Montag, 16. September 2013

Produkttest Nr. 212 Häfft - Das Hausaufgabenheft


Firma: Häfft

Produktart: Schule / Schreiben


Lieferzeit: 
Das Produkt wurde mir wieder wie damals auch schon, sehr schnell geliefert. Lange darauf warten musste ich echt nicht. Deshalb vergebe ich hier wieder, wie beim letzten Mal auch, 4 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Verpackung war auch wie damals. Das Häfft befand sich in einem großen Umschlag aus Papier. Der Umschlag wurde durch eine dickere Pappe gestützt und so konnte dem Produkt nichts passieren. Deshalb auch hier wieder 3 von 4 Sternen.



Zur Firma...
Über Häfft berichtete ich euch ja schon mal im Juli letztes Jahr. Damals erhielt ich zwei Vokabelhefte, eines für Französisch und eines für den Englisch-Unterricht. Zu dieser Zeit war ich allerdings schon in der Berufsschule und hatte weder Englisch, noch Französisch. Deshalb gab ich beide Vokabelhefte meiner kleinen Schwester, die auch jetzt noch ihr Fachabi macht. Sie kann diese Hefte gut gebrauchen und somit fanden sie eine gute Verwendung. Auch hier hat sich meine Schwester das Testprodukt wieder unter den Nagel gerissen, aber dazu später mehr. Über Häfft selbst, berichtete ich euch ja damals schon ausreichend, aber wenn ihr den Bericht nochmal sehen wollt, könnt ihr dies hier tun. Nur noch einmal kurz etwas über Häfft: Die Internetseite von Häfft, ist sehr kinderfreundlich und bunt gestaltet. Einen Mindestbestellwert gibt es zwar im Shop, dieser beträgt aber lediglich 5 €. Versandkostenfrei wird ab 20 € geliefert. Versendet werden die Produkte per DPD oder als Büchersendung. Bezahlen könnt ihr eure Bestellungen per Bankeinzug. Dies sind die wesentlichen Dinge, die man bei Häfft beachten oder wissen sollte. Lustige und witzige Aktionen findet ihr allerdings auch immer auf der Internetseite, also schaut euch dort schön um und macht kräftig mit. http://shop.haefft.de/

Zum Produkt...
Nun komme ich zu meinem derzeitigen Testprodukt von Häfft. Es handelt sich bei diesem um ein Hausaufgabenheft für das Schuljahr 2013/2014, man nennt es auch Schülerkalender.




Meine Schwester ist jetzt neu in die zwölfte Klasse gekommen und war dann vor zwei Wochen  mit mir zusammen einkaufen, um sich mit vielen Schulsachen einzudecken. Mit unter anderem brauchte sie auch wieder ein neues Hausaufgabenheft. Das Richtige fand sie allerdings nicht in dem Laden, in dem wir waren. Da gab es nur "normale" Hausaufgabenhefte, die zwar völlig ausreichen, allerdings ohne Datum sind und wenig schön aussehen. Sowas ist meiner Schwester doch auch sehr wichtig. Allerdings sind alle Schülerkalender nicht unter zehn Euro zu haben gewesen, was ihr dann doch ein wenig zu viel war. Mit dem neuen Hausaufgabenheft von Häfft hat sie genau das Richtige für sich gefunden. Dieses ist mit Datum ausgezeichnet und außerdem gibt es viele lustige Sprüche im Inneren des Heftes. Das Häfft kostet in diesem Fall nur lediglich 3,99 €, was wirklich vollkommen in Ordnung ist. Ein Stundenplan befindet sich auch ganz hinten im Häfft und auch gibt es viele Aufkleber, mit denen ihr eure Schulhefte pimpen könnt.





Im Schülerkalender gibt es viel zu entdecken und es hilft euch super durch das kommende Schuljahr.



Mit diesem Häfft könnt ihr sicher in die Schule gehen und habt immer alles auf einem Blick. Egal ob Handynummern eurer Lehrer oder Klassenkameraden, wichtige Daten für einen Test oder eine Klassenarbeit oder einfach nur eure Stunden in der richtigen Reihenfolge, alles habt ihr in einem Heft.

Ich bedanke mich wieder einmal sehr bei Häfft, dass ich dieses Produkt testen durfte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen