzukleben.


Dieses Set werde ich sicherlich auch noch ausprobieren, sobald ich wieder eine neue, langweilige Kerze habe, die ich verschönern kann.

Neben diesem Set gab es auch noch drei weitere Candle-Liner-Farben für mich + den Candle-Kleber. Die Farben sind...

* Hellblau
* Kirschrot
und
* Purpur







Mit diesen drei Farben habe ich dann auch meinen Produkttest durchgeführt.





Dazu habe ich mir eine Kerze von Ikea besorgt, die schon unwahrscheinlich gut duftet, aber einfach total langweilig aussieht. Da muss Abhilfe geschafft werden, dachte ich mir! Die Kerze ist in einer creme Farbe und riecht lecker nach Vanille.

Die Candle-Liner ließen sich sehr einfach benutzen, man sollte aber nicht alzu fest darauf drücken, denn es kommt dann schon ziemlich viel aus der kleinen Öffnung heraus. Deshalb sieht man auf meiner fertigen Kerze hier auch einiger dickere Stellen, wo etwas zu viel aus dem Stift heraus kam.







Danach musste ich die Farbe mindestens 4 Stunden trocknen lassen. Das habe ich gemacht und das fertige Ergebnis könnt ihr hier sehen.




Diamanten sind meine Lieblinge, deshalb auch die vielen kleinen und großen Diamanten auf meiner Kerze, da ich ja das Diamanten-Mädchen bin ; ). Einige davon sind wirklich sehr schepp geworden. Manche dagegen sind auch wirklich sehr hübsch und ich habe mit dieser Kerze jetzt ein echtes Unikat in meinem Zimmer. Ein bisschen Übung brauche ich wohl schon noch beim Malen auf die Kerzen.

Ich muss aber sagen, dass mir die Farbe an sich sehr gut gefallen hat. Auch die Konsistenz war so, wie beschrieben. Ich kann diese schönen Kerzen-mal-Farben nur empfehlen, vielleicht für eine Geburtskerze oder eine zur Kommunion oder Konfirmation. Aber auch andere Kerzen könnt ihr damit schmücken. Vielleicht ist dies auch ein toller Partygack für eure Kinder, wenn diese Geburtstag mit ihren Freunden feiern. So sind die Kinder beschäftigt und haben nach der Feier ein schönes Andenken, das sie noch lange an den schönen Geburtstag erinnert.

Ich bedanke mich sehr bei Marabu, dass ich diese einzigartigen Farben testen und vorstellen durfte.

1 Kommentar: