Samstag, 4. Oktober 2014

Produkttest Nr. 458 Super Million Hair




















Firma: Super Million Hair GmbH

Produktart: Kosmetik


Lieferzeit: 
Die Produkte wurden mir in einer angemessenen Zeit zugeschickt. Lange musste ich nicht mehr auf sie warten, bis ich sie zu Hause hatte. So vergebe ich hier 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Verpackt waren die Produkte in einem mittelgroßen Karton. Dort lagen sie dann zusammen mit Luftpolstern, die die Produkte gut schützten. Außerdem befanden sich die Produkte selbst nochmals in ihrer eigenen Verpackung. So gibt es auch hier von mir 3 von 4 Sternen.





















Zur Firma…
Seit 2000 gibt es das Unternehmen Super Million Hair nun schon und seit dieser Zeit ist es auch erfolgreich am Markt tätig. Es ist das einzige Unternehmen, welches die Erfolgsmarke Super Million Hair vertreiben darf und das exklusive Vertriebsrecht hat. Es bedeutet also für uns, als Kunden, dass wir eine prima Preisstabilität geboten bekommen, eine kontinuierliche Betreuung haben und eine kompetente Beratung zur Verfügung gestellt bekommen. Außerdem habt ihr hier bei Super Million Hair den Vorteil, dass schon einiges an Erfahrungen aus der Salonführung mit hinein gebracht wurde, von denen wir profitieren können. Entwickelt wurde das Erfolgsprodukt von einem internationalen Haarspezialisten und ist sowohl für Männer, als auch für Frauen geeignet. Hat man dünnes oder lichtes Haar, so kann man schnell mit Super Million Hair innerhalb von 10 Sekunden Abhilfe schaffen. Das Produkt besteht aus feinsten, mikroskopisch kleinen Fasern, die statisch aufgeladen sind. Sie legen sich auf die Haare und die Kopfhaut. Der Unterschied zum Haarwuchsmittel liegt hier bei der Schnelligkeit der Wirkung. Hier habt ihr sofort einen Effekt, auf den ihr nicht lange warten müsst. Schon gleich nach der ersten Anwendung ist der Erfolg sichtbar. Das Haar wirkt fülliger, dicker und dichter. Der Look der Haare bleibt allerdings völlig natürlich. In Verbindung mit dem Super Million Hair Spray, wirken die Fasern erst richtig. Die Haarfasern werden mit dem Applikator auf die Problemzonen am Kopf gestreut und mit dem Spray fixiert. Das Ergebnis hält dann sogar bis zur nächsten Haarwäsche. Der neuen Haarfülle kann dann wirklich nichts anhaben, auch kein Wind oder Regen. Personen mit dünnem, feinem, lichtem Haar, alters-, hormonell-, krankheitsbedingtem oder kreisrundem Haarausfall, bei nachwachsendem Haaransatz bei koloriertem Haar oder bei dünnen Wirbel werden sicherlich einen Erfolg bemerken und das neue Produkt lieben. Nach Haartransplantationen kann Super Million Hair auch unterstützend genutzt werden. Auch Narben können perfekt kaschiert werden. Extensions haben meist unschöne Verbindungsstellen, die sehr deutlich sichtbar sein können. Mit Super Million Hair lassen sich diese vollständig überdecken. Das Ergebnis ist sehr natürlich und es fällt gar nicht mehr auf, dass es sich hierbei nur um Extensions handelt. Um auch die richtige Farbe für die eigenen Haare zu bekommen, bietet Super Million Hair ganze 13 verschiedene Haartöne. Dass die Farbauswahl so groß ist, finde ich sehr gut. So findet bestimmt jeder Mensch die perfekte Haarfarbe und kann seine Problemstellen gut überdecken, sodass es keinem auffällt.Ihr könnt wählen zwischen den Farbtönen Schwarz, Dunkelbraun, Mittelbraun, Hellbraun, Dunkelblond, Mittelblond, Aschblond, Hellblond, Naturblond, Warmblond, Kupferrot, Grau und Weiß. Super Million Hair findet ihr auch bei eurem Salon eures Vertrauens. Wenn ihr euch mit der Farbe trotzdem nicht sicher seid, könnt ihr auch den Farbtest auf der Internetseite machen. Mit einem Klick könnt ihr euren Wunschfarbton auswählen, der eurer Haarfarbe am ehesten entspricht. Man sollte immer vom dunkelsten Ton der eigenen Haare ausgehen. In den meisten Fällen ist das Haar am Hinterkopf am dunkelsten. Man kann allerdings auch den Fotoservice wählen, wenn ihr euch immer noch nicht ganz sicher seid. Die Friseurmeister entscheiden dann anhand eures Fotos, welcher Ton am besten passt. Das geht ganz leicht per Mail. Die Antwort kommt recht schnell. Auf der Internetseite findet ihr noch folgende Kategorien, in denen ihr euch gerne umschauen könnt…

* Blog
* Newsroom
* Über uns
* Jobs
* Impressum
* AGB
* Service und Hilfe
* Salonfinder
* Produktinformationen
* Online bestellen
* Mein Konto
* Für Fachhändler
* Volles Haar in 10 Sekunden
* So einfach geht’s
* Farbtöne
* Farbton bestimmen
und
* Häufige Fragen

Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Bochum.



Zu den Produkten...
Ich habe das Set mit der Farbe hellbraun erhalten, da meine Haare ein eher helleres Braun haben. Mal schauen, ob dieser Ton meine Haarfarbe genau trifft. So 100%ig sicher konnte ich mir bei meiner Auswahl der Farbe zwar nicht sein, aber ich denke schon, dass sie genau auf meine Haarfarbe passen wird.



















In dem Set enthalten waren zum einen natürlich das Fixierspray, ohne das die Fasern ja nicht auf den Haaren halten würden...

















...und zum anderen natürlich die Fasern in meiner Wunschfarbe selbst. 


























Das Spray hat einen Sprükopf, mit dem man es sehr leicht dosieren und kontrollieren kann.








































Bei der Dose mit den Fasern ist es schon ein wenig anders. Hier müsst ihr den Deckel aufschrauben und darunter kommen dann zwei Folien zum Vorschein, von der man allerdings nur eine ablösen soll.



















Ich habe eine Seite der Folie abgelöst und gleich bleiben sehr, sehr kleine Fasern des Pulvers an der Folie hängen. Sie sind wirklich extrem klein, was ich nicht erwartet hätte. Da war ich schon ein wenig überrascht. 






































Die Fasern sind richtig klein, sodass sie ein wenig an die Konsistenz von Staub erinnern, wenn man sie auf ein Blatt Papier gibt. Sie lassen sich dann auch sehr leicht verteilen und fliegen, wenn man nicht richtig aufpasst, überall herum.

















Ich wollte gleich mal ausprobieren, wie dicht mein Haar mit diesen Fasern werden würde. Ich habe eigentlich keine Probleme mit Kreisrundemhaarausfall oder anderen kahlen Stellen am Kopf, allerdings ist mein Haar sehr fein und ich hätte es öfter mal ein wenig fülliger. Nachdem man also seine Haare gewaschen und geföhnt hat, kann man mit dem vorsichtigen Auftragen der Fasern auf die Kopfhaut und die Haare beginnen. Zuerst streut man, wie oben schon gesagt, die Fasern durch die praktischen Löcher in der Dose auf die betroffenen Stellen. In meinem Fall wollte ich meinen Ansatz ein wenig verbergen. Durch meinen stressigen Alltag habe ich nicht immer die Zeit um meine Haare neu nachzufärben und aus diesem Grund oftmals einen schlimmen Ansatz.















Jetzt habe ich die Fasern auf den Haaransatz gestreut und es sah so aus...


















Das Ganze habe ich dann noch mit dem Fixierspray fixiert, was zu Anfang aber erst noch richtig trocken werden muss, bevor man sich wieder durch die Haare fahren kann.

















Weil ich bin mir direkt nach dem Fixieren durch die Haare gefahren und hatte dann lauter, kleine Fasern an den Fingern, die durch das Spray noch nicht ganz getrocknet waren.


















Lange dauert es allerdings nicht, bis das Spray zusammen mit den Fasern auf dem Kopf getrocknet ist. Es sind nur ein paar Minuten und alles ist sehr fest.




Ich finde diese Idee wirklich sehr gut. Vor allem für Menschen mit Problemen wie Haarausfall und kahlen Stellen. Diese leiden sehr oft unter solchen Problemen und wissen nicht mehr weiter. Diese einfache Lösung bringt ihnen kein neues Haar, das ist klar. Es bietet aber eine optimale Möglichkeit, die Problemzonen zu Kaschieren und sie zu verstecken. Ich persönlich benötige diese Produkte nicht unbedingt, aber sollte ich in Zukunft Probleme mit meinen Haaren bekommen, weiß ich nun, was die Lösung sein könnte. Man sieht nämlich ein deutliches Ergebnis, was mich echt umgehauen hat.



Ich bedanke mich sehr bei Super Million Hair für diesen außergewöhnlichen Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen