Sonntag, 11. Mai 2014

Produkttest Nr. 309 Mystim


Firma: Mystim GmbH

Produktart: Kosmetik/Dekoration


Lieferzeit: 
Die Lieferung von diesem Produkt erfolgte wirklich recht schnell. Es war keine lange Wartezeit und innerhalb eines Tages war das Produkt abholbereit in meiner Packstation hinterlegt. So vergebe ich hier volle 4 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Verpackt war das Produkt in einem Karton, der mit Papier ausgelegt war. In diesem Karton, befand sich auch noch ein kleinerer Karton in dem sich dann das Testprodukt befand. Es war super geschützt und konnte nicht beschädigt werden. So vergebe ich auch hier 4 von 4 Sternen.





Zur Firma...
Die Firma Mystim wurde erst 2005 richtig gegründet, davor verfolgte sie nämlich ein etwas anderes Ziel. Das damalige Mystim war nämlich ein Reizstromgeräte-Hersteller, der diese Geräte für die Medizin zur Schmerzlinderung und für die Physiotherapie herstellte. Auch wurden diese Geräte in allen Bereichen der elektronischen Stimulation tätig. So waren sie eine wirksame Alternative zu Medikamenten und chemischen Behandlungen. Irgendwann stellte das Unternehmen dann fest, dass diese Geräte für eine andere Behandlung verwendet wurden, die nicht allzu viel mit der Medizin zu tun hat. Nach einer gründlichen Recherche wurde das Sortiment überarbeitet und ein neues Unternehmen entstand. Es wurde sich darauf konzentriert, die Art der Anwendung so sicher wie möglich zu machen und diese sehr vielfältig zu gestalten. Dies war der Beginn der Marke Mystim. Seitdem wird sich jeden Tag damit beschäftigt, wie man die Elektrostimulation so effektiv und sicher wie möglich zu machen. Sie sollen ja für die schönste Nebensache der Welt sein. In vielen Jahren wurden die Reizstromgeräte weiter entwickelt und somit kann das Unternehmen heute eine breite Palette an Spielzeugen für Sie und Ihn aufzuweisen. So werden was das angeht alle eure Herzenswünsche erfüllt. Für die intimen Spielerein mit den Toys soll nur das beste Material verwendet werden. Dies ist dem Unternehmen sehr wichtig. Jedes Produkt wird von Hand geprüft und die Produkte aus Aluminium werden auch von Hand poliert. Bevor sich die Produkte auf machen, werden sie wirklich komplett durchgecheckt und getestet. Die Gestaltung der Produkte ist schlicht, dennoch geschmackvoll mit präzisen Linien, definierten Formen und eine makellose Oberfläche. Die notwendige Ergonomie ist natürlich auch sehr wichtig. Wenn ihr euch bei den Produkten nicht sicher seid, rät euch das Unternehmen sie einfach mal auszuprobieren und euch selbst davon zu überzeugen. Sie sprechen am besten für sich selbst. Neben den eigentlichen Toys, findet ihr im Shop noch weitere Themen, die interessant für euch und euren Partner sen können. Da gibt es das Lable Petits Joujoux by Mystim, welches sich der Kunst der Verführung verschrieben hat. Mit diesen Produkten entstehen sinnliche Spielerein vor allem für die weibliche Erotik. Diese Produkte sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet und bescheren euch bezaubernde Accessoires für schöne Stunden zu zweit. Neben duftenden Wachskerzen aus dieser Reihe, die ein perfektes Massageöl enthalten, welches aus Jojoba und Sheabutter besteht und euch und eure Liebsten mehr als verwöhnt, gibt es auch noch funkelnde Kristalle mit sieben Farben für Busen oder auch Intimbereich. Diese betonen die weiblichen Rundungen und setzten sinnvolle Akzente. Masken, die sehr geheimnisvoll und verspielt sind, gehören auch in die Petits Joujoux-Reihe, die sich Masquerade nennt. Sie bestehen aus filigranem Metallgeflecht und entblößen sehr viel, verhüllen doch einiges. Die Produktfamilie von Mystim wurde allgemein wieder erweitert und zwar um "Proper Finn", einem Elektrodilo mit 10 mm Durchmesser. Das Sortiment ist breit gefächert und der neue "Freund" soll an den erstklassigen Absatz von 2009 anknüpfen, den man damals "Thin Finn" zu verdanken hatte. "Proper Finn" ist zwar im Durchmesser dicker, jedoch 20 mm kürzer als "Thin Finn". Das Unternehmen arbeitet mit hohen Produktionsstandards und verwendet als Material Aluminium, welches das hygienischste und leitfähigste Material ist. Eine leichte Handhabung ist garantiert und auch die Optik ist sehr hochwertig. Die Hauptkategorien im Shop sind folgende...

* Startseite
* Vibratoren
* E-Stim Geräte
* mit E-Stim
* ohne E-Stim
* Zubehör
* What's NEW, Pussycat?
und
* Zu Petits Joujoux

Natürlich gibt es noch einige Unterkategorien, die aber sehr zahlreich sind. Dort findet ihr viele Vibratoren und andere lustvolle Spielzeuge. Die Versandkosten nach Deutschland betragen 4,80 € und auf die deutschen Inseln kostet der Versand zusätzlich 16,00 €. Die Lieferung dauert in der Regel 1-2 Tage. Ab 75 € wird versandkostenfrei geliefert. Nach Österreich kostet der Versand 9,80 € und ab 75 € haben wir Versandkosten von 5,00 €. Die Lieferung dorthin beträgt auch 1-2 Tage. In die Schweiz sind es 2-3 Tage und der Versand kostet 13,80 € und ab 75 € sind es 9,00 €. Verschickt wird in der Regel per GLS oder per DHL, wenn die Lieferung an Packstationen gehen soll. Im Shop gibt es keinen Mindestbestellwert. Bezahlen könnt ihr per PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Vorkasse und Nachnahme. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Mömbris.

Zum Produkt...
Erhalten, bzw. ausgesucht hatte ich mir eine wirklich wundervoll duftende Massagekerze. Diese hat den Duft "A Trip to Paris", der echt super lecker nach Vanille und exotischen Hölzern duftet. Schon allein diese Beschreibung im Shop hat mich dazu bewogen, diesen Duft für meinen Test zu wählen. Und ich wurde nicht enttäuscht, es duftete schon wirklich gut, als ich die Kerze noch nicht mal angezündet hatte. Aber bevor ich zum Duft und der Wirkung der Kerze komme, möchte ich etwas über die Verpackung allgemein sagen, denn die ist auch echt sehenswert.




Die Dose, in der die Kerze sich befindet, ist soooo süß. Sie passt perfekt in mein Zimmer, da sie schwarz ist. Die Dose besteht aus einem schwarzen Stoff und einem abnehmbaren Deckel mit großer, weißer Schleife. Ich finde das ist echt total niedlich und eine super Aufbewahrungsmöglichkeit für Schmuck, Haarspängchen und anderen kleinen Krimskrams.





Das Etiketten auf der Vorderseite ist auch echt schön gestaltet und enthält den Namen der Kerze und der Duftrichtung.



In dieser Dose steht dann die Kerze mit einer tollen Form, die genau in diese Dose passt, sich aber auch ganz einfach aus der Dose nehmen lässt.





 Der Wachs befindet sich in einem schön geformten Gefäß in weiß, welches aus Porzellan besteht. Um das Gefäß befindet sich ein schwarz-weißes Band, welches aber elastisch ist und welches man dann ganz leicht auch abnehmen kann. Ich finde aber, dass es mit dem Band schöner aussieht.



An dem Gefäß befindet sich ein Ausgiesser, der das Ausschütten des heißen Wachses erleichtert.



Der Wachs hier in der Kerze ist viel, viel weicher als herkömmlicher Wachs in Kerzen. Ihr kennt ja den "normalen" Wachs, der sehr hart ist und sich nicht so leicht eindrücken lässt. Dieser Wachs hier allerdings lässt sich super leicht eindrücken und hat eine ganz andere Konsistenz als normaler Wachs. Der Wachs duftet sehr angenehm und verteilt schon ohne das Anzünden der Kerze ein tolles Aroma im ganzen Raum.




Nachdem ich die Kerze angezündet hatte, entstand ein so wundervoller Duft im ganzen Raum, der sehr sinnlich und wärmend war. Natürlich wollte ich auch noch wissen, ob wirklich wohltuendes Massageöl entsteht, mit dem man seinen Partner verwöhnen und sich selbst verwöhnen kann. Das Wachs erhitzte sehr schnell und schon nach einer halben Stunde, konnte ich die Flamme ausblasen und das Öl ausgießen. Dies ging ganz leicht, da ja ein Ausgiesser vorhanden ist.




Natürlich wollte ich auch wissen, wie sich das Wachs auf der Haut anfühlt. Hier muss ich sagen, dass es eher wie "normaler" Wachs ist, anstatt Massageöl. Es ist zwar auch sehr ölig, aber hinterlässt eine Art Wachsfilm, wie man ihn auch von den herkömmlichen Kerzen gewohnt ist. Meine Hand war nachdem ich das Wachs darauf gab, sehr, sehr klebig. Es lies sich nur schwer abwachsen, auch mit Seife ging es nicht ganz so einfach.





Trotzdem werde ich es sicherlich auch mal auf dem Rücken ausprobieren, da ich ja im Büro tätig bin und oftmals Nacken- und Rückenschmerzen habe, brauche ich ab und an auch mal ein wenig Entspannung. Da das Öl aber sicher nicht so komplett einziehen wird,  muss man es bestimmt nach der Anwendung abwaschen. Die Kerze enthält ganze 190 g und im Shop kostet sie stolze 29,80 €, was ich schon echt teuer finde. Klar, die Kerze ist super schön verpackt und hat einen tollen Duft, aber trotz der Massageöl-Funktion finde ich den Preis schon sehr hoch und wüsste nicht, ob ich mir nochmal eine Kerze zu diesem Preis kaufen würde. An sich kann ich hier aber gar nichts aussetzen außer eben den Preis selbst. Die Aufmachung ist sehr schön und der Duft erfüllt auch alle Erwartungen. Neben der Sorte "A Trip to Paris" findet ihr noch fünf andere Düfte, die auch so super süß verpackt sind und bestimmt auch einzigartig und toll duften. Das wären die Sorten "A Trip to Rome", "A Trip to London", "A Trip to the Orient", "A Trip to Athens" und "A Trip to Waikiki Beach".

Neben der Duftkerze lag dann noch ein Set der Gloria breast jewelry. Es ist ein Busen- und Venushügelschmuck, den ich allerdings so nicht benutzen werde. Ich denke, dass man den Körperschmuck auch auf andere Körperteile kleben kann und sie dort eine schöne Dekoration darstellen werden. Auf dem Rücken oder den Schulterblättern kommen die bunten Glitzsteine bestimmt auch ganz gut ; ). Meine sind schwarz/rot und funkeln wirklich sehr schön. Sie sind zwei Kreise mit toll geformten Steinchen. Ein Set kostet 8,90 €.







Ich bedanke mich sehr bei Mystim für diesen interessanten Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen