Sonntag, 17. Juli 2016

Produkttest Nr. 799 Chilipur



















Firma: Chilipur

Produktart: Lebensmittel


Lieferzeit: 
Die Produkte von Chilipur wurden mit recht schnell und sicher zugestellt. Nur ein paar Tage waren nötig, da waren die Produkte auch schon bei mir daheim und ich konnte mit dem Testen beginnen. Hier gibt es also für die Lieferzeit von mir 3 von  4 Sternen.

Verpackung: 
Alle Produkte, die ich für meinen Test erhalten habe, waren sicher verpackt gewesen und zwar in einem mittelgroßen Karton. Dieser war sogar mit kleinen Luftpolstern ausgestattet, sodass absolut nichts passieren konnte. Hier gibt es von mir also auch 3 von 4 Sternen.




















Zur Firma...
Mögt ihr es gerne scharf? Also im Essen meine ich. Ich schon! Natürlich darf es nicht zu scharf sein, aber eine gewisse Schärfe sollte das Essen schon haben. Für alle die, die es gerne so scharf wie ich mögen, habe ich heute etwas ganz Tolles. Denn der Online Shop Chilipur stellte mir gleich mehrere Produkte für meinen Test zur Verfügung. Welche das genau sind, erfahrt ihr gleich. Zuerst möchte ich euch noch ein paar Infos über den Shop selbst mitgeben. Bei Chilipur kommen alle Chili-Liebhaber auf ihre Kosten und finden sicherlich das für sie richtige Produkt. In den Kategorien...

* Saatgut kaufen
* Pflanzen kaufen
* Chili Produkte
* Zubehör
* Angebote
und
* Hersteller

findet ihr alles, was ihr für eure eigene Pflanzenzucht zu Hause benötigt. Ihr könnt, wie ihr seht, Saat selbst einpflanzen und euren Pflanzen beim Wachsen zusehen oder bereits fertige Pflanzen kaufen und sie bei euch daheim einpflanzen. Selbstverständlich gibt es dann auch noch die Chili Produkte für alle, die ihre Schärfe nicht schnell genug haben können. Diese Produkte sind schon fix und fertig und können direkt verwendet werden. Dazu zählen Produkte wie...

* Scharfe Saucen
* Marinaden & BBQ Saucen
und
* Chili Pulver kaufen

Wer sich mit dem Pflanzen von Chili ein bisschen auskennt und gerne nach einem bestimmten Hersteller suchen möchte, kann auch das auf der Internetseite von Chilipur tun. Es gibt Produkte von folgenden Herstellern bei Chilipur zu kaufen...

* CAPSIO
* Frankonia
* Grow in AG
* Hot Danas GmbH
* Hot Mamas
und
* Hummi

Wie ich oben schon sagte, könnt ihr aber auch kleine Pflänzchen kaufen, denen ihr beim Wachsen und Früchtetragen zusehen könnt. Neben den bekannten Chilipflanzen gibt es auch viele, weitere Produkte, die ihr zu Hause aufziehen könnt und von denen ihr dann natürlich auch profitiert. Folgende Pflanzen gibt es bei Chilipur zu kaufen...

* Erdbeerpflanzen kaufen
und
* Chili Pflanzen kaufen


Wer lieber mit Samen arbeitet, hat bei Chilipur auch die Möglichkeit diese zu kaufen. Zu den Saaten gehören diese Produkte...

* Küchenkräuter
* Gemüsesamen
* Chili Samen kaufen
* Hülsenfrüchte
* Futtersaaten
und
* Steckzwiebeln

Die Versandkosten für Samen betragen 0,80 €. Der Versand erfolgt dann per Deutsche Post Standardbrief. Wer Pflanzen und Zubehör kaufen möchte, zahlt schon 3,50 € für den Versand. Sollten es dann mal ein paar mehr Pflanzen sein, wird als DHL Paket verschickt, was dann 4,90 € kostet. Diese Preise gelten allerdings nur innerhalb Deutschlands. Nach Österreich, in die Niederlande, nach Belgien und Luxemburg gibt es einen Pauschalpreis von 15,00 €. Bezahlt werden kann hier dann per PayPal oder Vorkasse. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Ludwigshafen.








Zu den Produkten...
Für meinen Test habe ich vier Pflänzchen erhalten und dazu gab es noch einen Dünger für diese. Die Pflanzen stelle ich euch jetzt alle einzeln vor und zeige euch, was mal daraus leckeres werden soll. Die Produkte kamen in einem grünen Plastikkarton bei mir an, der sie während des Versandes nochmals extra frisch halten sollte. Dies gelang dem Karton auch recht gut, aber leider kamen ein paar Pflänzchen schon ein wenig geknickt bei mir an. Das macht aber gar nicht, denn sobald ich sie mit ausreichend Wasser versorgt hatte, sahen sie wieder tip top aus.















Die erste Pflanze nennt sich "Habanero Chocolate". Ein sehr interessanter Name, wie ich finde. Er machte mir auf jeden Fall Lust auf mehr und ich wollte unbedingt heraus finde, was dahinter steckt. Dieses Pflänzchen ist wesentlich kleiner, als die anderen drei Pflanzen. Trotzdem ist sie mit vielen Blättern ausgestattet, die richtig saftig grün sind.















Die Pflanze wird als buschig mit sehr vielen Schoten gleichzeitig beschrieben. Sie wird zwischen 50 und 70 cm groß werden. Ihr kauft die Pflanze jedoch mit einer Größe von ca. 5-8 cm im Shop. Sie wächst bei euch daheim noch weiter und trägt auch irgendwann diese köstlichen, braunen Früchte.















Die Frucht wird als extrem scharf beschrieben, ist also nichts für schwache Nerven. Man schmeckt das typische Habaneroaroma deutlich heraus und wer auf dieses steht, sollte sich diese Pflanze auf keinen Fall entgehen lassen. Die Früchte reifen von grün nach braun und haben dann eine Größe von 4-6 cm.
















Das Aroma wird als tropisch und fruchtig beschrieben und der Schärfegrad liegt hier bei 10. Das ist echt extrem scharf, denn die Skala geht von 0 bis 10. Sind die Früchte richtig schön braun geworden, haben sie diesen Schärfegrad und sollten nur mit äußerster Vorsicht genossen werden. Man kann die Pflanze in Blumemtöpfen halten. Sie ist sehr pflegeleicht und kann somit auch im Garten eingepflanzt werden. Eine Pflanze hat einen Preis von 3,49 €.







Die zweite Pflanze ist schon ein wenig größer und nennt sich "Cayenne Rot". Diese Pflanze wird erst ab einer Größe von ca. 10 cm verschickt. Sie kommt natürlich auch ohne Topf und ohne Erde, weshalb man  sie direkt einpflanzen sollte, wenn sie bei euch daheim ankommt. Diese Pflanze kann sogar eine Höhe von 70 bis 100 cm erreichen. Man verwendet die Sorte Cayenne auch zur Herstellung des bekannten Cayennepfeffers.


















Die Cayenneschote kann eine Größe von 8 bis 15 cm erreichen. Sie reift von grün nach rot ab und hat dann eine lange, dünne Form. Da die Schote sehr dünnwandig ist, eignet sie sich prima zum Trocknen.

















Die fertige Frucht hat einen rauchigen Geschmack, der sicherlich nicht jedem gefällt. Es ist ein gewöhnungsbedürftiger Geschmack, den ich aber eigentlich ganz gerne mag.















Die Frucht erlangt einen Schäfegrad von 7 und ist somit ein wenig schwächer als die erste Pflanze, die ich euch vorstellte. Man kann sie leicht halten und sowohl im Garten, als auch in der Wohnung aufziehen. Der Preis für eine Pflanze liegt bei Chilipur bei 2,99 €.






Nun komme ich schon zur dritten Pflanze, die sich "Gianni Pellegrino" nennt. Diese Pflanze ist zur Zeit ausverkauft im Online Shop. Selbstverständlich möchte ich euch aber trotzdem etwas zu ihr erzählen und euch meine Meinung zur dieser Pflanze nennen.
















Diese Pflanzen werden ab einer Größe von 10 cm verschickt. Auch sie sollte man direkt nach Erhalt umtopfen und in die Erde geben. Die Pflanze ist recht buschig und stammt aus Italien, was man anhand ihres Namens schon geahnt hat.

















Diese Pflanze soll sehr ertragreich sein und bekommt später rote Früchte. Diese werden langsam von grün zu rot werden und haben dann einen Schärfegrad von 8. Die scharfen Früchte sind kurz und haben eine Größe von 5 cm. Preislich liegen diese Pflanzen bei 2,49 €.








Jetzt komme ich schon zur letzten Pflanze, die "Pimiento de Padron". Auch diese Pflanzen werden ab einer Größe von 10 cm verschickt. Pflanzt sie bitte sofort in einen Topf um, sobald ihr sie erhalten habt. Das ist sehr wichtig, denn erst so kann die Pflanze viele Früchte tragen und wird für euch nützlich.















Die Pflanzen stammen ursprünglich aus der Region Padron, die in Spanien liegt. Die Frucht ist ähnlich der Paprika und ist sehr klein. Man kann sie auch grün ernten und sie als Vorspeiße gebraten genießen. Sie hat eine sehr leichte Schärfe und ihr Schärfegrad liegt bei 3. Diese Pflanze ist somit auch für alle die etwas, die es ein wenig weniger scharf mögen. Der Preis für diese zur Zeit ausverkaufte Pflanze beträgt 2,99 €.







Als kleines Extra habe ich von Chilipur noch einen Dünger erhalten, mit dem ich alle vier Pflanzen gut düngen kann. Er nennt sich "Chili Dünger" und es sind in der Flasche 500 ml enthalten. Der Dünger ist von der Marke CAPSIO und wird als erstklassiger Nährstoff für Chilis und Paprikaschoten bezeichnet. Das Produkt wurde aus mehreren Mineralsalzen hergestellt und mit komplexen organischen Pflanzensäuren angereichert. Die Rezeptur ist so konzipiert, dass alle Pflanzen extrem schnell wachsen und das auch noch sehr kräftig.
















Außerdem wird eine reiche Blütenbildung und eine gute Ausbildung der Früchte durch den Dünger erreicht. Man kann den Dünger sowohl für die Züchtung von Chilipflanzen im Topf, in Anzuchtschalen, als auch im Erdreich verwenden. Die Inhaltsstoffe sind hier...

* Magnesium
* Schwefel
und
* Spurenelemente

Der Preis für diesen Dünger mit ganzen 500 ml beträgt 5,90 €.




Ich finde die Pflanzen von Chilipur echt klasse und super praktisch. Da ich gerne scharf esse und bisher immer nur mit trockenen Gewürzen auskommen musste, sind diese Pflanzen genau das Richtige für mich. So kann ich meine Chilipflänzchen selbst züchten und heranziehen und die fertigen Früchte dann später auch genießen. Preislich liegen alle Pflanzen in einem guten Rahmen und ich finde sie nicht zu teuer.



Ich bedanke mich sehr bei Chilipur für diesen hoch interessanten Produkttest.



*** PR-Sample, dieses Produkt wurde mir für Testzwecke kostenfrei/vergünstigt zur Verfügung gestellt. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf meine Meinung. Diese ist frei und immer ehrlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen