Montag, 9. März 2015

Produkttest Nr. 532 AFRO COFFEE























Firma: AFRO COFFEE GmbH

Produktart: Getränke


Lieferzeit: 
Die Produkte wurden mir in einer angemessenen Zeit zugestellt. Sonderlich lange musste ich nicht auf die drei Testprodukte warten und vergebe deshalb 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Verpackung der Produkte war auch gut. Sie befanden sich in einem mittelgroßen Karton, der mit Luftpolsterfolie ausgelegt war. Unter dieser lagen dann die Produkte. So gibt es von mir für die Verpackung volle 4 von 4 Sternen.






























Zur Firma…
Ich bin eigentlich nicht so der Kaffee-Trinker. Gut, ab und an gönne ich mir einen Cappuccino, aber sonst trinke ich keinen Kaffee, auch nicht auf der Arbeit. Ich weiß nicht warum, Kaffee ist mir einfach zu stark im Geschmack. Dafür liebe ich Tee aber umso mehr. Bei AFRO COFFEE gibt es beides zu kaufen und das mit dem echten afrikanischen Lebensgefühl. Man sieht den Produkten gleich die intensive Lebensfreude an und das schöne Design spricht mich deutlich an. Die Produkte sehen nicht nur gut aus und bringen das Afrika-Feeling gut rüber, sondern sind auch noch fair. Das Unternehmen AFRO COFFEE GmbH möchte fair sein und das nicht nur zu den Kunden, die AFRO COFFEE trinken, sondern auch zu den Menschen, die die Rohstoffe für den einzigartigen Genuss liefern. Aus diesem Grund sind alle Kaffee- und Kakaoprodukte mit dem FAIRTRADE-Gütesiegel ausgezeichnet. Die Produkte erhaltet ihr in bester Qualität und zu einem absolut fairen Preis. Kenner lieben afrikanischen Kaffee oder Tee bereits aber auch die, die dieses Geschmackserlebnis noch nicht kennen, sollten es auf jeden Fall einmal ausprobieren. Um euch ein genaues Bild über das Unternehmen und auch den Online Shop zu machen, könnt ihr in diesen Kategorien stöbern…

* Produkte
* Afro World
und
* Fairtrade

Die Gründung des AFRO COFFEES begann mit einem Traum. Der Traum war, dass man der Welt ein neues Bild von Afrika zeigen wollte. Afrika ist nämlich ein selbstbewusster und aufstrebender Kontinent, der viel zu bieten hat. Das Konzept von AFRO COFFEE war, dass man Kaffee und Tee als hochwertige Markenprodukte mit der besten Qualität und afrikanischen Ursprungs an den Mann bringen wollte. Inspiriert wurde das Unternehmen dabei von den Farben der Townships. AFRO COFFEE gibt es aber nicht nur als klassisches Heißgetränk, sondern ganz neu auch als ICED AFRO COFFEE in ganzen drei Sorten. Diese sind…

* Cappuccino
* Cafe Latte
und
* Espresso

Im Kaffeehaus in Salzburg könnt ihr dann das berühmte AFRO Cafe finden, in dem ihr das einzigartige Lebensgefühl Afrikas erfahrt. Die Kultur Afrikas ist hier zu spüren und versprüht seinen tollen Charme. Eine wichtige Person, die das AFRO Cafe geprägt hat, ist die AFRO Lady. Sie heißt Monique Fagan und verkörpert Leidenschaft ganz unkonventionell und cool. Sie verwandelt Abfall in Kunst und gibt alten Produkten ein würdevolles Ende. Im AFRO Cafe hat sie tolle und schöne Skulpturen erstellt, auch alle aus Abfall. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Fuschl am See in Österreich.











Zu den Produkten...
Ich habe gleich Tee verschiedene Teesorten von AFRO COFFEE erhalten. Diese riechen nicht schon durch die Verpackung unglaublich gut, sondern sehen auch in ihren Verpackungen wirklich richtig toll aus. Die Verpackungen an sich sind nämlich schon ein wahrer Hingucker und viel zu schade um sie wegzuwerfen. Die Tees befinden sich in länglichen Dosen, die mit einem Deckel fest verschlossen sind. Auf den Dosen ist immer das gleiche Design abgebildet, nur mit anderen Farben dargestellt. Der erste Tee, den ich euch zeigen möchte, ist ein Chai. der sich in der silbernen Dose befindet, die mit blauen Akzenten versehen ist.











































Bevor man an den Tee in der Dose kommt, muss man erst einmal den Deckel lösen und was man darunter vorfindet, fand ich echt mega cool und lustig. Denn unter dem eigentlichen Deckel, kommt ein weiterer Deckel zum Vorschein. Dieser ist der Öffnung einer Cola-Dose nachempfunden. Man muss eine Lasche aus Metall lösen und schon sieht und riecht man den leckeren AFRO TEA.









































Der Chai Tee befindet sich in einer 75g-Dose. Der Schwarze Tee wird hier mit Kardamom, Zimt und Nelken verfeinert. Das süße Aroma wird durch schwarzen Pfeffer aufgepeppt und auch der enthaltende Ingwer verleiht dem Tee eine kleine Schärfe. Wie jeder weiß, sollte man diese Art von Tee am besten mit Honig und Milch genießen, denn so schmeckt er einfach am besten.













































Der Tee verströmt ja schon nach dem Öffnen der Dose einen unglaublich guten und leckeren Duft, aber als ich den Tee dann fertig vor mit stehen hatte, war der Duft und das Aroma einfach noch intensiver. Geschmacklich ist der Tee auch echt super und ich habe nichts daran auszusetzen. Chai mag ich sowieso.















Der zweite Tee nennt sich Addis Ababa und er befindet sich auch in einer 75g-Dose. Das Design dieser Dose wird durch gelbe Akzente verschönert. Hier in diesem Tee enthalten ist eine sehr leckere Zutat, die ich wirklich liebe. Rooibos trifft hier auf Honeybush. Ich habe in der Vergangenheit schon sehr viele Rooibos-Tees getrunken und sie lieben gelernt. Sie haben ein echt feines Aroma und schmecken mir sehr gut.











































































Auch hier kam mir ein tolles Aroma entgegen und der Tee schmeckte wirklich toll. Im Tee liegt eine leichte Süße, die ich sehr mag. Nachdem ich den Tee noch ein wenig mit Honig gesüßt hatte, schmeckte er unglaublich lecker.













Außerdem sind neben Rooibos und Honeybush die Kakaoschalen und Ringelblumenblüten enthalten, die das ganze abrunden. Der Tee an sich hat ein feines Karamell-Sahne-Aroma. Außerdem schmeckt man in diesem Tee auch eine leichte Beerenfruchtnote heraus.


















Der dritte und letzte Tee, den ich erhalten habe, nennt sich Dakar. Diese Dose hier ist jetzt mit orangen Akzenten versehen. Auch diese Teemischung besteht aus Rooibos und Honeybrush. Hier werden allerdings Orangenschalen und Karottenflocken dazu gegeben. Ein Zitrusaroma wird außerdem noch durch Ringelblumenblüten erreicht.












































Auch dieser Tee hat mir wirklich zugesagt. Das orangige Aroma finde ich gut und kann es mir vor allem schön zur Weihnachtszeit vorstellen. Der Tee hat etwas Warmes und man fühlt sich gleich ein wenig besser, wenn man ihn getrunken hat. Ich kann euch nicht sagen warum das so ist, aber ich habe einfach ein gutes Gefühl wenn ich diesen Tee trinke.









































Die Farben der Dosen finde ich sehr gut gewählt. So ist die Dose mit dem Dakar Tee orange gehalten, da sich auch Orangenschalen im Tee befinden. Preislich liegen die Dosen bei 5,80 € pro 75g-Dose. Der Preis ist schon recht teuer, wenn man bedenkt, dass sich nur 75g in den Dosen befinden. Allerdings ist der Tee so gut, dass man sich diesen ab und an mal gönnen kann. Außerdem sind die Tees ja auch alle Faritrade und somit finde ich den Preis schon gerechtfertigt. Sie sind alle sehr lecker und haben ein tolles Aroma.






Ich bedanke mich sehr bei AFRO COFFEE für diesen wirklich leckeren Produkttest.

1 Kommentar:

  1. Toller Bericht meine Liebe :)
    Würde mich freuen, wenn du bei meinem neuen Gewinnspiel mitmachst:

    http://nadine-hidden.blogspot.de/2015/03/ein-neues-gewinnspiel.html

    Bis bald

    AntwortenLöschen