Mittwoch, 6. Januar 2016

Produkttest Nr. 691 3 GLOCKEN


















Firma: Newlat GmbH

Produktart: Lebensmittel


Lieferzeit: 
Die Lieferung erfolgte in einer guten Zeit. Die Produkte für meinen Test waren innerhalb weniger Tage bei mir und ich musste echt nicht lange auf sie warten. So gibt es für die Lieferzeit hier von mir 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die drei Testprodukte waren in einem großen Karton verpackt gewesen. Sie wurden während des Versandes nicht beschädigt und so gibt es dann auch hier von mir 3 von 4 Sternen.






























Zur Firma...
Nudeln, Nudeln, Nudeln! Ich esse so gerne Nudeln, sogar so gerne, dass ich sie jeden Tag essen könnte. Meine Familie und meinen Freund treibe ich damit zur Weißglut, da diese Nudeln nicht ganz so oft essen wollen wie ich. Davon will ich aber nichts hören und deshalb freute ich mich auch sehr, dass ich Produkte aus dem Hause 3 GLOCKEN testen durfte. 3 GLOCKEN ist eine Nudelmacherei seit dem Jahr 1884. Über viele Generationen entwickelte sich der Geschmack der leckeren Nudeln weiter. Seit fast 130 Jahren Tradition ist 3 GLOCKEN einer der führenden deutschen Nudelhersteller. Schon von Anfang an wollte das Unternehmen nur die besten Nudeln mit dem besten Geschmack herstellen und sie an die Kunden verkaufen. Es wird ausschließlich der beste Hartweizengrieß verwendet. Diese Sorten des Weizens sind alle sonnengereift und durch ausgewählte Mühlen veredelt. Das macht die Farbe der Nudeln von 3 GLOCKEN aus, denn diese sind schön gold-gelb und haben einen perfekten Biss. Um die Produkte zu erstellen, wird nur natürlich-mineralisiertes Quellwasser aus der Tiefe des Odenwaldes verwendet. Und auch die enthaltenen Eier unterliegen strengen Qualitätskontrollen. Die Lieferanten der Eier kennt 3 GLOCKEN schon seit vielen Jahren und arbeitet auch schon sehr lange mit diesen erfolgreich zusammen. Es kommen ausschließlich Eier von Hühnern aus Freilandhaltung in die Produktion, denn die glücklichen Hühner liegen dem Unternehmen sehr am Herzen. Deshalb ist das Unternehmen auch IFS zertifiziert. Bei dieser Firma wird der Phantasie freien Laufen gelassen und es kommen neue und altbekannte Produkte vor. Heraus kommen regionale Nudelrezepte mit kulinarischen Einflüssen aus vielen Regionen Deutschlands. Das Unternehmen gehört zur Newlat Group, die ein führender Hersteller von Pasta, Backwaren und Molkereiprodukten ist. Die andere Marke, die es bei der Newlat Group gibt, ist Birkel. Diese Marke solltet ihr auch alle kennen, mir ist sie zumindest ein Begriff so wie es auch 3 GLOCKEN vor diesem Produkttest schon war. Die Nudeln dieser beiden Marken sind in deutschen Haushalten sehr beliebt und werden oft und gerne gekauft. Die Kategorien auf der Internetseite sind folgende…

* Die Nudelmacherei
* Nudelküche
* Nudelvielfalt
* Landleben
und
* Genuss-Pfade

In diesen Kategorien könnt ihr euch mal ein wenig genauer umschauen und vielleicht erfahrt ihr noch das ein oder andere, was ihr vorher nicht wusstet. Leckere Rezepte, köstliche Ideen und sogar über bedeutende Sehenswürdigkeiten könnt ihr euch hier informieren. Taucht ein in die Welt rund um die Nudel und erfahrt, wie sie entsteht. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Hamburg.











Zu den Produkten...
Für meinen Test erhielt ich gleich drei Produkte der Marke 3 GLOCKEN erhalten. Darüber freute ich mich wirklich sehr, da ich diese Nudeln zwar schon öfter im Regal gesehen habe, sie aber noch nicht bewusst gegessen habe. Das erste Testprodukt ist etwas ganz Tolles und gefällt mir besonders gut. Es handelt sich hierbei um ein Paket mit 500 Gramm Suppennudeln in Faden-Form. Nudelsuppe liebe ich! Ich esse sie so furchtbar gerne und kann auf kleine Nudeln in der Suppe absolut nicht verzichten. Da kamen mir die Nudeln in Faden-Form gerade recht und ich konnte zusammen mit meinem Freund eine leckere Nudelsuppe zubereiten.



















Dafür haben wir einfach eine normale Gemüsebrühe gemacht und sie mit ein paar Stücken und anderen Nudeln versehen. Je mehr Nudeln in der Suppe, umso besser ist es für mich :). Alles musste nur ganz kurz aufkochen, denn die kleinen Fadennudeln brauchen nur 3 Minuten zu kochen. 






















Und das Ergebnis war wirklich sehr lecker! Auch wenn eigentlich mehr Nudeln im Teller waren, als Suppe, ist das gar nicht so schlecht. Das ist genau das Richtige für mich, als echter Nudel-Fan. Die Nudeln waren nicht zu weich, hätten also noch durchaus länger als 3 Minuten kochen dürfen. Nicht so wie andere Nudeln, die zu schnell zu weich werden und einfach nur noch kleben und komplett im Topf zerfallen. 





















Diese Nudeln fand ich super. Sie waren geschmacklich gut, brauchen nicht lange zu kochen und sind mal eben schnell in den Topf geworfen, wenn man nicht besonders viel Zeit hat zu kochen. Denn was geht schneller als eine einfache Nudelsuppe?
































Das nächste Päckchen mit Nudeln ist etwas für meinen Freund gewesen. Auf diese Nudeln freute er sich besonders. Denn das hier sind die Tortellini, welche mit echtem italienischem Schinken gefüllt waren. Normalerweise essen wir beide nur noch Tortellini, die schon quasi "fertig" sind und die dann nur noch warm gemacht werden müssen. Das geht schneller und ist viel einfacher, als das Kochen der getrockneten Nudeln. Jedoch gab es bei uns zu Hause früher immer die getrockneten Nudeln und mit denen haben wir auch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Nun konnte auch mein Freund diese mal ausprobieren,



















Diese Nudeln müssen richtig gekocht werden und dies dauert laut Packungsanleitung gar nicht lange. Nur wenige Minuten sind notwendig, um die Nudeln optimal weich werden zu lassen. Allerdings meinte mein Freund, der sie später auch alle alleine essen durfte, dass sie noch einen Moment länger hätten im Wasser kochen müssen. Sie waren innen noch ein wenig hart. Das nächste Mal werden wir die Kochzeit einfach ein wenig verlängern.
































Die Nudeln rochen extrem lecker und machten durch ihre Duft Lust auf mehr. Mein Freund war schon total begeistert von dem leckeren Duft der Nudeln.




















Er hat sich zu den Schinken-Nudeln eine köstliche Tomaten-Mozzarella-Sauce gemacht und diese mit ein wenig Mozzarella vermischt. Das ist eine leckere Kombi, die wir auch so mit anderen Nudeln  gerne essen.



















Zum Geschmack kann ich euch nun sagen, dass mein Freund total begeistert war. Der Schinken hat ihm soooo gut geschmeckt. Er war total begeistert und würde diese Nudeln jederzeit gerne wieder essen. Der Geschmack des Fleisches war intensiv und er hat das Essen richtig genossen. 










Das letzte Päckchen mit Nudeln war auch sehr lecker. Hierbei handelte es sich um die Genuss Pur Spätzle. Spätzle esse ich gerne. Besonders auf einem großen Teller mit viel Käse dazwischen, damit bekommt man mich immer. Das habe ich natürlich auch mit diesen Spätzle so gemacht. Enthalten sind hier ganze 500 Gramm. 






















Die Spätzle an sich sind sehr dünn und schmal, dafür aber recht lang. Ich habe schon Spätzle gesehen, die deutlich dicker waren. Dünne Spätzle sind mir persönlich aber eigentlich lieber, da man sie besser mit dem Käse vermengen kann.



































Diese Spätzle hier konnte man auch in nur wenigen Minuten schon essen. Dadurch, dass sie so dünn waren, brauchten sie im kochenden Wasser gar nicht lange.



















Da ich nicht nur die Spätzle von 3 GLOCKEN essen wollte, habe ich sie mit anderen Nudeln gemischt. Das war alles sehr lecker und auch die Spätzle haben mir wirklich gut geschmeckt.

















Sie waren wirklich lecker und haben mir geschmacklich gut gefallen. Ich habe nichts an diesen oder den beiden anderen Nudel-Sorten auszusetzen. Sie waren geschmacklich alle top und bekommen von mir die volle Punktzahl.





Die Nudeln von 3 GLOCKEN gefallen mir geschmacklich und auch optisch gut. Sie sehen schon in ihren Verpackungen echt lecker aus und machen Lust auf das Essen dieser Leckereien. Die Kochzeit der Nudeln ist für mich auch völlig in Ordnung.




Ich bedanke mich sehr bei 3 GLOCKEN für diesen absolut leckeren Produkttest.

1 Kommentar:

  1. Die Spätzle kenne ich und kaufe ich ab und zu, die anderen Produkte kenn ich noch gar nicht.
    LG Anna

    AntwortenLöschen