Dienstag, 5. Mai 2015

Produkttest Nr. 559 Miabox

















Firma: Coregenion GmbH

Produktart: Kosmetik


Lieferzeit: 
Die Lieferung erfolgte wirklich recht schnell. Innerhalb weniger Tage war das Paket mit meiner Miabox bei mir zu Hause. Ich vergebe für die Lieferzeit volle 4 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Verpackung der Miabox war wirklich gut. Die Produkte befand sich in einem Karton, der außen mit Papier eingewickelt war, auf welchem man gleich erkennen konnte, dass es sich hierbei um die Miabox handelt. Die Produkte an sich waren gut geschützt in dem dicken Karton zu finden. So gibt es dann auch hier von mir volle 4 von 4 Sternen.

















Zur Firma…
Monatliche Boxen sind heute weit verbreitet und finden bei vielen jungen Frauen Anklang. Es gibt Boxen mit leckerem Essen, Boxen für die lieben Vierbeiner und natürlich auch zahlreiche Beauty-Boxen. Eine dieser Beauty-Boxen ist die Miabox. Mit der Miabox erhaltet ihr ein monatliches Beauty-Erlebnis, welches sich sehen lassen kann. Jeden Monat kommt eine neue Überraschungsbox zu dir nach Hause und das komplett versandkostenfrei. Gleich fünf ausgewählte Produkte und sogar ein Beauty-Ticket im Wert von 30 € für eine hochwertige Behandlung in dem Kosmetikstudio eurer Wahl ist in der Box enthalten. Zusammen mit Inhaberinnen aller teilnehmenden Kosmetikstudios und namenhaften Kosmetikherstellern kann jeden Monat eine neue Miabox entstehen. Wenn auch ihr Partner der Miabox werden möchtet, könnt ihr ganz einfach Kontakt mit dem freundlichen Miabox-Team aufnehmen und alles Weitere besprechen. Die Miabox kann jetzt nicht mehr nur in Ostbayern bestellt werden. Heute gibt es die Boxen auch in eurer Nähe. Die Boxen sind hervorragend als Geschenk für die beste Freundin geeignet. Natürlich kann man sich auch selbst beschenken und sich mit der Miabox eine wahre Freude machen. Das Bestellen der Abo-Box ist ganz einfach und total unkompliziert. Ihr werdet sehr schnell zum Beauty-Insider und könnt euch mit dem beiliegenden Ticket jeden Monat einer kosmetischen Behandlung unterziehen. Ihr könnt euch für verschiedene Ausgaben der Box entscheiden und sobald ihr das getan habt, wird die Box pünktlich heraus geschickt, sodass sie zum 29. jedes Monats bei euch eintrifft. In den Boxen befinden sich zum größten Teil neue und vor allem trendige Produkte. Es wird sehr viel Wert auf den sicheren Versand und eine schöne Verpackung gelegt. Ihr sollt eure Produkte schnell und sicher erhalten. Nichts soll während des Versandes beschädigt werden und heile bei euch ankommen. Mit viel Liebe zum Detail werden die fünf Produkte verpackt und dies kann ich nur bestätigen. Sie waren so liebevoll und süß verpackt, dass ich mir gar nicht traute, sie auszupacken und die schöne Verpackung zu beschädigen. Das Ticket für eure monatliche Behandlung liegt gleich bei den Produkten, sowie auch eine Karte, auf der alle Produkte mit Preisen und wichtigen Details aufgeführt sind. Mit dem Ticket ermöglicht euch Miabox exklusive Behandlungen bis zu 50 % günstiger. Die Behandlungen in den Kosmetikstudios können dann sehr unterschiedlich sein. Da gibt es beispielsweise Fußreflexzonenmassagen oder einfache Gesichtsbehandlungen. In welchen Studios ihr diese Gutscheine einlösen könnt, erfahrt ihr natürlich auch bei Miabox. Es gibt in der Miabox keine kleinen Pröbchen, denn man soll sich ein richtiges Gesamtbild über die Produkte machen können und sie auch so nutzen können, wie man es tun würde, wenn man sie im Handel kauft.Wenn euch ein Produkt aus eurer Box richtig gut gefallen hat, so könnt ihr es bei Miabox im Online Shop direkt nachbestellen und das zum regulären Preis. So wisst ihr gleich, wo ihr Nachschub bekommt und müsste nicht ewig danach suchen. Ganz einfach und unkompliziert. Gerne dürft ihr auch über die Miabox bei euren Freunden berichten. Je mehr Leute die Miabox kaufen, desto hochwertiger können die Produkte in den Boxen werden und desto mehr Freude hat man am Bestellen der Box. Ein absolutes Must have ist die Miabox, in der die Top Five Beauty-Produkte aus den letzten drei Miaboxen zusammen gestellt sind. Viele Kundinnen haben diese zusammengestellt und diese Box ist limitiert, sodass es nur 50 Stück an der Zahl von ihnen gibt. Sie haben einen Preis von 19,99 €, aber der Waren-Wert in ihrem Inneren beträgt mindestens über 50 €. Diese Box ist eine reine Beauty-Box und kommt somit ohne Beauty-Ticket. In diesen Kategorien könnt ihr euch mal genauer umschauen und sehen, welche Produkte ihr in eurer Miabox haben könntet…

* Damen
* Herren
* Marken
* Kosmetikstudios
* Specials
und
* Must Have

In der Kategorie „Kosmetikstudios“ findet ihr ein paar Studios, in denen euer Beauty-Ticket auf jeden Fall gilt. Das ist beispielsweise das Kosmetikstudio Sandra, Kosmetikgarten Rita Rösch, MD-Kosmetik Skin Care & Beauty und Augenweide Kosmetik & Wellness Studio. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Viechtach.






Zu den Produkten...
Für meinen Test gab es die April-Miabox, die ich euch nun gerne zeigen möchte. Vorab möchte ich etwas zum Design der Box sagen. Ich finde dieses sehr ansprechend und toll gestaltet. Es hat mich gleich angesprochen und mich neugierig auf den Inhalt der Box gemacht. Auch das Innere der Box fand ich schön und ansprechend. Blaues Seidenpapier und eine schicke Schleife rundeten das Bild einer wirklich tollen Box ab. Was sich darunter befindet, kann man zu Anfang nicht sehen. Dafür muss man schon das Papier beseitigen und die Schleife lösen.



























Hier sieht man deutlich die Liebe zum Detail, denn auf der Schleife (also dem Band der Box) findet man das Logo von Miabox und den Namen. Ein Miabox-Auf´kleber verschließt auch das blaue Papier gut und hält es zusammen.
















Unter dem Papier und der Schleife kommen dann alle fünf Produkte zum Vorschein. Eine bunte Auswahl erwartete mich hier, aller Produkte zum Thema "Beauty". Die Produkte lagen in der Box noch auf einer Art Polster, welches aussah wie Sägespäne oder eine Art Heu.
















Das erste Produkt ist ein Lidschatten der Marke Jafra. Er nennt sich Jafra High Pigment Lidschatten und ist von einer hellen, glitzernden Farbe. Verpackt war der Lidschatten zusätzlich noch in einer kleinen Plastiktüte, die mit goldenen Sternen versehen war. Diese Tüte war mit blauem Geschenkband verschlossen.














Enthalten sind in diesem Lidschatten 5 Gramm, die den stolzen Preis von 14,90 € haben. Der hochpigmentierte Lidschatten ist gut geeignet für intensive und multidimensionale Farben. Man kann diese Art von Lidschatten entweder feucht oder nass auftragen.















Auch ist es möglich, dass man diesen Lidschatten mit anderen Farben mischen kann. Das Caprylic sorgt für ein tolles und angenehmes Gefühl auf der Haut. Enthalten sind Tonerde, die Öle absorbieren und Vitamine, die die Haut hervorragend pflegen.














Der Lidschatten befindet sich in einem niedlichen Döschen, welches man aufschrauben kann. Man sieht durch den Deckel gleich, welche Farbe das Pigment hat. Das Design des Döschens ist recht einfach gehalten und sieht eher schlicht aus. Durch sechs kleine Löcher kann man das Pigment hervorragend aus der Dose holen. So bekommt man nicht allzu viel des Lidschattens auf den Pinsel und bekommt nur so viel, wie man benötigt.





















Ich finde die Farbe des Pigmentes sehr schön. Sie ist nicht sooo auffällig, da die Farbe eher schlicht ist. Das mag ich, denn so kann man den Lidschatten auch prima für das alltags Make-Up benutzen. Er schimmert recht schön und zaubert einen feinen Ton auf das Augenlid. Über den Preis kann man sich streiten. Da das Pigment sehr gut und lange hält, kann man auch ruhig mal ein wenig mehr dafür ausgeben. Da ich Lidschatten auch nicht so oft verwende, wird dieser hier auch ziemlich lange bei mir halten.






Das zweite Produkte ist etwas ganz Cooles. Es handelt sich hierbei um eine Haarbürste mit dem Namen Max Pro Bff Brush. Diese Bürste hier ist eine Detangle-Bürste, von denen ich schon eine ganze Hand voll zu Hause habe. Mein Freund besitzt auch schon eine solche Bürste, weshalb ich diese hier auch behalten werde, auch wenn ich schon so viele von ihnen besitze. Sonst hätte ich sie ihm überlassen, da ich auch finde, dass sie eher wie eine Männerhaarbürste aussieht.














Der Preis dieser Bürste liegt bei 13,30 €, was sich in einem normalen Rahmen befindet. Meine anderen Bürsten mit ähnlichen Borsten, haben auch so um diesen Dreh gekostet. Das "Bff" im Namen der Bürste steht für Best Friend Forever. Und das soll diese Bürste auch sein, denn sie durchkämmt eure Haare, ohne sie großartig zu beschädigen. Und Schmerzen werdet ihr dabei auch kaum mehr welche haben, denn die Borsten sind sehr samst zu euren Haaren.
























Dank ihrer ergonomischen Form, lässt sie sich einfach in der Hand halten. Man kann mit ihr prima die Haare kämmen.














































Die Bürste hat außerdem durch ihre Borsten einen leichten Massageeffekt. Außerdem wird der Haarbruch minimiert und eurem Haar wird ein toller, neuer Glanz verliehen. Auch Mädels mit Haarverlängerungen können diese Bürste ohne Sorgen verwenden. Ich kann euch bestätigen, dass diese Bürste sehr schön durch das Haar kommt und es gut durch kämmt. Den Preis finde ich auch in Ordnung und kann bei ihm nicht meckern.






Nun komme ich zu einem Produkt, welches euren Händen einen Gefallen tun wird. Ein Produkt der Marke SOFRI, welches eine Hand & Nail Cream in Indigo-Violett ist. Die Handcreme-Tube befindet sich in einer Papierumverpackung. Das Design dieser Verpackung ist zweifarbig. Weiß und violett (passend zum Namen der Creme) sind hier zu sehen. Auf der vorderen Seite findet man dann den Namen "SOFRI".
















Holt man die Tube dann aus ihrer Umverpackung, sieht man gleich, dass diese Handcreme eine schöne, rosane Farbe hat. Die Creme ist also farblich schon mal voll mein Ding. Der Preis für 50 ml dieser Creme liegt hier bei 6,50 €. Natürlich gibt es günstigere Cremes, aber ich denke, dass man den Preis hier gerne zahlen möchte, wenn man einmal an dieser Creme gerochen hat.














Denn die Creme riecht echt lecker fruchtig. Außerdem ist sie nicht nur von ihrem Geruch her ihren Preis wert, denn sie pflegt eure Hände auch hervorragend. Diese Handcreme ist wasserfest und überfettet die Haut nicht unnötig. Das kenne ich nämlich von anderen Handcremes. Diese sind viel zu fettig und ziehen gar nicht richtig in die Haut ein. Das ist hier nicht der Fall. Diese Handcreme ist recht schnell eingezogen und fettete auch nicht übermäßig.














Sie ist auch nicht so flüssig, wie andere Handcremes, die ich kenne.























Besonders bei stark beanspruchten Händen und Händen, die oft sehr rau sind, kommt diese Creme gut. Die Hände werden dann sehr zart und geschmeidig. Über Nacht trägt diese Creme auch zur Hautgeneration bei.






Das vorletzte Produkt aus der Miabox ist ein sehr cooles Produkt, was mich gleich am meisten angesprochen hat. Hierbei handelt es sich um das Haarspray mit dem Namen "Rock your Hair". Alleine die Farbe der Verpackung ist total Meins. Sie ist voll pink und dann auch noch mit kleinen Glitzersteinchen versehen, die in der Form eines Herzens auf der vorderen Seite zu sehen sind.















Die Steinchen finde ich echt toll. Sie passen hervorragend zum Design der Haarsprayflasche und auch die rockige Schriftart passen echt gut zum Design.














Dieses Haarspray verspricht maximalen Halt und ein echt gigantisches Volumen. Es ist für jeden Haartyp geeignet. Das Produkt ist paraben- und sulfatfrei. Dennoch ist es mit Hitze- und Farbschutz ausgestattet. Bei coloriertem Haar braucht ihr keine Angst zu haben, dass es verblassen könnte.

















Die 67 ml in der Flasche haben einen Preis von 10,99 €. Dieses Preis finde ich schon recht hoch. Haarspray bekommt man auch viel günstiger und bisher reichte mir mein Haarspray auch immer aus. Was man natürlich mit herkömmlichem Haarspray nicht kaufen kann, ist das schicke Design dieser Flasche. Trotzdem würde ich das Geld nicht nochmal für dieses Haarspray ausgeben.












Ich selbst habe dieses Haarspray zwar noch nicht verwendet, aber mein Freund schon. Er hat ziemlich dickes und volles Haar, welches er immer versucht zu bändigen. Es hat auch mit diesem Haarspray gut geklappt und er war recht zufrieden.






Das fünfte und letzte Produkt ist ein echter Allrounder. Ein Produkt der Marke "Beni Durrer" durfte nun bei mir einziehen. Das All-in-one-Produkt ist Rouge, Lidschatten, Konturierung und Brauenfarbe in einem. Von solchen Produkten habe ich zwar in der Vergangenheit schon gehört, aber selbst habe ich ein solches Produkt noch nicht besessen.















Das Produkt befindet sich, wie der Lidschatten von Jafra, auch in einer Pappschachtel. In dieser Verpackung kommt dann ein rundes Döschen zum Vorschein, auf welchem die beiden Anfangsbuchstaben der Marke stehen, nämlich "BD".














Das Produkt ist hoch pigmentiert und in glänzenden, matten, kalten oder warmen Tönen zu kaufen. Neben der hohen Pigmentierung, hat dieses Produkt auch eine feine Pigmentmikronisation. Sie sind somit sehr farbintensiv und lassen sich gut verteilen.















Für meinen Geschmack ist das Produkt ein wenig zu dunkel. Also als Rouge würde ich es nicht verwenden, da ich ein eher blasser Hauttyp bin. Als Lidschatten kommt er für mich schon eher in Frage.















Der Ton ist recht dezent und fällt nicht ganz so deutlich auf den Augenlidern auf. Aber wie ihr wisst, mag ich das sowieso viel lieber. Der Preis für eine Dose ist mir allerdings zu hoch, weshalb es wohl bei dieser einen Dose für mich bleiben wird. Dieser liegt nämlich für eine Dose bei 18,50 €. Das finde ich schon sehr heftig.














Qualitativ ist das Produkt dennoch ganz gut, aber nicht überdurchschnittlich gut in meinen Augen.




Die Miabox April fand ich sehr schön und ich hatte wirklich Spaß dabei, die Produkte zu testen. Die meisten konnten mich auch überzeugen, eigentlich waren alle qualitativ sehr hochwertig und erfüllten ihre Aufgabe. Manche fand ich allerdings ein wenig zu teuer und würde sie mir wegen des Preises (und auch wirklich nur wegen des Preises) nicht mehr kaufen. Ich finde es jedoch sehr gut, dass es solche Boxen gibt, mit denen man neue Produkte und meist auch vorher unbekannte Produkte kennen lernen kann. Dass sich die Miabox aus dem April auch völlig geändert hat, finde ich sehr cool. Für einen Preis von 29,90 € kann man echt nichts sagen, denn es sind ja Produkte im Wert von mindestens 60,00 € enthalten und man darf natürlich das Beauty-Ticket nicht vergessen, welches außerdem in der Box für euch bereit liegt und mit welchem ihr in einem Kosmetiksalon eurer Wahl 30,00 € Rabatt bekommen könnt. Alles in allem habt ihr also eine Box im Gesamtwert von ca. 90,00 €, für die ihr nur 29,90 € zahlt. Versuchen solltet ihr eine solche Box also auf jeden Fall mal. Verlieren kann man nichts, da unter fünf Produkten mindestens eins dabei ist, welches euch ganz bestimmt zusagt.


Ich bedanke mich sehr beim Team von Miabox für diesen echt coolen und tollen Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen