Donnerstag, 5. September 2013

Produkttest Nr. 206 Ballett-Versand


Firma: Ballett-Versand

Produktart: Freizeit & Hobby


Lieferzeit:
Die Ballett-Produkte kamen, wie angekündigt, sehr, sehr schnell bei mir zu Hause an. Sie waren echt schnell da, obwohl zwei der zu testenden Produkte erst nicht auf Lager waren. Hier vergebe ich also volle 4 von 4 Sternen.

Verpackung:
Verpackt waren alle drei Produkte auch sehr gut. Sie waren in einer eher kleineren Pappschachtel und alle Produkte waren nochmals einzeln in Plastikbeuteln verpackt. Da nichts Zerbrechliches dabei war, konnte mit dieser Verpackung auch nichts passieren. Hier 3 von 4 Sternen.




Zur Firma...
Ballett-Versand ist eine Firma, die Ballettschuhe und Ballettkleidung von führenden Herstellern an euch verkaufen möchte. Natürlich sind nicht nur Schuhe und einfache Bodys das Sortiment des Online-Shops, denn es werden auch schöne Kostüme, ob für zu Hause zum Spaß oder für eine Aufführung, angeboten. Außerdem gibt es viele Accessoires wie Haarschmuck oder alles andere, war eine echte Ballerina so braucht. Nicht nur für die Kleinen gibt es ausreichende Angebote, denn auch ich als Erwachsene habe echt schöne Sachen für mich im Shop gefunden. Alle Produkte sollen laut Online-Shop durch hohe Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. In diesen Kategorien könnt ihr selbst mal stöbern...

* Über uns
* Schuhe
* Kleidung
* Accessoires
* Kostüme
* Bestseller
und
* Sale

Für Fortgeschrittene so wie mich, ist dies genau der richtige Shop. Egal ob ihr Anfänger im Ballett seid oder auch schon Fortgeschrittene, der Shop bietet für beide alles, was zur Tanzwelt dazu gehört. Ich selbst tanze seit 14 Jahren Ballett und bin doch immer auf der Suche nach schicken Bodys oder reißfesten Strumpfhosen, weil ich von letzterem ein echter "Killer" bin *lach*. Für mich als Kundin ist die Qualität sehr wichtig und auch zu teuer sollte es nicht sein. Also ist ein gutes Mittelmaß zu finden, was ich bei diesem Shop definitiv getan habe. Die Preise sind in Ordnung und nicht so überteuert wie in vielen anderen Ballett-Shops. Trotzdem ist eine gewisse Qualität vorhanden. Also solltet ihr ein großer Fan vom Ballett sein, egal ob ihr selbst tanzt oder ihr nur den Sport so mögt, solltet ihr euch in jedem Fall im Shop umsehen, da es eben auch die Accessoires wie Schlüsselanhänger, die auch eine Nicht-Ballerina tragen kann ; ). Bezahlen könnt ihr im Shop per Vorkasse oder per Nachnahme. Der Versand ist ausschließlich innerhalb Deutschlands möglich. Bei Zahlung per Vorkasse zahlt ihr 4,95 € und per Nachnahme kostet euch der Versand 8,95 €. Alle Sendungen an euch werden als versichertes DHL-Paket verschickt. So ist auch eine Lieferung an Packstationen möglich. Solltet euch ein Artikel nicht passen oder plötzlich nicht mehr gefallen, so könnt ihr diesen innerhalb von einem Monat wieder an den Shop senden. Der Sitz der Firma befindet sich in Bochum.

Zu den Produkten...
Auf diesen Test hier freute ich mich ganz besonders, da ich ja mit ganz viel Herzblut Ballerina bin und schon eine halbe Ewigkeit tanze. Ich glaube ich werde auch niemals damit aufhören, da mir ohne einfach etwas fehlen würde. Für meinen Test habe ich mir also ein Paar Schuhe ausgesucht, eine Hose aus der Kategorie Wärmebekleidung und ein kleines aber dennoch feines Accessoire, was ich einfach super niedlich und echt süß finde.


Das erste Produkt, welches ich euch jetzt vorstelle, sind die Schuhe, genauer gesagt Elastosplit Schläppchen.




Diese habe ich schon eine Weile im Auge gehabt. Immer die Vor- und Nachteile abgewogen. Tanzen tue ich selbst mit ganz normalen Ballett-Schläppchen mit geteilter Sohle aus Stoff. Stoffschläppchen sind mir irgendwie lieber, da ich ein besseres Gefühl in ihnen habe und so sind auch die Elastosplit. Diese sind auch aus Stoff und haben eine hautfarbenähnliche Farbe. Zwei Gummibänder halten euren Fuß im Schuh, wie es auch bei meinen normalen Schläppchen ist. Das Extra bei diesen hier: Sie haben keine durchgehende Sohle. Zweigeteilt sind sie sowieso, da sich in der Mitte des Schläppchens am Fußboden kein Stoff befindet. Gehalten werden Vorder- und Rückseite des Schläppchens ausschließlich von zwei Gummibändern, so wie oben. Dadurch gewinnt der Fuß noch mehr Freiheit beim Tanzen und der Spann wird, meiner Meinung nach, auch noch unterstützt. Da ich ja eigentlich nur "ganze" Schläppchen gewöhnt war, war es schon eine Umstellung. Man hat direkten Kontakt zum Boden und das Tanzen ist wirklich gefühlvoller. Der Fuß ist freier und kann sich besser bewegen. Ich dachte schon immer die zweigeteilte Sohle gibt mir einen viel freieren Fuß, aber diese Schläppchen sind ein echter Meister darin. Nicht nur Balletttänzer tragen sie, sondern auch Contemporarytänzer haben sie in ihrem Gepäck, denn gerade für sie sind diese Schläppchen ein echtes Muss. Hier muss ich dann auch noch anmerken, dass mir die Verpackung der Schläppchen echt richtig gut gefallen hat. Sie kamen in einem länglichen Karton, auf dem vorne eine Balletttänzerin zu sehen ist und hinten befindet sich auch eine, allerdings steht da noch dieser schöne Spruch, den ich mir echt merken muss: "I am not just a ballet dancer, not just a contemporary dancer. I am an artist." Diesen Karton kann man dann in der Mitte auseinander klappen und in beiden Fächern des Kartons befindet sich je ein Schläppchen.






Außerdem sind noch zwei extra Gummibänder dabei, die man als zusätzliche Stütze an den Schläppchen anbringen kann.






 Ich glaube diesen Karton werde ich auch in Zukunft weiterhin verwenden, um meine Schläppchen aufzubewahren, denn er gefällt mir richtig gut und ist viel zu schade zum weg schmeißen. Diese Schläppchen sind von Bloch, genau wie die anderen zwei Produkte, die ich euch jetzt vorstellen möchte auch. Die Schläppchen sind aus Leinen und haben eine Wildledersohle. Das Innenfutter besteht aus reiner Baumwolle. Kosten tun diese 19,95 €, also nicht viel mehr als normale Ballettschläppchen auch.





Das zweite Produkt ist eine Wärmehose, wie sie viele in meiner Ballettschule tragen.




 Die Wärmehosen fand ich ja schon immer sehr praktisch. Man zieht sich eine vor und während dem Training an, und das Aufwärmen gelingt so schon viel leichter. Wenn man dann warm ist, kann man die Hose ja auch ausziehen. Die Wärmehosen gibt es ja auch in vielen verschiedenen Ausführungen. Meine ist jetzt aus Strick und ist dadurch auch sehr kuschelig.




Sie heißt "Marcy" und kostet im Shop 29,95 €. Die Größe ist frei wählbar von S mit 34-36, M mit 36 - 38 und L mit 38 - 40. In der Beschreibung ist angegeben, dass diese Hose sehr groß ausfällt. Das hat mich dann veranlasst sie mir in S zu bestellen, da es keine kleinere Größe mehr gibt und mir M sicherlich zu groß sein würde. Dies war eine gute Entscheidung, denn die S ist mir immer noch ein Stückchen zu groß, aber es geht. So bekomme ich noch eine normale Strumpfhose drunter oder sogar eine Leggings. Diese Hose ist auch von der Marke Bloch und hat einen sehr schönen Rollbund, der sich bis nach oben an meine Brust ziehen lässt. Aber in der Regel klappe ich den Rollbund um, sodass er mir auf der Hüfte sitzt.





Die Hose erfüllt ihren Zwecke, denn sie hält wirklich sehr warm. Im Winter freue ich mich schon ganz besonders auf das gute Stück, denn dann werde ich mit Sicherheit nicht mehr frieren beim Training. Auch für Aufführungen oder Tanzauftritte meiner Gardegruppe, wird sie verwendet werden, denn vor den Auftritten hat man öfter noch ein bisschen Zeit, die man nicht kalt verbringen sollte, gerade wenn man aufgeregt ist und vor einer großen Aufführung steht, kommt das Dehnen oft zu kurz oder es wird nicht richtig gemacht. Mit der Wärmehose bin ich einfach die ganze Zeit über warm und kann sie dann kurz vor meinem Auftritt ausziehen. Dadurch dass sie schwarz ist, passt sie zu ziemlich jedem Body oder Oberteil. Ich finde die Wärmehose wirklich gelungen und echt warm. Auch zu Hause zum rumgammeln trage ich sie schon.







Das letzte und somit kleinste Produkt ist ein echt niedlicher Schlüsselanhänger für meinen Haustür- und Autoschlüsselbund.



Dieser Schlüsselanhänger ist etwas ganz Besonderes, da er einem echten Bloch Spitzenschuh nachempfunden ist. Ja wirklich, er sieht echt so aus, wie ein richtiger Spitzenschuh. Er hat vorne keine Lederkappe und ein süßes Schleifchen, wo die Schuhe enger gezogen werden. Innen steht Bloch und auf der Sohle des Schühchens auch. Sogar die Sohle ist dem echten Schuh nachempfunden und sieht wirklich gut aus.



 Er hat auch diese rosa/lachs Farbe, die normale Spitzenschuhe immer haben. Er ist ca. 8 cm lang und befindet sich an einer Schnur, an der der Anhänger befestigt ist. Mit seinem Preis von 6,95 € ist er auf keinen Fall zu teuer und ein echtes Musthave für alle Ballettfans. Der Schlüsselanhänger befindet sich, seitdem ich ihn erhalten habe, an meinem Schlüssel. Leider wird er mit Sicherheit anschmutzen, da mein Schlüssel ja ständig in Bewegung ist und mal hier und mal dort rum liegt, aber ich bin sicher, dass ich auf dieses tolle Accessoire oft angesprochen werde.



Mein Fazit: Ich bin mehr als begeistert von diesem Online-Shop und werde mich auch in Zukunft weiter dort umsehen.

Vielen Dank an Ballett-Versand, dass ich diese drei tollen Artikel zum Testen erhalten habe und sie euch vorstellen konnte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen