Sonntag, 21. September 2014

Arvelle Bloggeraktion September 2014























Halli Hallo meine Lieben : )
Heute habe ich wieder eine echt schöne Bloggeraktion für euch. Diese kommt von Arvelle und die, die mir schon länger folgen, wissen, dass ich bereits einmal über Arvelle und deren Bloggeraktionen berichten durfte. Die aktuelle Bloggeraktion steht unter dem Zeichen der Kinder- und Jugendbücher. Als Kind habe ich selbst sehr, sehr viele Bücher vorgelesen bekommen und immer mit großen Augen gespannt verfolgt, was sich da in den Büchern so tut. Viele Bilder konnte ich in den damaligen Kinderbüchern bestaunen und durch die Bilder wurde es mir auch nie langweilig. Bei mir war es auch so, dass ich ein Kinderbuch nicht nur einmal vorgelesen bekommen habe. Es hat mir dann so gut gefallen, dass ich es öfter vorgelesen bekam. Ich konnte mich gar nicht an den Bildern in den Büchern satt sehen. Auch als Jugendliche habe ich das Lesen für mich entdeckt. Ich habe vor allem die Wilde-Hühner-Reihe sehr gespannt und gerne gelesen und das nicht nur einmal. Diese Bücher waren mir in meiner Jugend am liebsten, obwohl es auch viele andere gab, die ich sehr gerne gelesen habe wie Beispielsweise „Lila lässt die Funken fliegen“ oder „Portilla und der Mützendieb“. Bis heute bin ich noch eine begeisterte Leseratte und lese täglich einige Kapitel. Natürlich sind es nicht mehr die geliebten Jugendbücher von damals, sondern Romane, Fantasy und anderer Lesestoff, der mir schon so manche schlaflose Nacht beschert hat. Aber da ich finde, dass Lesen sehr wichtig ist, werde ich meinen Kindern später das Lesen von Kinder- und Jugendbüchern näher bringen, so wie ich es auch von mir als Kind gewohnt war.Heutzutage lesen sehr wenige Kinder in Büchern, was echt schade ist. Man sollte wieder mehr lesen!



Nun findet ihr bei Arvelle eine wirklich unglaublich große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern. Mehr als 20.000 Kinder- und Jugendbücher gibt es zur Zeit bei Arvelle zu erwerben. Viele Bücher kenne ich auch noch aus meiner Kindheit. Bisher habe ich aber selbst noch keine Kinder- oder Jugendbücher bei Arvelle gekauft. Es gibt aber wirklich nichts, was mich in Zukunft davon abhalten könnte. Wenn ich selbst Kinder habe, werden deren Kinderbücher auf jeden Fall bei Arvelle gekauft, da ich von deren Service wirklich überzeugt bin. Wo bekommt man denn sonst so günstig gute Bücher? Auch wenn es sich dabei um Mängelexemplare handelt, ist mir das völlig egal. Denn die meisten Mängelexemplare sind noch top in Schuss und ungelesen.




Die Kinder- und Jugendbücher findet ihr hier. Die Auswahl ist wirklich verblüffend. Neben Kinderbüchern im Allgemeinen findet ihr im Shop auch Bücher für Erstleser, Bilderbücher und einiges zum Spielen und gleichzeitig Lernen. Auch könnt ihr nach Büchern von verschiedenen Verlägen suche. Da gibt es beispielsweise Carlsen, Ravensburger oder cbj.




Ich kann euch die Bücher von Arvelle also einfach nur empfehlen. Egal ob ihr selbst gerne lest, oder euren Kindern vorlesen wollt, es gibt für jedermann das richtige Buch, ganz bestimmt!





Liebe Grüße
eure Jackii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen