Donnerstag, 30. Juni 2016

Produkttest Nr. 782 Beets BLU
















Firma: Beets BLU Electronics

Produktart: Nützliches


Lieferzeit: 
Der PageTag von Beets BLU wurde mir in einer angemessenen Zeit zugestellt. Ich brauchte nicht besonders lange auf ihn zu warten und hatte ihn innerhalb weniger Tage bei mir zu Hause. Hier vergebe ich für die Lieferzeit 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Das Produkt befand sich in einem kleinen Umschlag von Amazon verpackt. In diesem konnte ihm absolut nichts passieren, denn zusätzlich war es noch in seiner eigenen Verpackung verpackt gewesen. Hier gibt es von mir auch 3 von 4 Sternen.






















Zur Firma...
Kennt ihr Beets BLU? Nicht? Na dann solltet ihr diesen Bericht ganz genau lesen und euch somit über die coolen Produkte von Beets BLU informieren. Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 gegründet und das von einer Gruppe Spezialisten in den Bereichen mobile Anwendungen, Fitness-Technologien und Elektronik. Zuerst war das Unternehmen lediglich auf die Smart Technologie mit drahtlosen Bluetooth Sensoren spezialisiert. Heute findet man allerdings noch viele, weitere Produkte im Sortiment. Es befindet sich allerdings nur Waren mit erweiterten Verbrauchereigenschaften im Sortiment, die eine hohe Qualität haben. Gesundheitliche Bedenken braucht man bei diesen Produkte keine zu haben. Bevor ein Produkt in das Sortiment aufgenommen wird, wird es ausgiebig vom Team getestet und ausprobiert. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Kunden die besten Produkte geboten bekommen. Beets BLU bietet folgende Produkte an...

* PagerTag
* Smarte Waage
und
* Pulsmesser

Besonders interessant hörte sich für mich der PagerTag an, den ich auch testen und euch heute vorstellen durfte. Was er genau ist und wie er mir in meinem Alltag helfen kann, erfahrt ihr gleich. Ihr bekommt auf alle Produkte von Beets BLU eine Garantie von einem Jahr. Solltet ihr also mal nicht zufrieden sein oder das Produkt klappt plötzlich nicht mehr so, wie es soll, könnt ihr es einfach wieder zurück geben. Neben dem PagerTag, den ich euch gleich zeigen werde, gibt es ja noch die beiden anderen Produkte. Auch die Smarte Waage und der Pulsmesser sind sehr nützlich und können im Alltag echt hilfreich sein. Die Waage beispielsweise misst nicht nur euer Körpergewicht, sondern rechnet auch euren BMI-Index aus. Und der Pulsmesser hilft den Kreislauf zu stärken und insgesamt die Ausdauer zu verbessern. Was diese beiden Produkte noch alles so können, erfahrt ihr auf der Internetseite von Beets BLU. Reinschauen lohnt sich! Die Produkte von Beets BLU sind smart und nützlich zugleich. Kaufen könnt ihr die Produkte auf der Internetseite von Beets BLU oder bei Amazon. Die Links dazu findet ihr natürlich auch auf der Internetseite.








Zum Produkt...
Jetzt zeige ich euch den PagerTag, den ich für meinen Test erhalten habe. Dieser hat mich sofort angesprochen, da ich wirklich ein so schusseliger Mensch bin und immer etwas suche, was eigentlich gar nicht so weit entfernt von mir ist. Der PagerTag hilf euch nämlich verloren gegangene Produkte wieder zu finden und das ohne große Sucherei und ohne den ganzen Stress, den man sich normalerweise macht. Wer kennt das nicht? Man sucht plötzlich fieberhaft seinen Autoschlüssel oder das ach so geliebte Smartphone. Sie sind verschwunden, einfach so weg, für immer verschollen.... ach ne, hier sind sie ja! So ging es mir schon viele Male und jedes mal war es ein nervenaufreibendes Unterfangen meine verloren geglaubten Dinge wieder zu finden. Da mache ich dann nicht nur mich selbst, sondern auch alle anderen Menschen in meinem Umfeld verrückt. Jeder muss mir suchen helfen und darf sich nicht von der Stelle rühren, bevor ich es erlaube. Okay, so krass ist es nun auch wieder nicht, aber ich bin schon echt nahe dran. Den PagerTag wollte ich somit unbedingt ausprobieren und schauen, ob er mir in meinem manchmal chaotischen Alltag helfen kann. Geliefert wird der PagerTag in einer kleinen Schachtel, durch die man ihn schon sehen kann.















Der PagerTag ist sehr, sehr klein. Dass er so klein und vor allem so schmal ist, damit hätte ich echt nicht gerechnet. Praktisch ist seine Größe jedoch sehr, denn so stört er am Schlüsselbund und auch am Smartphone nicht unbedingt so arg. Er ist komplett in schwarz gehalten und besteht aus Kunststoff. Die Form des PagerTag ist abgerundet und erinnert an ein kleines Plättchen.













Man erkennt sofort, dass dieses Produkt von Beets BLU ist, denn auf der Vorderseite befindet sich der Name der Marke mit dem so typischen Logo, einer blauen Rübe. Auch der Name des Produktes steht unterhalb des Marken-Namens. Die Schrift ist in blau und weiß gehalten, was auf dem schwarzen Kunststoff schon ganz cool kommt.















Da alle zwei Sekunden jemand sein Handy verliert, kommt der PagerTag besonders bei Handy-Besitzern oft zum Einsatz. Wie ich weiter oben schon sagte, zähle auch ich zu den Menschen, die oftmals ihr Smartphone nicht mehr finden und es schon in Gedanken in der Tasche eines anderen sehen. Dabei ist es oftmals halb so wild und das geliebte Gerät ist nur wenige Meter von einem selbst entfernt. Mit dem PagerTag behaltet ihr immer den Überblick über eure Wertgegenstände wie beispielsweise...

* Schlüssel
* Geldbeutel
* Koffer
* Laptop
* Tasche
oder
* Rucksack

Dabei ist es völlig egal, was ihr mit dem PagerTag verknüpft habt. Er findet alles wieder, denn man bedient ihn vom Smartphone aus.


















Wenn der verknüpfte Gegenstand außerhalb einer Reichweite von 5 Metern gelangt ist, erhaltet ihr eine Benachrichtigung auf euer Smartphone. Dabei sendet Beets BLU ein Warnsignal und ein LED-Licht wird aktiviert, um euch auf den Gegenstand aufmerksam zu machen. Um die Batterie des Beets BLU PagerTag zu sparen, könnt ihr das Bluetooth Energy Protokoll verwenden.
















Mit dem PagerTag von Beets BLU erspart ihr euch viel Zeit und auch Nerven. Meist findet man das Verlorene gleich um die Ecke und muss Dank des PagerTag nicht mehr lange danach suchen. Auch ganz cool ist, dass man den PagerTag als Android Trusted Device für die automatische Bildschirmsperre verwendet werden. Super praktisch und auch nützlich. Dafür ist jedoch Android 5.0 oder höher gefordert.















Betrieben wird der PagerTag von einer Knopfbatterie, die euch natürlich mitgeliefert wird. Ich hasse es, wenn ich etwas bestelle in das Batterien gehören und diese nicht mitgeliefert werden. Ich möchte das Gerät meist direkt nutzen können und möchte nicht erst noch in einen Laden fahren und Batterien besorgen müssen.
















Die Knopfbatterie war in einer Plastikfolie verpackt gewesen. Sie lies sich schnell und einfach in den PagerTag einsetzen und man konnte direkt loslegen.















Um die Batterie in den PagerTag zu bekommen, muss man die Vorrichtung für die Batterie aus dem PagerTag ziehen. Diese befindet sich an der unteren Kante des PagerTag. Das Herein- und auch das Herausziehen gelingt im Handumdrehen und ist kinderleicht.















Was ich euch noch gar nicht gezeigt habe und was natürlich super wichtig ist, ist der kleine Anhänger, den man am PagerTag und natürlich dann auch an allen anderen Gegenständen befestigen kann. Denn irgendwie muss der PagerTag ja an den gesuchten Gegenständen befestigt werden. Der Anhänger erinnert an die damaligen Handy-Anhänger, die auch ich besessen habe.



























Die passende App zum PagerTag gibt es für alle Apple-Geräte und auch für die Android-Nutzer mit Samsung-Geräten. Beide Apps sind völlig kostenlos und werden auf jeden Fall für dieses Gerät benötigt.

















Der PagerTag ist für folgende Geräte geeignet...

* iPhone 4S
* iPhone 5, 5C, 5S
* iPhone 6/6 PLUS
* iPod touch 5th gen
* iPad Mini
* iPad Mini Retina
* iPad 3
* iPad Air
* Samsung Galaxy S4
* Samsung Galaxy S5
* Samsung Galaxy Note 3
und
* Samsung Galaxy Note 2














Auf der Internetseite von Beets BLU findet ihr alle Informationen, die ihr zum Gerät haben müsst. Ihr erfahrt dort auch, wie es genau funktioniert. Aber keine Angst, ihr bekommt auch eine Anleitung mitgeliefert, die alles nochmals erklärt.















Ich habe mir zuerst die App herunter geladen, damit ich meinen neuen PagerTag nutzen kann. Diese fand ich direkt im App Store und konnte sie innerhalb weniger Sekunden herunter laden.

















Man bekommt den PagerTag in der App angezeigt und hat gleich mehrere Möglichkeiten ihn zu bedienen. Ich habe alles ausprobiert, was man auf dem unteren Bild sehen kann. Vorher habe ich natürlich den PagerTag mit meinem iPhone gekoppelt und das ging schnell und einfach über Bluetooth. 














Die App ist einfach zu bedienen und man sieht sofort welche Funktion für was geeignet ist.
































Nachdem ich meinen neuen PagerTag mit meinem iPhone gekoppelt hatte, ging alles recht einfach und ich konnte den PagerTag gleich einsetzen. Ich habe die Signaltöne und auch die LED-Licht-Funktion ausprobiert. Alles funktionierte tadellos, weshalb ich den PagerTag echt weiter empfehlen kann. Leider finde ich, dass die Beschreibung, die mitgeliefert wurde, nicht besonders ausführlich geschrieben ist. Ich hätte es mir gewünscht, wenn die einzelnen Schritte noch genauer aufgezeichnet gewesen wären. Vielleicht setzt man auch den Punkt mit der App, die man vorher downloaden muss, an den Anfang. So ist dies gleich am Anfang abgehandelt und man versucht nicht vergeblich das Smartphone mit dem PagerTag zu kuppeln. Das geht nämlich erst nach dem Download der App. An sich bin ich aber mit der Leistung und den Funktionen des PagerTag zufrieden. Ich nutze ihn nun schon einige Zeit und finde ihn sehr praktisch. Meinen Schlüssel habe ich jetzt schon des öfteren wieder gefunden und musste nicht lange danach suchen. Der PagerTag ist gar nicht so teuer und hat bei Amazon einen Preis von 29,00 €.




Ich bedanke mich sehr bei Beets BLU für diesen tollen und praktischen Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen