Sonntag, 8. Juni 2014

Produkttest Nr. 334 Dampfhamster (2)


Firma: E-Zigaretten Shop Bielefeld

Produktart: Hobby/Freizeit


Lieferzeit: 
Auch wie beim letzten Mal, war die Lieferzeit in Ordnung und so kann ich hier auch wie bei der ersten Lieferung 3 von 4 Sternen vergeben.

Verpackung: 
Verpackt waren die Liquids in einem sehr, sehr dicken Umschlag aus Papier, der einen wirklich guten Schutz für die Produkte im Inneren bot. So konnte nichts passieren und auch hier wieder 3 von 4 Sternen.





Halli Hallo ihr Lieben : )
Vielleicht erinnert ihr euch noch daran, dass ich euch letzten Monat den Online Shop von Dampfhamster vorstellte? Nein? Dann findet ihr hier nochmal den ausführlichen Bericht dazu. Dort erzählte ich euch etwas über die zahlreiche Auswahl an leckeren Liquids und auch über Das Starterset 1a Clear 16 Dampfhamster Doppelset, welches ich zusätzlich für meinen Test erhalten habe. Ich war sehr von den Produkten überzeugt und bekam jetzt nochmal die Gelegenheit, ein paar Liquids aus dem Shop zu testen. Diese habe ich natürlich sofort mit meinem Freund zusammen ausprobiert und möchte euch hier heute das Ergebnis vorstellen. Wenn ihr nochmal etwas über den Online Shop selbst wissen wollt, findet ihr dies auch in meinem Bericht aus dem letzten Monat. Hier aber nochmal ein paar kurze Infos über das Unternehmen. Dampfhamster ist der Online Shop vom E-Zigaretten Shop Bielefeld, welches man auch offline besuchen kann und das eben in Bielefeld. Dampfhamster bietet euch eine riesige Auswahl an Liquids und auch an E-Zigaretten für Anfänger oder auch Fortgeschrittene. Die über 300 Liquids für die E-Zigaretten haben alle außergewöhnliche Geschmäcker und es ist viel dabei, was ich vorher noch nicht so gekannt habe. Alles was das Raucherherz begehrt, findet ihr im Shop und das Stöbern dort lohnt sich auf jeden Fall.

Zu den Produkten...

Ich habe für meinen zweiten Test nochmal sechs weitere Liquids erhalten, die ich zusammen mit meinem Freund testete. Zuerst probierten wir die beiden Sorten "KiBa" und "Weiße Schokolade" aus. Für das Dampfen benutzten wir die beiden E-Zigaretten aus dem ersten Test, die ich als Sarterset erhielt. Den Tank kann man durch die dünne Spitze des Liquid-Fläschchens gut befüllen, es war also wirklich sehr einfach.










 Hier seht ihr den Tank mit der Sorte "KiBa"...






Ich muss sagen, dass sich dieses Liquid schnell zum Favoriten bei meinem Freund und mir heraus gestellt hat. Es schmeckt wirklich natürlich und super lecker nach dem beliebten alkoholfreien Autofahrer-Drink. Der Geschmack ist erfrischend und voll.


Das Liquid "Weiße Schokolade" suchte ich mir als erstes aus. Ich liebe Schokolade, aber am liebsten ist mir die weiße. Ich esse sie viel lieber als dunkle Schokolade oder auch Vollmilchschokolade. Beim Öffnen strömte mir schon ein leicht schokoladiger Geruch entgegen.








Ich fand den Geschmack auch eigentlich sehr unverfälscht und man schmeckte die Schokolade schon sehr heraus. Ich fand es zwar jetzt nicht ganz so gut wie das KiBa-Liquid und mein Freund fand die Weiße Schokolade auch nicht sooo lecker, aber das ist ja wie bekannt ist, Geschmackssache.






Die nächsten zwei Liquids waren die Sorten "Belgische Waffel" und "French Icecream". Mein Freund versuchte die Sorte "Belgische Waffel und das Abfüllen in die Tanks ging von Neuem los.






Die Belgische Waffel war auch ganz angenehm zu dampfen. Es war ein mir vorher ungewohnter Geschmack, dennoch nicht schlecht.








Die Sorte "French Icecream" kostete ich und hier sehr ihr, wie ich den Tank mit diesem Liquid füllte.







Dieses Liquid fand ich auch sehr lecker, sehr süß, also genau meins. Ich kann es allen Süßmäulern empfehlen, die gerne mal was Süßes dampfen wollen.






Nun haben wir noch die beiden letzten Sorten "Brathähnchen" und "Zuckerwatte" ausprobiert. Das Liquid mit der Sorte "Brathähnchen" sprang mir im Shop sofort ins Augen, da ich dachte, dass es mal ganz lustig wäre, auch so etwas herzhaftes zu probieren. Vom Shop habe ich dazu den Hinweis bekommen, dass es eher als Scherzartikel angesehen wird und die Benutzung des Liquids eher als Spaß gemeint ist. Trotzdem hatte mich der Geschmack schon sehr interessiert und ich versuchte es, während mein Freund es mit dem "Zuckerwatte"-Liquid versuchte.








Das Brathähnchen-Liquid war schon ziemlich stark und ist vielleicht nicht was für jeden. Es ist mal lustig so etwas auszuprobieren, aber wie schon am Anfang gesagt, ist es eher ein Spaß-Liquid.





Nun sehr ihr hier das "Zuckerwatten"-Liquid...






Ich muss sagen, dass dieses Liquid schon was für mich war. Es war zuckersüß und darauf stehe ich ja total, also voll mein Ding! Es ist das perfekte Liquid für alle Zuckerschnuten und wenn ihr mal ehrlich Lust auf etwas Süßes habt.





Ich fand es super, wieder ein paar der Liquids aus dem Sortiment auszuprobieren. Es waren tolle Geschmackssorten dabei, die ich auch gerne weiterhin dampfen möchte.

Ich bedanke mich sehr bei Dampfhamster für diesen erneuten Produkttest.

1 Kommentar:

  1. Merci beaucoup pour le blogue excitant! J'ai vraiment apprécié la lecture, vous êtes un brillant écrivain. En fait, j'ai ajouté votre blog à mes favoris et impatient pour plus de mises à jour. Great Job, Keep it up ...
    Cigarette Electronique

    AntwortenLöschen