Donnerstag, 4. Dezember 2014

Produkttest Nr. 488 Le Petit Raisin






















Firma: Cheers Beverage Distribution GmbH

Produktart: Getränke


Lieferzeit: 
Die Testprodukte wurden mir in einer angemessenen Zeit zugestellt. Ich musste nicht sehr lange auf sie warten und kann hier also 3 von 4 Sternen vergeben.

Verpackung: 
Die Produkte waren sehr sicher verpackt. Sie kamen unbeschädigt bei mir daheim an, da sie alle einzeln mit Luftpolsterfolie umwickelt waren und ihnen somit echt nichts passieren konnte. Hier kann ich dann guten Gewissens volle 4 von 4 Sternen vergeben.




























Zur Firma…
Eigentlich bin ich ja nicht so die Wein-Trinkerin, da bevorzuge ich eher Sekt. Allerdings lasse ich mir auch ab und an einen leckeren Wein schmecken. Dann muss dieser aber auch richtig gut sein. Da bin ich ein wenig wählerisch. Um immer wieder neue Weine kennenzulernen, probiere ich sie gerne aus. Aus diesem Grund kam ich auch auf die Testprodukte aus diesem Bericht. Le Petit Raisin ist ein innovatives Produkt, welches mich schon durch seine Verpackung sehr neugierig gemacht hat. Aber dazu später mehr. Die Geschichte von Le Petit Raisin begann damit, dass man sich vorstellte, unterwegs an der frischen Luft umgeben von Mutter Natur, einen leckeren, köstlichen Wein genießen zu können. Wenn man aber auf unterwegs ist, hat man ja meistens kein Weinglas dabei, da es viel zu unpraktisch wäre. Es könnte viel zu schnell in der Tasche oder im Rucksack kaputt gehen und eine ganze Flasche Wein mit sich herumzutragen wird auf Dauer nicht gerade angenehm sein. Es musste ein innovatives Produkt her, welches alle Bedürfnisse des Menschen zu diesem Thema erfüllen kann. Nach vielen Jahren der Arbeit an diesem neuen Produkt, konnte die Cheers Beverage Distribution GmbH die Le Petit Raisins vorstellen. Das Motto des Unternehmenes lautet: „Es gibt nichts, was man nicht noch besser machen könnte“ und genau aus diesem Grund entwickelt es sich stets weiter und war auch damals so bemüht, einen Wein für unterwegs zu entwickeln, der die Momente noch genussvoller macht. Diesen Wein könnt ihr jederzeit und immer überall dabei haben. Im Flugzeug, im Stadion, beim Picknick oder auf Partys, ihr könnt diesen Wein echt überall mithin nehmen (sofern es erlaubt ist natürlich ;)). Aber ansonsten ist dem Genuss für unterwegs keine Grenze mehr gesetzt. Die Verpackung des Weines, die ich oben schon mal angesprochen habe, ist sehr handlich und praktisch. Sie ist leicht und passt in fast jede Tasche. Die 10 Jahre Entwicklung haben sich also auf jeden Fall gelohnt, denn das Ergebnis ist erstaunlich. Die ergonomische Form des „Glases“ lässt sich perfekt in der Hand halten. Der Rand ist so geformt, dass das Gefühl vermittelt wird aus einem echten Glas zu trinken. Verschlossen ist das Glas durch eine Schutzfolie und einen Deckel aus Plastik. Da das Getränk vakuumverpackt ist, kann es bis zu 12 Monate aufbewahrt werden. In dieser Zeit verliert der Wein nichts an seiner Qualität. Da die Gläser aus PET-Material bestehen, sind sie zu 100 % recycelbar. Der CO2-Fußabdruck, den das Material hinterlässt, ist auch sehr gering. Außerdem ist das Glas unzerbrechlich. Es ist zudem voll transparent. Bei der Herstellung dieser Weine wird komplett auf Hilfs- oder Konservierungsstoffe verzichtet. Die Qualität ist somit nur die höchste. Erhalten könnt ihr die beiden Sorten Rotwein Merlot Pays d’Oc und Weißwein Chardonnay Pays d’Oc. Kauft ihr zwanzig Stück von einer Sorte, so kosten diese 39,98 €. Auf der Internetseite gelangt ihr auch zum Store, wo ihr die Weine kaufen könnt. Außerdem gibt es noch folgende Kategorien, in denen ihr euch ein wenig genauer umschauen könnt…

* Das Produkt
* News
* Über uns
und
* Mein Konto

Zugestellt werden euch die bestellten Weine per DHL. Im Inland kostet der Versand 2,99 € pro Kiste (dies bezieht sich allerdings auf eine Probierkiste). Pro Karton kostet der Versand dann 5 €. Ab einem Bestellwert von 120 € entfällt der Versand komplett. Eure Bestellungen werdet ihr dann innerhalb von 3-7 Werktagen erhalten. Der Versand außerhalb Deutschlands in die EU beträgt 15 €. Die Bestellungen aus der EU werden dann innerhalb von 5-10 Werktagen verschickt. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Köln.










Zu den Produkten...
Ich habe gleich beide Sorten der Le Petit Raisins erhalten. So konnte ich mir über beide Wein-Sorten ein Bild machen. Schön anzusehen waren die Becher ja schon auf den ersten Blick. Der Becher ist wirklich so geformt, dass man ihn gut in der Hand halten kann. Die beiden Sorten sind auch farblich sehr ansprechend gestaltet. Der Becher mit dem weißen Wein ist zusätzlich mit Grün versehen und der mit dem roten, dunklen Wein, mit einem knalligen Rot.
























Beginnen möchte ich nun mit dem roten Wein, da dieser mich ein wenig mehr anspricht. Der Merlot Pays d’Oc ist ein Rotwein. Er befindet sich natürlich auch in einem PET-Glas und auf diesem ist ein rotes Etikette, passend zum Rotwein, zu sehen.






































Dieser Rotwein schmeckt mir von den beiden Sorten wesentlich besser. Roten Wein mag ich sowieso viel lieber, obwohl es bei mir mit Wein sowieso ein wenig schwierig ist. Er muss schön fruchtig sein und das ist dieser rote Wein hier auf jeden Fall. Trotzdem ist er im Geschmack doch sehr herb und nicht ganz mein Fall. Favorisieren tue ich auf jeden Fall den Rotwein, da er ein wenig süßlicher ist, als der weiße Wein.



























Danach versuchte ich es mit dem Chardonnay Pays d’Oc, einem Weißwein. Dieser ist in einem PET-Glas, welches hier aber ein grünes Etikett hat. Diese Farbe passt perfekt zum Inhalt der PET-Flasche, da dieser einen hellen Ton hat und man ihn durch das durchsichtige PET-Glas sieht.




































Ich muss sagen, dass auch dieser Wein sehr herb ist. Er gefällt mir nicht ganz so gut, der Rote ist meiner Meinung nach deutlich besser und angenehmer zu trinken. Der Geschmack ist jedoch etwas Besonderes, denn einen solchen habe ich vorher noch bei keinem anderen Weißwein gehabt. Obwohl mir beide Weine nicht ganz so gut schmecken, kann ich sagen, dass sie einen außergewöhnlichen Geschmack haben. Weinliebhaber werden diese Weine vielleicht mögen, aber ich, als die die viel zu wenig Wein trinkt um sich besser aus zu kennen, mag die Weine nicht so sehr. Trotzdem solltet ihr sie auf jeden Fall mal versuchen, vielleicht schmecken sie euch ja ganz gut.






















Die Verpackung der Weine finde ich eigentlich ganz cool. Weinliebhaber können ihre Lieblingsweine schnell unterwegs öffnen und auch wieder verschließen. Natürlich haben die PET-Gläser nicht so viel Charme wie eine normale Weinflasche, aber wem das nichts ausmacht, der ist bei den Weinen von Le Petit Raisin total richtig. Auch wenn ich den Geschmack nicht so gerne mag, ist es jedoch Geschmackssache und jeder wird das anders sehen. Ihr solltet die Weine deshalb einfach mal ausprobieren und euch selbst überzeugen.







Ich bedanke mich sehr bei Le Petit Raisin für diesen Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen