Freitag, 27. Juni 2014

Produkttest Nr. 352 Aspermühle










Firma: naturwaren-niederrhein GmbH

Produktart: Lebensmittel


Lieferzeit: 
Geliefert wurden die Produkte in einer angemessenen Zeit. Die Lieferzeit war okay und ich musste auch nicht zu lange auf die Produkte warten. Ich vergebe hier 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Verpackt waren sie in einem mittelgroßen Karton, der mit Zeitungen als Schutz ausgelegt war. Ich glaube nicht, dass ihnen so etwas passieren konnte und vergebe auch hier 3 von 4 Sternen.









Zur Firma...
Der Aspermühle Online Shop entstand aus einem Familienbetrieb, der sich auf Bio-Produkte, Imkerei-Waren, Algen, Gräser, Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert hat. Im Shop gibt es viele natürliche Produkte, die man so eher selten findet. Seit vielen Jahren ist das Unternehmen schon tätig und arbeitet im Bereich der biologisch angebauten Lebensmittel. Die langjährige Erfahrung macht es ihnen möglich, immer die beste Qualität zu bieten. Diese bleibt gleich gut und die Produkte sind sogar Bio- und Naturland zertifizert. Der Kunde ist bei ihnen König, nach diesem Grundsatz handelt das Unternehmen heute noch und will seine Kunden mit jeder Bestellung glücklich machen. Die Zufriedenheit der Kunden liegt ihnen sehr am Herzen und steht ganz oben. Mittlerweile gibt es 11 Mitarbeiter in dem Familienbetrieb, die aus Familie, Freunden und Kollegen bestehen. Nicht nur die Kunden sollen bei der Aspermühle zufrieden sein, sondern auch das Team selbst. Daher bietet die Aspermühle ihren Angestellten auch faire Löhne. Die Firmenphilosophie besagt, dass auch Naturprodukte zu fairen Preisen angeboten werden sollen, trotzdem aber sehr hochwertig bleiben sollen. Einige soziale Projekte werden auch von der Aspermühle unterstützt. Da wäre zum Beispiel der ProEthiopia e.V., welcher verschiedene Projekte in Äthiopien hat wo dann Brunnen oder auch Schulen gebaut werden. Der MuskanViklangTrust bekommt durch den Verkauf von Aspermühle-Produkten Unterstützung bei der Hilfe für behinderte Kinder in Indien. Die heutige GmbH, war früher ein Einzelunternehmen, welches "Bienenschwarmmm" hieß. Innerhalb weniger Jahre wuchs es aber stetig an und wurde dann zur naturwaren-niederrhein GmbH. Heute werden die Produkte unter der Marke "Bienenschwarmmm" trotzdem noch über die Aspermühle verkauft. Auf der Internetseite findet ihr folgende Kategorien, in denen ihr stöbern könnt, wenn ihr tolle und auch leckere Bio-Produkte sucht...

* Bienenprodukte
* Algen
* Gräser
* Greenfood
* Bio-Säfte
* Beeren
* Tee & Kaffee
* Samen & Wurzeln
und
* Sonstiges

Außerdem für euch sehr wichtig zu wissen, diese Kategorien hier...

* Rabatstaffel
* Porto und Bezahlung
* Widerrufsrecht
* Kontakt
und
* Impressum

Bezahlen könnt ihr eure Bestellungen per Vorkasse, PayPal und Nachnahme. Innerhalb Deutschlands kostet der Versand bis 0,9 kg 2,50 € und ab 1kg bis 31 kg 3,90 €. Ab einem Bestellwert von 74,90 € wird versandkostenfrei geliefert. Nach Benelux sind es bis 0,5 kg 4,50 € und ab 10 kg 15 €, hier wird ab 150 € Bestellwert versandkostenfrei geliefert. Nach Österreich oder auch Dänemark sind es bis 0,5 kg 4,50 € und ab 10 kg 20 €. Hier wird ab einem Bestellwert von 225 € versandkostenfrei geliefert. Diese Angaben gelten auch für einen Versand in die Schweiz. Innerhalb Europas sind es bis 0,5 kg auch 4,50 € und ab 10 kg 25 €. Ab einem Bestellwert von 250 € wird versandkostenfrei geliefert. Eine Rabatstaffel gibt es hier auch, diese baut sich folgendermaßen auf...

* 5 % Rabatt ab 99 € Warenwert
* 10 % Rabatt ab 199 € Warenwert
und
* 13 % Rabatt ab 399 € Warenwert

Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Goch-Asperden.



Zu den Produkten...
Ich habe mir für meinen Test ein paar schöne, mir vorher unbekannte Produkte ausgesucht, die ich euch nun gerne zeigen möchte. Insgesamt sind es vier Produkte von unterschiedlicher Art. Das erste Produkt ist ein echt "süßes" Produkt, im wahrsten Sinne des Wortes. Denn es handelt sich hier um einen Honigbär. Die Plastikflasche in Form eines kleinen Bären enthält leckeren Akazienhonig. Es ist ein traditioneller Honigbär mit schmackhaftem Honig aus Ungarn, der wirklich sehr fein im Geschmack ist.











Dieser Honig ist sehr günstig durch den direkten Import. Enthalten sind 250 g Honig, die im Shop 4,90 € kosten. Kinder werden durch das Design der Flasche natürlich animiert etwas leckeres und zugleich gesundes zu sich zu nehmen, aber auch Erwachsene können ihre wahre Freude an diesem köstlichen Produkt haben. Der Honig ist besonders für einen geschmackvollen Frühstücksgenuss und die feine Küche geeignet. Und genau das haben mein Freund und ich auch gemacht. Wir haben uns einen leckeren Früchtequark mit Erdbeeren gemacht, in den wir dann den Akazienhonig gaben. Der Honig ist nicht zu 100 % durchsichtig. Er enthält kleine Stückchen, die man auch deutlich sieht. Ich habe damit aber kein Problem.










Wir fanden den Honig im Quark sehr lecker und können ihn nur empfehlen. Das Design allein überzeugt ja schon richtig und sieht total süß aus.


Das zweite Produkt ist ein mir vorher auch völlig unbekanntes Produkt. Es handelt sich hierbei um sogenanntes Bienenbrot. Man fragt sich da ja zu Anfang erst, was ist das? So ging es mir auch. Ich wollte es wissen und habe es mir bestellt.





Das Bienenbrot ist braun und ist zu einer Art kleiner Granulate geschnitten worden. 100 g kosten im Shop stolze 10,90 €. Das ist schon echt viel, aber das Brot hat 1A Impkerqualität ist ist sehr süß im Geschmack. Man nennt dieses Brot auch Perga, was aus fermentierten Blütenpollen entsteht. Bienen stampfen diesen in die Waben und nach dem Ausstechen behält es seine Wabenform bei. Man kann es hervorragend unter das Müsli mischen oder allein mit Milch und Jogurt genießen. Honig und Perga passen hervorragend zusammen und werden oft und gerne zusammen gegessen.







Ich finde, dass das Bienenbrot einen sehr eigenen Geschmack hat. Es ist zwar süßlich, aber dennoch herb. Man muss sich erst an den Geschmack gewöhnen, aber nach ein paar Bissen hat man sich an den eigenen Geschmack gewöhnt.

Das nächste Produkt sind Bienenwachs Pastillen, die eine sehr schöne Form haben. Ich muss gestehen, dass sie wirklich sehr "lecker" aussehen, auch wenn sie in dieser Form nicht so zum Verzehr geeignet sind. Sie sehen aus wie kleine Bonbons und haben einen süßen honigen Duft.







Ein Kilo der Pastillen kostet ganze 14,90 €. Es ist ein Drüsensekret der Bienen und wird von diesen für den Bau ihrer Waben verwendet. Menschen nutzen den Bienenwachs seit vielen Jahren für verschiedene Zwecke. Zur Herstellung von Kerzen zum Beispiel oder auch für die Herstellung von Salben. Als Lebensmittelzusatz wird es auch gerne genutzt. Dieses Wachs hier ist zu 100 % rein und ohne Zusätze.













Das vierte und letzte Produkt ist ein Bio-Saft, der mich sehr angesprochen hat. Es handelt sich hierbei um den Heidelbeer-Saft. Ich mag Heidelbeeren sehr und konnte es gar nicht erwarten, diesen Saft hier zu probieren. 330 ml davon kosten im Shop 6,95 €.















Dieser Saft ist biozertifiziert und zu 100 % rein und ohne Zusätze. Er ist immer frisch und sehr geschmackvoll. Man kann den Saft pur genießen, aber auch in den Jogurt oder einen Obstsalat gehen. Mein Freund und ich waren uns einig, dass das Design echt schön ist. Die Flasche und auch die Verpackung waren toll gestaltet, leider hat uns beiden der Saft gar nicht geschmeckt. Er hat kaum süß geschmeckt und war sehr trocken, wie wir fanden.

Die Produkte von Aspermühle waren sehr interessant zu testen, da ich die Produkte so vorher noch nicht kannte.

Ich bedanke mich sehr bei Aspermühle für diesen interessanten Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen