Dienstag, 25. Februar 2014

Produkttest Nr. 277 MyMepal


Firma: MyMepal Bv

Produktart: Alles für die Küche


Lieferzeit: 
Die Lieferzeit bei diesem Produkttest war schon ganz gut. Die bestellten Produkte waren innerhalb weniger Tage fertig gestellt und an mich zugestellt worden. Es waren wirklich nur ein paar Tage, die ich warten musste. Deshalb vergebe ich hier 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Verpackung war auch ausreichend und schützte die Produkte auch gut. Diese waren alle einzeln in dickes Papier gewickelt und sehr zerbrechlich waren sie ja auch nicht. Deshalb auch hier 3 von 4 Sternen.




Zur Firma...
Vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen Bericht über den Online-Shop "gutmarkiert"? Wenn nicht, dann findet ihr ihn hier nochmal. Warum ich euch das frage? Ganz einfach, der Online-Shop, über den ich euch heute berichten werde, ist nämlich eine Erfindung von Frau Anouk van Schaardenburg, genau so wie gutmarkiert. 2003 begann sie nämlich personalisierte Namensaufkleber und Bügeletiketten für Mamas zu erstellen, die oft an den verschwundenen Sachen ihrer Kinder verzweifelten. Sie sollten eine praktische Lösung für ein weit verbreitetes Problem sein. Heute ist gutmarkiert eine recht bekannte Firma, die schon damals mit Rosti Mepal zusammen arbeitete. Die fröhlichen und lustigen Etiketten waren die Lösung für Schulbecher, Brotdosen oder auch Trinkflaschen. Schnell kam die Nachfrage von begeisterten Kunden, ob man nicht direkt die tollen Produkte von Mepal nach seinem eigenen Entwurf gestalten könne. Daraufhin wurde dann MyMepal gegründet. Heute könnt ihr euch im Online-Shop Lunchboxen, Brotdosen, Trinkflaschen oder Schulbecher zusammenstellen und gestalten. Bei MyMepal werden euch eine super Qualität mit Full-Colour-Aufdruck geboten. Ihr könnt euren eigenen Hintergrund wählen oder eigene Fotos oder Bilder mit Texten verwenden und hochladen. Geliefert wird innerhalb von 5 Tagen und ab einem Bestellwert von 50 € wird nach Deutschland versandkostenfrei geliefert. Auf der Internetseite selbst findet ihr diese Kategorien, die euch eventuell interessieren könnten...

* Gestalten Sie ihr Mepal
* Wall of Fame
* Über uns
* Nachrichten
und
* Kontakt

Im Online-Shop gibt es eine große Auswahl an Mepal-Produkten, wie beispielsweise die Lunchbox mini Campus, den Schulbecher Campus, die Lunchbox feat to go oder den Duo Becher to go. Dies sind nur ein paar Beispiele, natürlich gibt es noch weitere tolle Mepal-Produkte im Sortiment. Auch wichtig für euch zu wissen, sind diese Kategorien...

* Ihr eigenes Mepal in 3 Schritten
* Preise, Rabatte und Versandkosten
* Für Clubs und Vereine
* Für Marketingspezialisten & Promotion
und
* Interessante Links

Unter den Themen "Service" und "Social media" könnt ihr euch noch informieren. Die Mepal-Produkte machen sich gut in der Schultasche eurer Kinder oder auch in euren eigenen Taschen, wie ich finde. Die Designs der Produkte sind kindersnaprechend und freundlich, weshalb ich auch denke, dass die Produkte eher die Kinder ansprechen sollen. Trotzdem, ich stehe auch total auf die MyMepal-Designs und finde diese sehr niedlich. Auch Sportvereine und Clubs profitieren von den tollen Produkten. Nach dem Prinzip Business to Business können auch Werbegeschenke und Produkte für eine große Mitgliederzahl eines Vereines oder Clubs erstellt werden. Dafür gibt es spezielle Tarife und dieses Angebot wird schon ab einer Anzahl von 10 Stück interessant. Auf beispielsweise die Trinkbecher können auch Vereinslogos oder Embleme gedruckt werden. Toll ist auch, dass neben dem Logo dann auch vielleicht noch der Name jedes einzelnen Mitgliedes auf das Produkt gedruckt werden kann. Schön wäre es auch, wenn das Mannschaftsbild auf die Produkte aufgedruckt wird. Wie ihr seht ist da einiges möglich, da gibt es kaum eine Grenze. Oftmals hat man ja in Online-Shops, die Dinge bedrucken das Problem, dass sie nur in großer Menge bedrucken und wir, als kleine Kunden, dann davon nichts haben. Dies ist bei MyMepal nicht der Fall, denn auch kleine Mengen werden verarbeitet. Bei anderen Shops sind die Anfangskosten für den traditionellen Druck einfach zu hoch, aber MyMepal hat eine ganz besondere Druckmethode, bei der auch kleine Mengen gut möglich sind. Erstellen könnt ihr euer Mepal in nur 3 Schritten, die ganz leicht und benutzerfreundlich sind. Im ersten Schritt sucht ihr euch das Produkt aus, welches ihr euch erstellen möchtet. Dabei gibt es ganz verschiedene Produkte, die alle total einzigartig sind. Die Preise für die einzelnen Produkte stehen jeweils dabei. Im zweiten Schritt könnt ihr euer Mepal personalisieren und das Ergebnis wird euch direkt auf dem Bildschirm angezeigt. Die Farbe könnt ihr in diesem Bereich wählen und das für jeden Teil des Produktes wie beispielsweise den Deckel oder den Körper einer Flasche. Auch ein Hintergrund kann dann hinzugefügt werden oder ein eigenes Bild kann hochgeladen werden. Auch können Sprechblasen oder andere Abbildungen auf euer Mepal gesetzt werden. Einen Text könnt ihr auch hinzufügen und euch zwischen unterschiedlichen Schriftarten entscheiden. Das Mepal-Produkt kann dann in den Warenkorb gelegt werden und durch Ogone mit SSL-Technologie bezahlt werden. Verschickt werden eure Bestellungen dann per DPD oder DHL. Eine Lieferung innerhalb Deutschlands kostet 7 €. Die Preise für die individuellen Mepal-Produkte setzen sich aus der Art der Produkte und der Personalisierung, die ihr wählt, zusammen. Ihr könnt wählen zwischen unbedruckt oder nur Text und Entwurf. Ihr könnt sogar einen Rabatt bekommen, je  nachdem wie viele Produkte ihr bestellt. Von 5-7 Produkten gibt es einen Rabatt von 5 % und ab 8 Produkten sind es schon 8 %. Die Ware wird natürlich erst erstellt, wenn ihr sie bestellt habt, deshalb gehen sie auch erst in Produktion, wenn die Zahlung bei MyMepal eingegangen ist. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in den Niederlanden.

Zu den Produkten...
Ich habe mir für diesen Test vier unterschiedliche Mepal-Produtke ausgesucht, die ich genau nach meinen Wünschen erstellen konnte. Anfangen möchte ich mit dem Duo Becher to go.







Dieser würde so einfach nur 8,99 € kosten. Also wenn ihr euch nur für Farben entschieden hättet und keinen Text oder ein Bild mit auf das Mepal gebracht hättet. So habe ich es in diesem Fall auch gemacht. Den Becher wollte ich nicht mit einem Bild verzieren, ich finde, dass er ohne Bild und Text ganz gut aussieht und seinen Zweck bestimmt gut erfüllen kann. Ich habe mich lediglich für die Farben hellblau und weiß entschieden. Dann ging's güt dieses Produkt schon ab zur Kasse. Der Duo Becher to go ist aber nicht einfach irgendein Becher, nein, er hat in seinem Deckel noch ein kleines Fach, in dem man beispielsweise Müsli oder auch einen Teebeutel, so wie ich es vor habe, verstauen kann.





 Der Deckel fast ganze 100 ml und ist schon recht tief. Insgesamt hat der Becher ein Fassungsvermögen von 300 ml + 100 ml im Deckel. Der Shop schlägt auch einige Anwendungsmöglichkeiten für den Becker vor, wie beispielsweise die Benutzung für Baby-Flaschennahrung, wo etwas mit Pulver angerührt werden muss. Oder einfach Wasser und ein Energymix, den man nachträglich in den Becher geben kann. Auch kann der gut für Yoghurt und Diätpulver genutzt werden. Ihr seht, es gibt da schon einige Möglichkeiten, wie ihr den Becher gut nutzen könnt. Erhältlich ist er, wie schon gesagt, ab 8,99 €, die ich dann auch dafür auf meiner Rechnung hatte.







Das nächste Produkt ist auch wieder ein Produkt, welches gut für Getränke geeignet ist. Dieses nennt sich JustWater Trinkflasche.




Diese hat einen transparenten Körper, den ihr aber auch nach eurem Belieben einfärben könnt, ich habe es in diesem Fall gelassen, da ich ihn durchsichtig ganz gut fand. Diese fast schon ganz 500 ml. Wenn man mal nicht eine ganze 1l-Flasche mitnehmen möchte, ist dies eine gute Alternative. Sie ist schnell wieder befüllt und lässt sich gut in fast jeder Tasche verstauen. Sie ist gedacht für die tägliche Menge an Leitungswasser, doch ich nutze sie auch für jedes andere Kaltgetränk, wie beispielsweise Apfelschorle oder rote Schorle. Der Verschluss, also der Deckel der Flasche ist auch sehr interessant, denn ich habe ihn in so einer Art noch nie vorher gesehen. Man hat hier eine besonders breite Öffnung, durch die das Trinken aus der Flasche noch leichter gemacht wird.






 Der Deckel bleibt während des Trinkens auf der Flasche und wird lediglich gedreht, bis sich ein kleiner Spalt öffnet. Ich war zu Anfang da etwas skeptisch, da man auch mal leicht vergessen kann den Deckel wieder richtig zu zudrehen. Außerdem hatte ich Angst, dass die Flasche vielleicht nicht richtig schließt und etwas von dem Getränk auslaufen könnte, aber dies ist gar nicht der Fall. Die Flasche hält super dicht und lässt sich auch richtig fest verschließen. Diese Flasche gibt es ab 9,99 €. Bei dieser Flasche habe ich mir allerdings den Spaß erlaubt auch mal einen Text hinzuzufügen. Da ich ja fast immer am Tanzen bin und eigentlich ständig im Training bin, dachte ich mir, dass der Spruch "Dance and feel good!" gut passen würde.






Ich habe mir dafür eine coole Schriftart ausgesucht und siehe da, der Spruch macht sich wirklich gut auf der Flasche. Ich habe sie nun auch schon öfter genutzt und bin begeistert, sie gefällt mir wirklich gut.





Das nächste Produkt ist mal was für mich auf der Arbeit. Ich habe nämlich jeden Tag mindestens eine Brotdose dabei, die immer randgefüllt ist. Es wurde mal wieder Zeit für eine neue Dose und so entschied ich mich für die Lunchbox Midi Campus.






In diese Box sollen praktisch 4 Scheiben Brot passen. Auch ein Trinkpäckchen oder ein Snack haben darin Platz. Die Box hat runde Ecken und ist somit sehr leicht zu reinigen. Spühlmaschinengeeignet ist sie natürlich auch, nur solltet ihr euch für einen Druck auf eurer Box entscheiden, so kann es sein, dass dieser irgendwann verblasst, also dann besser mit der Hand waschen. Diese Box gibt es schon ab 5,99 €. Hier habe ich aber mal ein bisschen rumgespielt und mich für die Farben rosa und pink entschieden, meine Lieblingsfarben, wie ihr wisst. Außerdem habe ich mir aus der Bibliothek des Shops ein süßes Herzmotiv ausgesucht, welches auch in Rosatönen gehalten ist. Das Ergebnis hat mir echt super gefallen. Es ist total verspielt und echt mädchenhaft. Die Box ist sehr fest und wird durch Drücken auf den vorderen Knopf geöffnet.




Das letzte Produkt ist auch eine Lunchbox, aber dieses Mal die Lunchbox Mini Campus, die ein wenig kleiner ist, als die Midi.






Diese ist die kleinste Brotdose aus dem Rosti Mepal Sortiment. Dort passen lediglich 2 Scheiben Brot hinein, anders als in die Midi Lunchbox. Also eher was für den kleinen Hunger und vielleicht auch eher für kleinere Kinder im Kindergarten. Auch ein wenig Obst hat darin Platz, wie beispielsweise eine Mandarine. Diese Box habe ich nun mit einem super niedlichen Foto von Disney-Prinzessinen bedrucken lassen. Die Dose an sich blieb auch rosa und pink, so wie die Midi, aber das Bild zeigt viele Disney-Prinzessinen in witzigen Posen. Auch diese Dose kam bei mir schon zum Einsatz und machte sich echt gut. Diese kostet unbearbeitet lediglich 5,49 €.






Alle Produkte finde ich echt klasse, sie gefallen mir sehr gut. Sie sind praktisch, sehen echt toll aus und haben dazu noch eine top Qualität, die man nicht bei allzu vielen Dosen findet. Der Preis stimmt auch, weshalb ich mich auch gar nicht beschweren kann.


Ich bedanke mich sehr bei MyMepal für diesen tollen Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen