Samstag, 4. Juni 2016

Produkttest Nr. 761 EasySkinz














Firma: Easyskinz Ltd

Produktart: Schmuck/Accessoires


Lieferzeit: 
Meine Testprodukte von Easyskinz kamen wirklich schnell bei mir zu Hause an. Sie waren so super schnell bei mir, obwohl sie aus England kamen. Nur wenige Tage waren nötig, da hatte ich meine drei Folien schon im Briefkasten. Hier vergebe ich also für die wirklich schnelle Lieferzeit volle 4 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Produkte befanden sich in einem Umschlag, der mit einer dicken Pappe versehen war. So war der Umschlag gleich viel stabiler und es passierte den Produkten gar nichts. Hier gibt es von mir 3 von 4 Sternen für die Verpackung.
























Zur Firma...
Ich liebes es ja meinem Handy immer wieder einen neuen Look zu verpassen. Lange halte ich es mit der selben Hülle oder der gleichen Folie nicht aus, da muss schon regelmäßig Abwechslung rein. Die, die meinen Blog und mich schon länger kennen, wissen auch, dass ich ständig meine Hüllen wechsele und wirklich gefühlt 100 Stück verschiedene Hüllen besitze. In der letzten Zeit setze ich aber gar nicht mehr sooo viel auf Hüllen, denn ich habe etwas gefunden, was mir noch ein wenig besser gefällt. Kennt ihr diese wundervollen und echt schönen Glitzerfolien? Man kann sie heute in fast jedem Shop kaufen, in dem es auch Hüllen zu kaufen gibt. Sie sehen super schick aus und lassen sich auch ziemlich leicht an das Smartphone bringen. Ich habe im Internet einen Online Shop gefunden, in dem es zahlreiche Folien für eure Smartphones gibt, die sich wirklich sehen lassen können. Bei Easyskinz findet ihr mehr als 20 Jahre Erfahrung, was Design und Werbung angeht. Im Shop gibt es viele einzigartige und verschiedene Skins für die verschiedensten Smartphones, Tablets, Computer, Laptops und Spielekonsolen. Mit den Folien von EasySkinz könnt ihr euer Gerät in etwas ganz Persönliches verwandeln, was man so nicht oft sieht. Gleichzeitig wird das Gerät vor Kratzern, Staub und anderem Schmuck geschützt. Alle Produkte werden von EasySkinz selbst entwickelt und hergestellt. Das Unternehmen kümmert sich also um alles selbst, denn nur so garantiert es zu 100 % die besten Produkte. Diese werden alle in Großbritannien hergestellt. Die Materialien für die Produkte sind nur die hochwertigsten und sie stammen entweder aus Europa oder den USA. Im Shop gibt es folgende Kategorien, die ihr euch ansehen solltet. Denn in ihnen gibt es alle Produkte von EasySkinz...

* Home
* Phone Skins
* Tablet Skins
* Apple WATCH
* STG
* Game Consoles
und
* Trusted Shops Guarantee

EasySkinz hat auch schon gemerkt, dass die Welt quasi wie ein kleines Dort aufgebaut ist beziehungsweise im Laufe der Jahre sich zu einem entwickelte. Denn heute ist der Versand vom einen Land zum anderen einfach so schnell und passiert in einer so geringen Zeit, dass man kaum gucken kann. Pakete kommen von England nach Amerika innerhalb weniger Tage und Pakete von England brauchen meist nur 24 Stunden, bis sie in Deutschland sind. Unsere heutige Zeit ist sehr schnelllebig, was natürlich seine Vor- und Nachteile mit sich bringt. Ein Vorteil ist selbstverständlich, dass wir Produkte von A nach B in einer sehr kurzen Zeit versenden können. Und auch EasySkinz macht sich diesen Vorteil zu nutze und versendet seine Produkte super schnell an die Kunden, die im Shop bestellt haben. Deshalb garantiert EasySkinz auch, dass Lieferungen sehr schnell erfolgen und das in jedes Land der Welt. Dies geschieht auch alles zu Preisen von unter 1 Britischen Pfund. Innerhalb Englands dauert der Versand lediglich 2 - 5 Tage. Die Preise für den Versand findet ihr auf der Internetseite von EasySkinz. Bestellt ihr aus einem europäischen Land, dauert es meist 5 - 15 Tage. Standardversand kostet dann auch nur 1 Britischen Pfund. Die Versandkosten steigern sich dann noch, je nach Versandart und je nach Produkt, was ihr bestellt. Die normalen Skins für das Smartphone fallen allerdings noch unter den Standardversand. Wer für seine Spielekonsole ein Skin bestellt hat, muss schon 3,70 Pfund zahlen. Das geht bis zum Expressversand, der nur zwei Tage dauert und dann aber 18,99 Pfund kostet. Für den Rest der Welt gibt es natürlich auch eine genaue Übersicht des Versandes. Dort geht es dann ab einem Versandbetrag von 1.33 Pfund los. Ein Expressversand kostet hier aber gar nicht so viel. Dieser gilt für alle Skins und kostet lediglich 16,99 Pfund. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Southsea, Hants in United Kingdom.










Zu den Produkten...
Für meinen Test habe ich gleich drei Skins erhalten, die ich mir aussuchen durfte. Natürlich entschied ich mir für zwei Glitzerskins, denn diese finde ich einfach wirklich klasse. Da ich in der Vergangenheit schon einmal ein Glitzerskin besessen habe, weiß ich wie schön das am Handy aussehen kann. Damals hatte ich ein pinkes Skin, heute entschied ich mich bei EasySkinz für ein lilanes Skin, welches im Shop schon mal sehr gut ausgesehen hat. Es nennt sich DIAMOND PURPLE Skin und es gibt diese Farbe nur in limitierter Auflage. Solltet ihr also Interesse an dieser Farbe haben, müsst ihr schnell sein. Da ich ein iPhone 6 besitze, habe ich mir natürlich auch ein Skin für mein Handy-Modell ausgesucht.

















Das Skin kommt verteilt auf zwei Bögen, von denen man die einzelnen Teile für das Smartphone abziehen muss. Aber keine Angst, das geht ganz einfach und schnell. Wie es genau funktioniert, erkläre ich euch später in aller Einzelheit. Wer aber nicht mit meiner Erklärung zurecht kommen sollte, kann sich auch gerne nochmal das Video auf der Internetseite von EasySkinz ansehen. In diesem wird ganz genau erklärt, wie man das Skin einwandfrei auf das Smartphone bringt.















Auf den beiden Bögen befinden sich insgesamt sechs Teile, die allerdings nicht alle verklebt werden müssen. Und hier kommen wir zu etwas ganz Coolem, was ich wirklich klasse finde. Denn EasySkins denkt mit. Solltet ihr euch beim Kleben verkleben, gibt es zwei Ersatzteile für alle Kanten. So steht ihr nicht unter einem ganz so großen Druck und müsste nicht so viel Angst haben euch zu verkleben.

















Es gibt die DIAMOND Skins von EasySkinz in ganzen fünf verschiedenen Farben. So sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die Folie besteht immer aus zwei Schichte. So ist die Haut der Folie besonders dick und kann leichter strapaziert werden. Sie muss ja eine gewisse Stärke haben, da das Handy jeden Tag benutzt wird und man es ständig in der Hand hat. Deshalb ist diese Folie auch für eine besondere Langlebigkeit und Leistung bekannt.







Nun möchte ich aber zum Aufkleben der Folie kommen. Denn die lilane Folie durfte schon auf meinem Handy Platz nehmen und macht sich auch heute noch echt gut auf diesem. Bevor ich mit dem Kleben begonnen habe, habe ich mir erst einmal das Video auf der Internetseite von EasySkinz angesehen. Das war sehr hilfreich, da man in diesem Schritt für Schritt alles ganz genau erklärt bekommen hat. Zuerst sollte man alle überflüssigen Klebestücke von den Bögen lösen. Denn auf den Bögen befinden sich nicht nur die fertig ausgeschnittenen Teile für auf das Smartphone, sondern auch kleine Teile, die sich in den ausgeschnittenen Teilen befinden. Am besten löst man diese vorher von den Bögen ab. Dann habe ich mir das größte Stück des Skins genommen und es auf der Rückseite meines iPhones positioniert. Dabei kann man sich gut am Apfel oder an den weißen Kunststoffstreifen ober- und unterhalb des iPhones orientieren.

















Danach habe ich mit den Teilen für die beiden Kanten weiter gemacht. Hier habe ich zuerst die längeren Kanten an beiden Seiten des iPhones befestigt. Hier kann man sich gut an den Knöpfen orientieren. Sowohl auf der rechten Seite, als auch auf der linken Seite.


























Das hat auch echt gut geklappt, obwohl ich bei den Seiten besonders skeptisch war. Aber auch diese ließen sich prima aufkleben und zurecht drücken. Mir wurde im Vorfeld von EasySkinz gesagt, dass ich bei den DIAMOND Skins besonders vorsichtig vorgehen sollte, da sich diese verschieben könnten. Aber das passierte kaum und ich bin mit dem Endergebnis echt zufrieden. Nachdem nun die beiden langen Seiten und die Mitte der Rückseite befestigt waren, habe ich mit den beiden restlichen Teilen auf der Rückseite weiter gemacht. Diese befinden sich einmal oberhalb der Mitte und einmal unterhalb dieser.

















Auch hier hatte ich keine größeren Probleme und ich hatte die beiden Teile schnell aufgeklebt. Die Rückseite war also schon einmal fertig und ich musste mich nur noch an die vordere Seite und die beiden Kanten oben und unten machen.



























Natürlich traten auch hier keine größeren Probleme auf. Man muss beim Aufkleben lediglich darauf achten, dass man die Folie genau an die richtigen Stellen anlegt, dann kann auch nichts schief gehen. Da sich viele Öffnungen, wie beispielsweise die Öffnung für das Ladekabel, an der unteren Seite des Smartphones befinden, konnte ich die Folie dort gut anlegen und gleich aufkleben.
















Oben funktionierte dies auch gut, obwohl ich hier nichts zur Orientierung hatte.

















Beim Ankleben der oberen und unteren Kanten sollte man nur darauf achten, dass man sie in die richtige Richtung drückt. Da das iPhone Rundungen hat, muss natürlich die Folie auch rund am iPhone aufgeklebt werden. 
















Nun waren alle kleinen Stücke soweit aufgeklebt und es fehlte nur noch die vordere Seite. Aber alleine die Rückseite sieht schon wirklich sehr schön aus. Es funkelte und glitzerte schon so dolle, dass ich mir auch heute noch nicht daran satt sehen kann. Das Lila ist ein so schöner Ton, der noch eine Weile auf meinem iPhone zu sehen sein wird.
















Auf der Rückseite gab es auch keinerlei Probleme mit der Kamera oder Sonstigem. Die Folie ist sehr passgenau auf das Smartphone zugeschnitten und steht auch nirgends über.
























Nun zeige ich euch noch die Vorderseite, die das Bild der Folie komplett macht. Auch vorne wirkt die Folie von EasySkinz echt gut und gefällt mir sehr.
















Man klebt den letzten Teil der Folie in einem auf das Handy. Hier muss man schon ein wenig mehr Geschick an den Tag legen, da die beiden Seiten, die am Handy herunter gehen, sehr schmal und dünn sind. Ich musste mehrmals ansetzen, aber letztendlich schaffte ich es doch ganz gut.
















Das einzige, was ich bei meinem Smartphone ausgespart habe, ist der Home-Button. Diesen wollte ich nicht mit Folie bekleben, da man ihn sonst nicht mehr mit der Touch-Funktion verwenden kann. Schöner sieht das Bild natürlich aus, wenn man auch den Home-Button beklebt. Aber das ist ja jedem selbst überlassen, was selbstverständlich auch für den Aufkleber des Apfels gilt. 















Ich mag die lilane Folie echt sehr gerne. Sie hat eine tolle Farbe, die sich sehen lassen kann. Ich würde mich jederzeit wieder für die lilane Folie entscheiden, denn sie ist mal etwas Anderes und nicht das, was jeder auf dem Handy hat. Die meisten Mädels haben einfach pinke Folien und das Lila bringt da ein wenig Abwechslung rein.


















Die Folie hat einen Preis von 11,95 Euro. Dieses Angebot gilt allerdings nur noch wenige Tage, denn sonst hat die Folie einen Preis von 15, 50 €.







Die zweite Folie, die ich von EasySkinz erhalten habe, ist auch eine Glitzerfolie. Diese ist die DIAMOND Gold Skin, die auch wirklich sehr, sehr cool aussieht. Die goldene Folie passt perfekt zu meinem goldenen iPhone und macht sich auf diesem bestimmt gut. Ich habe diese Folie allerdings noch nicht auf mein iPhone gebracht, da ja noch meine lilane Folie aktuell verwendet wird. Dies wird auch noch einen Moment so bleiben und irgendwann wird dann auch die goldene Folie zum Einsatz kommen.














Auch diese Folie befindet sich natürlich auf zwei Bögen und wird genauso verwendet, wie die lilane Folie auch. Deshalb muss ich euch ja hier nicht mehr erklären, wie das genau funktioniert.

















Preislich liegt auch diese Folie bei 11,47 €. Der vorherige Preis lag auch hier bei 15,50 €.

















Die Glitzerfolien von EasySkinz sind hier in diesem Produkttest meine absoluten Favoriten. Sie glitzern so toll und verlieren auch nicht an ihrer Intensität. Die Folien haben eine glatte Oberfläche und fühlen sich somit auch recht gut in der Hand an. Da man bei glatten Folien nicht so viel Grip hat, sollte man vorsichtig sein, wenn man das Handy in der Hand hält. Es kann leicht passieren, dass es herunter rutscht.







Nun komme ich noch zu der letzten Folie in diesem Test. Auch diese entspricht voll meinen Erwartungen und sieht einfach mega cool aus. Sie nennt sich PINK MATT Skin und besticht schon allein durch ihre tolle Farbe. Meine Lieblingsfarbe kommt hier in matt daher und zaubert das Smartphone zu etwas ganz Besonderem.















Die Folie hatte leider auch noch keine Gelegenheit auf meinem Smartphone ihren Platz zu finden, dies wird aber sicher bald passieren, da sie mich schon jeden Tag anlächelt und ich nicht mehr lange warten kann, sie zu verwenden.
















Im Online Shop erinnert sie an ein richtiges Barbie-Skin, da das Pink nicht so intensiv rüber kommt. In Wirklichkeit ist das Pink jedoch viel dunkler und nicht so hell wie auf den abgebildeten Fotos im Internet. Auch bei diesem Set hat man gleich zwei Ersatzteile, die man einsetzen kann, wenn man sich verklebt hat. Die matte Folie soll sich wesentlich besser auftragen lassen, als die Glitzerfolien. Das wurde mir zumindest von EasySkinz so gesagt.

















Auch die pinke Folie ist natürlich voll meins und wird sicherlich bald zum Einsatz kommen. Sie liegt preislich bei 11,47 €, wie die anderen beiden Folien auch. Der vorherige Preis lautete auch 15,50 €. Wie ihr seht gibt es bei EasySkinz momentan Rabatt-Aktionen, die ihr nicht verpassen solltet. Sie sind zeitlich begrenzt und werden in nur wenigen Tagen wieder beendet sein.






Die Angebote von EasySkinz finde ich gut. Sie sind meiner Meinung nach nicht zu teuer und sehen wirklich gut am Smartphone aus. Man muss bei den Folien nur wirklich darauf achten, dass sie nicht verrutschen. Beim Ankleben kann das schon mal vorkommen. Hat man jedoch Routine damit, passierte es fast gar nicht mehr. Auch sollte man sich von den Produktbildern im Shop nicht irritieren lassen. Dort sehen die Folien einfach gar nicht so aus, wie in Wirklichkeit. Die Farben auf der Internetseite sind zu intensiv und wirken nicht natürlich. In Wirklichkeit sehen die Folien viel besser aus.




Ich bedanke mich sehr bei EasySkinz für diesen wirklich tollen Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen