Sonntag, 4. Oktober 2015

Produkttest Nr. 643 Ayurveda




















Firma: Ayurdeva Vertriebs GmbH

Produktart: Getränke/Lebensmittel


Lieferzeit: 
Die Lieferung der Produkte erfolgte in einer angemessenen Zeit. Es dauerte nur ein paar Tage, bis die Produkte für meinen Test bei mir zu Hause waren. Ich vergebe also für die Lieferzeit 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die beiden Produkte waren sehr gut verpackt. Sie befanden sich in einem mittelgroßen Karton, der für den Versand wirklich ausreichend war. In diesem Karton befand sich außerdem noch dickes Papier, welches die Produkte zusätzlich schützte. So gibt es dann auch hier 3 von 4 Sternen.



























Zur Firma…
Wer auf eine gute Ernährung, viel Entspannung und tolle Düfte und ätherische Öle steht, sollte sich bei Ayurveda mal genauer umschauen. Dort gibt es nämlich eine große Auswahl an Produkten in diesen Bereichen. Außerdem findet ihr Accessoires und Bücher zu bestimmten Themen im Shop. Die Kategorien, in denen ihr euch umsehen könnt, sind folgende…

* Ayurveda Ernährung
* Massage & Yoga
* Körperpflege
* Naturkosmetik
* Nahrungsergänzung
* Düfte & Ätherische Öle
und
* Accessoires & Bücher

Zur speziellen Ayurveda Ernährung wird sich an dem Stoffwechsel und den Verdauungsorganen orientiert. Das Verdauungsfeuer jedes Menschen ist nämlich individuell und unterschiedlich ausgeprägt. Es brennt folglich auch mit unterschiedlicher Qualität.  Damit man das Feuer nicht unnötig in Aufruhe versetzt, muss man einiges zur Ernährung beachten. Speisen sollten leicht verdaulich sein, sodass sie vollständig verdaut werden können. Passiert keine vollständige Verdauung, entstehen nämlich sogenannte Stoffwechselschlacken und toxische Substanzen. Viele Beschwerdenbilder können alleine durch die richtige Ernährung beseitigt werden. So kann man mit den richtigen Lebensmitteln Hautkrankheiten, Allergien und auch Rheuma bekämpfen. Ayurveda achtet auf die richtige Zusammensetzung der Gewürze und Lebensmittel und bietet euch, den Kunden, Nahrungsmittel, die euren Körpern gut tun und sie nicht belasten. Es kommt in der Ayurveda-Ernährung auf die Kombination an. Es wird sich hier nicht an der biochemischen Zusammensetzung der Speisen orientiert, sondern an der Verwertung der Nahrung. Nicht-Vegetarier kommen schnell in eine Gefahr des falschen Kombinierens von Lebensmitteln. Denn in Fleisch sind viele tierische Eiweiße und auch Fisch, Eier und Milch sollten nicht miteinander gegessen werden. Milch sollte man auch nicht mit Früchten mischen, besonders Menschen mit hohen Pitta-Anteil und Hautbeschwerden werden nicht davon profitieren. Lässt man die Früchte weg, kann man zur Milch gut Mungobohnen, Linsen oder Kichererbsen essen. Diese Eiweißträger sind die einzigen, die einen süßen Geschmack haben und passend zur Milch einen tollen Snack ergeben. Ein weiterer großer Kombinationsfehler sind frische Früchte. Bereitet man diese nicht richtig zu, kann ein Gärungs- oder Fäulnisprozess im Körper entstehen. Rohe Früchte also nicht mit Milch (wie oben schon genannt), Getreide oder anderen festen Nahrungsmitteln kombinieren. Der Körper kann durch die Kombination aus sauren Früchten und Joghurt, Quark oder Milchprodukten stark gestört werden. Dies äußert sich dann meist durch Hautreizungen und andere Entzündungen. Melonen haben sogar eine gewisse Sonderstellung und sollten nur mit anderen Melonen gegessen werden. Man kombiniert sie mich nichts weiter als einer anderen Melone. Das wusste ich vorher beispielsweise gar nicht. Wenn ich daran denke, wie mein Papa und mein Freund gerne Melone mit Schinken essen, kommt diese Erkenntnis doch sehr überraschend. Für weitere, richtige Kombinationen für die richtige Ernährung, gibt es auf der Internetseite von Ayurveda noch weitere Informationen. Welche Lebensmittel man am besten kombiniert und welche Lebensmittel sich wie auf den Körper auswirken ist doch sehr interessant zu erfahren. Passend zu der Ayurvedischen Ernährung gibt es bei Ayurveda den Kupferbecher zu kaufen. Weitere tolle Produkte können wohlriechend sein und zugleich pflegen. Die Haut wird streichelzart und mit allen Sinnen verwöhnt. Die Pflegeprodukte von Ayurveda bieten euch Wellness jeden Tag. Man soll sich ja schließlich auch in seiner Haut wohlfühlen. Genau dafür bietet die Marke AYURSTAR die richtigen Produkte an. Es gibt verschiedene Linien, zwischen denen ihr wählen könnt. Wer exotische Früchte mag oder eher auf heimische Kräuter steht, findet unter den Linien sicher die richtige. Da heute immer mehr Menschen empfindlich auf Chemikalien reagieren, die sich in vielen Pflegeprodukten befinden, möchte Ayurveda da Abhilfe schaffen. Fragwürdige Zusatzstoffe werden hier gemieden und die Produkte sind auf die Bedürfnisse von Menschen abgestimmt. Die Naturkosmetik bietet allgemein sehr viele Vorzüge, denn sie pflegt nicht nur hervorragend, sondern ist auch noch gut zur Umwelt. Man setzt auf die Wirkkraft der Natur und Ayurveda macht dies auf der Internetseite auch wirklich deutlich. Es gibt dort einen Artikel, der euch genau über die Vorzüge der Naturkosmetik informiert. Durchlesen lohnt sich! Man erfährt beispielsweise warum die Produktion dieser Kosmetik ethisch korrekt ist und woher die Zutaten stammen. Da sich die Naturkosmetik in den letzten Jahren stark weiter entwickelt hat, bin ich sicher, dass auch die ein oder andere von euch schon spezielle Naturkosmetik nutzt und das regelmäßig. Ich selbst verwende auch viel Naturkosmetik um meine Haut optimal zu pflegen. Wie ihr seht, kann man auf der Internetseite des Unternehmens Ayurveda sehr viel entdecken. Die Produktpalette ist riesig und es gibt alles, was man zu einer natürlichen Lebensweise benötigt. Von der Naturkosmetik über die Lebensmittel bis hin zum Schmuck, der euch in Einklang bringen soll. Kategorien aus dem Shop sind folgende hier…

* Malas & Gebetsketten
* Schmuck
* Statuen
* Trinkflaschen
* Wandbanner & Yantras
* Bilder & Poster
* Klangschalen/Klangkörper
* Geschenkgutscheine
* Geschenkideen
* Bücher über…
- Kochen & Ernährung
- Ayurveda
- Yoga
und
- Schamanismus

Es wird per DHL ausgeliefert und so ist eine Zustellung auch samstags möglich. Der Versand kostet innerhalb Deutschlands 3,90 € und dies gilt bis zu einem Bestellwert von 59 €. Bei Büchern liegt der Warenwert da nicht so hoch und diese werden schon ab 40 € Warenwert versandkostenfrei ausgeliefert. Die Lieferzeit beträgt ca. 1-2 Tage. Nach Österreich kostet der Versand 5,90 € und es ist erst ab einem Warenwert von 99 € versandkostenfrei. Hier beträgt die Lieferzeit dann 2-3 Tage. Für alle anderen Länder gibt es natürlich auch Preise und Lieferzeiten, die ihr aber selbst auf der Internetseite nachlesen könnt. Dabei sind Länder wie Spanien, Frankreich und auch die Schweiz. Alle Länder sind schön aufgelistet und man erkennt gleich wie viel man für einen Versand ins jeweilige Land zahlen muss. Neben dem Standardversand gibt es auch noch einen Expressservice, der natürlich dann etwas mehr kostet. Aber benötigt ihr etwas sehr dringend, könnt ihr es euch morgens, abends oder auch samstags anliefern lassen. Die Preise bis 12:00 Uhr morgens betragen dann 10 €, für abends bis 22:00 Uhr dann 18 € und für eine Zustellung am Samstag vor 12:00 Uhr dann 25 €. Man kann seine Sendung auch an eine Packstation liefern lassen. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in














Zu den Produkten...
Ich habe für meinen Produkttest gleich zwei Produkte von Ayurveda erhalten. Das erste Produkt ist ein Gewürz, welches schon nach dem ersten Öffnen sehr, sehr lecker und gut gerochen hat. Hierbei handelt es sich um das Gewürz mit Namen Vata Churna. Es ist ein Produkt, welches einen würzigen, Curry-ähnlichen Geschmack hat. So hat es auch gerochen. Es war ein intensiver Duft nach Curry und erinnerte mich an indisches Essen, bei dem Curry ja ein wichtiger Bestandteil ist. Das Gewürz befindet sich in einer runden Dose aus Metall. Diese Dose hat gleich drei Öffnungen, durch die man das Gewürz schütten kann.






















Hier ist Kreuzkümmel, Ingwer, Gelbwurz, Vollrohrzucker, Bockshornkleesamen, Asant und Steinsalz enthalten. Das Gewürz hat eine schöne, intensive, gelbliche Farbe. Es ist eine Art Pulver, welches sich in die Gerichte sehr leicht einrühren kann. Am besten isst man dieses Gewürz zu Speisen wie Kohl, Brokkoli, Mais, Hülsenfrüchte und Salate.
























Man sollte dieses Gewürz kühl und trocken lagern. Der Preis für das Gewürz mit 35 Gramm beträgt im Online Shop 4,99 €. Das Gewürz fand ich recht lecker. Es war sehr geschmacksintensiv und wir haben es zu Hause zu Reis gegessen, was ich auch ganz passend fand. Man benötig auch gar nicht so viel von dem Gewürz, eine kleine Menge reicht zum richtigen Würzen schon aus.













Das zweite Produkt war ein Tee. Tee mag ich ja immer sehr. Ich trinke vor allem im Winter sehr gerne Tee und greife doch immer zu einer anderen Sorte. Hier habe ich den VataThee Infusion Vata erhalten, den ich euch jetzt mal genauer vorstellen möchte. Diesen Tee fand ich leider nicht im Online Shop. Ich schaute die Kategorien mehrfach durch und auch über die Suchen-Funktion habe ich nur einen anderen Tee heraus bekommen. Ich denke jedoch, dass dieser Tee hier ungefähr den gleichen Preis haben wird, der im Shop 4,49 € beträgt. Es befinden sich 15 Teebeutel in der grünen Verpackung, die für die Marke Ayurveda typisch ist.


























Die Teebeutel sind natürlich nochmals in Papier verpackt. Dieses ist auch in einem dunklen Grün gehalten.


























Die Teemischungen von Ayurveda tragen alle zu einem gesunden Gleichgewicht bei. Es sind aromatische Zutaten wie Süßholz, Zimt, Kardamom und Ingwer enthalten. Alles wohltuende Zutaten, die in der Kombination wirklich sehr lecker riechen. Die Aromen der Tees von Ayurveda sind intensiv und voll.
























Schon durch die Papierverpackung habe ich den intensiven Duft des Tees gerochen. Er erinnerte mich an etwas, nur weiß ich leider nicht, was es ist. Meine Mama war da gleicher Meinung wie ich, konnte mir aber auch nicht sagen, was es für ein Duft ist, der uns beiden bei diesem Tee in den Kopf kam. Es ist auf jeden Fall ein wohltuendes Aroma, was ich gerne rieche.



























Ein Teebeutel sollte mit 1/4 Liter Wasser aufgegossen werden. Danach sollte der Tee im heißen Wasser fünf Minuten ziehen. Wenn man möchte kann man als Süße noch Milch, Zitrone oder Rohrzucker hinzufügen.



























Der Tee ist wirklich sehr aromatisch und intensiv im Geschmack. Er zählt zwar jetzt nicht zu meinen liebsten Tees, da ich lieber sehr süße Tee trinke, aber dieser hier ist wirklich nicht schlecht. Meine Mama schmeckte er gut und er fühlte sich auch sehr wohltuend an.











Die beiden Produkte von Ayurveda waren sehr interessant und haben mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Preislich finde ich sie jetzt nicht ganz so günstig. Für den Tee bezahlt man fast fünf Euro, was für "normalen" Tee wirklich sehr viel Geld ist. Auch das Gewürz war nicht gerade günstig. Allerdings hat es eine gute Qualität und der Geschmack gefällt mir auch. Wer auf Produkte von Ayurveda Wert legt, da sie für den Körper eine Bereicherung sind, sollte sich auf jeden Fall mal im Online Shop umsehen. Es gibt neben den Produkten ja auch ausreichend Informationen über die Ernährung Ayurveda.








Ich bedanke mich sehr bei Ayurveda für diesen leckeren Produkttest, der vor allem auch sehr interessant für mich war.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen