Donnerstag, 20. Februar 2014

Produkttest Nr. 274 Vionell von Combe Pharma


Firma: Combe Pharma

Produktart: Kosmetik


Lieferzeit: 
Die Lieferung der Produkte erfolgte recht zügig und lange musste ich nicht darauf warten. An der Lieferzeit gibt es nichts auszusetzen, deshalb vergebe ich 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Verpackung, in der sich die Produkte befanden, kam leider beschädigt bei mir an. Die Produkte befanden sich in einem großen Papierumschlag, der durch den Regen und das Shampoo, welches sich leider öffnete und im Umschlag landete, total aufgeweicht. An einer Ecke befand sich ein Loch, da das Papier dort komplett durchgeweicht war. Für den Regen kann das Unternehmen ja nichts, das ist höhere Gewalt und dass sich die Shampoo-Flasche öffnete, kann auch passieren. Allerdings fand ich den Papierumschlag für diesen Versand generell nicht so geeignet. Deshalb kann ich hier leider nur 2 von 4 Sternen vergeben.




Zur Firma...
Combe Pharma ist ein Unternehmen, welches Pflege-Produkte vertreibt. Neben Haarfarben für Männer gibt es da noch die Produkt-Reihe Vionell. Die Marke Vionell bietet eine Auswahl an Produkten für die richtige Intimpflege. Genau über diese Marke möchte ich euch hier genauer berichten. Es gibt zahlreiche Pflege-Produkte für das Gesicht und den restlichen Körper wie Arme, Beine oder Füße. Aber habt ihr euch schon mal über die richtige Pflege in eurem Intimbereich Gedanken gemacht? Nicht nur das Gesicht braucht Schutz und Pflege, auch euer Intimbereich muss geschützt und ausreichend mit Pflegestoffen versorgt werden. Viele Mädchen und Frauen leiden unter starkem Juckreiz und trockener Haut im Intimbereich. Der Geschlechtsverkehr wird dadurch manchmal zur Qual und macht keinen Spaß mehr. Viele Mädchen und Frauen sind dadurch frustriert, obwohl das Problem doch so einfach zu beseitigen ist. Die Produkte von Vionell wurden speziell für dieses Problem entwickelt. Es besitzt pflegende Eigenschaften und versorgt die Haut im Intimbereich optimal mit den richtigen Stoffen. Die Abwehrkräfte im vaginalen Bereich werden durch die Anwendung gestärkt und aufgebaut. Auf www.maedchen.de gab es sogar einen großen Produkttest, wo Mädels die Vionell-Produkte ausgiebig testen konnten. Die Haut im Intimbereich kann genauso auf Stress und andere Einflüsse anschlagen und dadurch wird das Gewebe der Haut gereizt. Auch zu enge Kleidung oder Unterwäsche kann Reizungen hervorrufen. Die Wechseljahre und Hormone können auch eine tragende Rolle spielen. Weitere Umstände sind Rauchen, Tampons, die Pille, Müdigkeit oder Operationen an Gebärmutter und Eierstöcken. Bei ganz schlimmen Fällen bekommt die Frau einen seelischen Stress durch die Vorstellung, keinen richtigen Geschlechtsverkehr zu haben. Das Gel von Vionell beispielsweise regt die natürliche Befeuchtung an und schützt die empfindlichen Schleimhäute und enthält keine aggressiven Inhaltsstoffe. Auch sind keine Hormone oder Duft- und Farbstoffe enthalten. Es werden keine Flecken verursacht. Die Produkte sind natürlich alle Kondom-kompatibel. Die Pflege-Produkte können ein- bis mehrmals täglich von euch verwendet werden und auch nach der Intimrasur können sie gut angewendet werden. Das Gel, welches es von Vionell gibt, wird besonders nach dem Geschlechtsverkehr aufgetragen und das am äußeren Intimbereich und am Scheideneingang. Es gibt eine ganze Reihe an Vionell-Produkten für Mädchen und Frauen in allen Altersgruppen. Schnell können die Produkte zur täglichen Routine für euch werden.

Zu den Produkten...
Erhalten habe ich zwei Shampoo-Flaschen der Marke Vionell. Beide sind natürlich für den Intimbereich geeignet und sollen diesen schützen und gleichzeitig pflegen.





Das erste Produkt ist die Vionell Intim Waschlotion Odor Control Deo-Formel. Diese enthält eine milde Frische und eine sanfte Desodoieung. Natürlich ist diese Produkt gynäkologisch und auch klinisch getestet. Das Shampoo hat eine klare neutrale Farbe und riecht so, wie ich es noch nie vorher gerochen habe. Es ist ein eigenartiger Geruch, der jedoch keineswegs schlecht ist. Er ist angenehm und man denkt bei dem Geruch grade an Sanftheit und Pflege. Das Shampoo schäumt sehr leicht auf und lässt sich auch gut wieder abwaschen. Schon beim Reiben des Shampoos im Waschlappen, entfaltet es sich noch weiter und riecht sogar noch ein wenig anders, wie ich finde. Es ist genau wie jedes andere Shampoo, welches sich leicht auftragen und wieder abwaschen lässt. Ich habe es gut vertragen und keinen Ausschlag oder sonstiges bekommen. Ich habe also nicht allergisch darauf reagiert. Komisch finde ich nur, dass es eben ein Intimshampoo ist und ich aber unter der Dusche das Bedürfniss habe, meinen restlichen Körper auch mit dem Shampoo auf dem Waschlappen einzuscheifen. Das ist wohl Gewöhnungssache, auch wenn ich denke, dass das Shampoo nicht schlecht für den restlichen Körper ist.








Das zweite Produkte ist wie gesagt auch ein Shampoo, welches sich aber Vionell Intim Waschlotion pH Balance. Diese ist ein aktiver Schutz für die Barrierefunktion des Intimbereichs. Auch dieses Produkt ist natürlich gynäkologisch und klinisch getestet. Dieses Shampoo hat auch einen sehr angenehmen Duft. Ich finde diesen hier sogar noch besser, als bei dem anderen Shampoo. In beiden Flaschen sind 250ml enthalten. Auch die Farbe der Lotion ist hier wieder klar und man sieht so, dass sie keine unnötigen Farbstoffe enthält. Hier muss ich dann auch nochmal das Design der Verpackungen erwähnen. Es ist zwar einfach und nicht gerade sehr auffällig, allerdings finde ich das gerade schön. Da es ein Produkt speziell für den Intimbereich ist und dieses Thema ja manchmal weniger oder ungern angesprochen wird. Die sanften Farben rosa und hellblau finde ich total passend für die Produkte. Sie sind weich und man sieht sofort, dass es Produkte für Frauen und junge Mädchen sind. Also ich finde hier hat die Firma alles richtig gemacht, das Design finde ich toll!





Ich finde, dass die Vionell-Produkte gut sind. Sie sind ansprechend gestaltet, riechen sehr angenehm und ich vertrage sie sehr gut. Nur weiß ich nicht wirklich, ob man speziell eine Lotion für den Intimbereich braucht. Da ich auch mit dem normalen Shampoo gut klar komme, würde ich da sicherlich nichts ändern. Natürlich werde ich die Vionell-Produkte noch leeren, aber ich finde, dass ich persönlich sie nicht brauche, da ich diese Probleme nicht kenne und nicht habe. Anderen Mädels, die aber vielleicht Probleme im Intimbereich haben, sollten diese Produkte mal ausprobieren, vielleicht helfen sie ihnen ja.

Ich bedanke mich sehr bei Combe Pharma für diesen interessanten Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen