Sonntag, 23. Oktober 2016

Produkttest Nr. 832 DIVA Jeans



















Firma: DIVA Jeans

Produktart: Kleidung


Lieferzeit: 
Die Lieferung des Produktes erfolgte in einer guten Zeit. Ich musste echt nicht besonders lange auf mein Produkt für den Test warten und hatte es innerhalb weniger Tage bei mir zu Hause. Deshalb vergebe ich hier für die Lieferzeit volle 4 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Auch die Verpackung reichte für den Versand völlig aus. Denn das Produkt befand sich in einer dicken Plastikverpackung, durch diese das Produkt unbeschädigt bei mir ankam. Zusätzlich war es noch in einer dünneren Plastikverpackung verpackt gewesen. Es passierte gar nichts, weshalb ich auch hier die vollen 4 von 4 Sterne vergebe.




















Zur Firma...
Ich bin immer für ein neues Teil in meinem Kleiderschrank zu haben. Immer auf der Suche nach einem neuen Kleidungsstück, welches ich gerne tragen würde, gehe ich gerne regelmäßig im Internet auf die Suche. So bin ich dann auf der Internetseite von DIVA Jeans gelandet. Dort gibt es viele Produkte, die sich sehen lassen können. Wer also auf der Suche nach neuer Kleidung ist und besonders großen Wert auf Jeans legt, sollte auf jeden Fall mal bei DIVA Jeans vorbei schauen. Bei DIVA Jeans gibt es aber nicht nur Jeans, sondern auch viele andere Kleidungsstücke, wie beispielsweise, Blusen, T-Shirts oder Jumpsuits. Wenn ihr genau wissen wollt, was es alles bei DIVA Jeans zu kaufen gibt, schaut euch gerne mal in diesen Kategorien um...

* Home
* Hosen
* Oberteile
* Fitness Fashion
* Jacken & Mäntel
* Kleider
* Blog
und
* Ausverkauft

Wenn ihr so modebegeistert seid wie ich es bin, seid ihr bei DIVA Jeans genau an der richtigen Adresse. Jeder Mensch hat eigentlich seinen festen Style, aber wenn ihr auch gerne mal Neues ausprobiert, ist das Sortiment von DIVA Jeans gut geeignet für solche Experimente. Hier müsst ihr nämlich nicht mit der Masse schwimmen, sondern könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen und euch ausprobieren. DIVA Jeans ist ein noch recht junges, französisches Label, welches mit viel Spaß an Fashion arbeitet. DIVA Jeans möchte alle Mode-Träume der Kunden verwirklichen und ist somit immer auf der Suche nach neuen Kleidungsstücken für das breit gefächerte Sortiment. Jeans in den verschiedensten Waschungen und Schnitten werden euch vom Unternehmen geboten. Die unterschiedlichsten Styles treffen hier aufeinander, was wirklich sehr interessant sein kann. Nicht nur für jeden Geschmack, sondern auch für jeden Anlass sollte DIE passende Hose dabei sein. Das Stöbern im Shop lohnt sich also in jedem Fall. Neben dem Style selbst, legt DIVA Jeans auch großen Wert auf hochwertige Materialien für die Kleidungsstücke. Nur die beste Qualität soll dem Kunden geboten werden. DIVA Jeans bietet euch neben erstklassiger Mode außerdem eine schnelle Lieferzeit, einen guten Käufer- und Datenschutz und eine sichere Zahlung über SSL-Verschlüsselung. Ausgeliefert werden die Bestellungen in folgende Länder...

* Deutschland
* Österreich
* Belgien
* Dänemark
* Finnland
* Frankreich
* Griechenland
* Großbritannien
* Irland
* Island
* Italien
* Luxemburg
* Slowenien
* Schweiz
* Niederlande
* Polen
* Norwegen
und
* Portugal

Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands pauschal 4,50 €. Ab einem Bestellwert von 40 € wird aber komplett versandkostenfrei ausgeliefert. In die anderen Länder kostet der Versand immer 9,95 €. Es gibt keine Mindestmengenzuschläge bei DIVA Jeans. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Crailsheim.







Zum Produkt...
Für meinen Test habe ich mir ein ganz tolles Produkt ausgesucht. Da ich zwar recht klein bin, aber dennoch gerne Jumpsuits trage, suchte ich mir einen feinen Jumpsuit in einem dunklen Blau aus. Wegen meiner Größe von lediglich 1,60 m, ist es nicht immer einfach Hose in der richtigen Größe zu finden. Bei einem Jumpsuit ist es aber noch schwieriger, da der Einteiler sowohl oben, als auch unten richtig und perfekt sitzen muss. Ich habe es aber gewagt und mir den Jumpsuit "Milagros" aus dem Online Shop von DIVA Jeans ausgesucht und bestellt.


















Im Shop gibt es diesen Jumpsuit aber nicht nur in einem dunklen Blau zu kaufen, sondern auch noch in schwarz, einem helleren Blau, weiß, beige und rot. Neben dem schwarzen Jumpsuit, gefiel mir das dunkle Blau aber mit am besten. Da ich allerdings schon einen schwarzen, langen Jumpsuit besitze, sollte es dann der blaue sein.


















Der Einteiler wirkt sehr feminin, da er recht figurbetont ist. An mir sitzt er jetzt nicht ganz so eng, was allerdings gar nicht schlimm ist. Ich mag es ganz gerne, dass er etwas lockerer fällt und nicht so press eng anliegt. Er ist ärmellos. Heißt, der Overall schließt an den Schultern ab und lässt die Arme komplett frei.
















In der Mitte des Einteilers befindet sich ein Gummizug. So ist das Anziehen des Jumpsuits deutlich erleichtert und man kommt in ihn hinein, ohne dass man Angst haben muss etwas zu zerreisen. Man zieht den Einteiler über den Ausschnitt an. Dieser ist wirklich groß genug und man hat keine Probleme bein Anziehen.

















Die Hose ist unten am Rand gekrempelt. Jedenfalls sieht dies so aus. Die Hose wurde an dieser Stelle umgeschlagen und fest genäht, weshalb es so aussieht, als wäre diese Hose gekrempelt worden. Das gefällt mir ganz gut und ich finde es so besser, als wenn ich die Hose selbst krempeln müsste. Sie ist mir nämlich ein klein wenig zu lang (wenn ich keine hohen Schuhe trage). Trage ich allerdings Pumps oder Highheels, sitzt die Hose gut unten am Bein.


















In der Beschreibung im Online Shop steht zwar, dass der Einteiler einen tiefen V-Ausschnitt hat, der in einer Wickeloptik gehalten ist. So soll ein tolles und verführerisches Dekolleté entstehen. Leider ist es in Wirklichkeit nicht ganz so einfach. Im Shop sieht man auf dem Foto das schicke Dekolleté, welches vorne mit einem kleinen, goldenen Knopf zusammen gehalten wird. Zieht man den Jumpsuit aber dann genauso an, passen die Hosentaschen gar nicht mehr. Es ist so, als wären sie falsch angenäht worden. Sie befinden sich dann nämlich auf der Rückseite des Einteilers. Somit habe ich den Jumpsuit kurzerhand umgedreht und die Rückseite als Vorderseite getragen. Das Ergebnis gefällt mir sogar noch besser, als die eigentliche Weiße, wie dieses Kleidungsstücke getragen werden sollte. Vorne geht der Stoff des Jumpsuits bis fast an den Hals. Es ist aber dennoch ein schöner, runder Ausschnitt vorhanden. Somit ist viel Platz da, um den Jumpsuit beispielsweise mit einer schicken, goldenen Kette zu tragen. Der Rückenausschnitt ist dann recht tief. , was ich aber persönlich nicht schlimm finde. Es ist ein kleiner Hingucker und ein echtes Highlight an diesem Kleidungsstück.

















Ein stylischer Gütel kann durch zwei Schlaufen in dem Einteiler gezogen werden. Dieser passt optisch ganz gut zu dem Jumpsuit, denn er besteht zum größten Teil aus einem goldenen Metall. Er sitzt gut in der Taille und verrutscht kein bisschen.















Der Gürtel wird mit Hilfe von zwei Druckknöpfen hinten geschlossen. Diese Knöpfe sitzen so fest, dass sie nicht aus Versehen aufgehen können. Der Gürtel ist also das perfekte Accessoire für dieses schicke Teil.
















Das Band, an dem sich die goldene Schnalle befindet, ist sehr elastisch und besteht aus schwarzem Gummiband.
































































Und so sieht der Einteiler getragen aus. Vor einigen Wochen habe ich schon ein Bild auf Instagram gepostet, auf dem ihr mich schon in diesem heißen Teil sehen konntet. Ich liebe den Jumpsuit wirklich sehr und war super überrascht, dass er mir so gut gepasst hat. Da ich wirklich keine große Körpergröße habe, war ich schon recht skeptisch, wurde aber von DIVA Jeans positiv überrascht. Der Jumpsuit ist DAS perfekte Partyoutfit. Weißt man nicht, welche Kleidungsstücke man heute für die Party kombinieren soll, kann man einfach zu diesem Jumpsuit von DIVA Jeans greifen. Mit ein wenig aufregendem Schmuck in gold ist das Outfit dann auch schon fertig und es kann los gehen!


















Ganz cool finde ich auch, dass sich unter der Hose eine weitere, wesentlich kürzere Hose befindet. Diese macht das Tragen sehr angenehm und verhindert außerdem, dass man durch die Hose etwas sehen kann. Da der Stoff (der Jumpsuit besteht zu 100 % aus Polyester) recht dünn ist, kann es schnell passieren, dass man mal die Unterwäsche sieht. Das kann euch bei dem Jumpsuit nicht passieren. Die eingenähte, kurze Hose verhindert dies komplett und macht den Jumpsuit blickdicht und angenehm zu tragen.
















Ich mag diese Farbe sehr. Das blau ist sehr edel und da ich noch nicht besonders viele Kleidungsstücke in diese Farbe habe, kommt mir diese Jumpsuit gerade recht. Ich finde ihn in der Farbe richtig toll. Hätte ich mich für den schwarzen Jumpsuit entschieden, wäre das Outfit schnell langweilig geworden. Die intensive Farbe hier, verleiht dem Outfit einen gewissen Touch und macht es kein bisschen langweilig.


















Die eingenähten Taschen finde ich auch sehr praktisch. Da passt mein Handy hervorragend hinein, da sie recht tief sind.
















Der Einteiler macht eine tolle, schlanke Figur und kommt besonders in Highheels gut zur Geltung.



















Ich finde, dass der Gürtel ganz gut zum Einteiler passt, auch wenn er in schwarz gehalten ist. Normalerweise trage ich blaues und schwarzes nicht gerne zusammen, aber in Kombination mit meinen schwarzen Pumps sieht das Ganze doch gar nicht schlecht aus, oder?
















Da dieser Jumpsuit keine Ärmel hat, beziehungsweise sehr kurze Ärmel hat, kann man ihn gut im Sommer tragen. Abends zum weggehen macht er sich gut. Aber auch wenn es draußen wieder ein wenig kälter werden sollte, kann man ihn tragen. Man kann dann einfach eine Jacke überziehen.


















Wie ihr seht, krumpelt die Hose leicht unten an meinen Beinen. Durch die hohen Schuhe fällt das aber nicht so sehr auf. Sie ist dann doch leider ein wenig zu lang für mich. Ich möchte dies aber nicht ändern lassen, da es mich nicht sonderlich stört.


















Wer mag, kann den Jumpsuit natürlich auch ohne den goldenen Gürtel tragen. Ich finde ihn aber sehr passend und werde ihn wohl immer dabei haben, wenn ich diesen Einteiler trage.






























Der Ausschnitt ist nicht zu weit am Hals und bietet noch viel Platz für eine große Statement-Kette. Ich habe viele Ketten in gold, die hervorragend auf diesen Jumpsuit passen. Heute habe ich die Ketten aber weggelassen.






























Und so sieht der Rückenausschnitt aus, wenn ich den Jumpsuit so trage, wie es von den Hosentaschen her passt. Würde ich ihn so tragen, wie er im Shop auf dem Bild abgebildet ist, wäre dieser große Ausschnitt vorne. Hinten gefällt er mir aber wesentlich besser und ist ein echter Hingucker. Der goldene Knopf schließt den V-Ausschnitt perfekt ab.

































































Der Jumpsuit kann mich im Großen und Ganzen schon wirklich sehr überzeugen. Er sieht schick aus, sitzt besser als ich erwartet hätte und kostet mit seinen 18,95 € wirklich nicht die Welt. Den Preis gibt man gerne wieder für so ein schickes Teil aus. Das Einzige, was mich eben ein wenig stutzig macht, sind die falsch genähten Hosentaschen. Kauft man den Jumpsuit um ihn so zu tragen, wie auf dem Bild im Shop, muss man die Tasche in jedem Fall umnähen. Ein Aufwand, den man sich sparen kann, wie ich finde. Da mir die Rückseite auch so viel besser gefällt, trage ich ihn gerne anders herum. Meine Familie und meinem Freund gefällt der Jumpsuit so auch viel besser.

















Für alle die, die ein wenig kleiner sind, so wie ich, ist dieser Jumpsuit gut geeignet. Er sitzt zwar nicht hauteng, aber das finde ich persönlich nicht schlimm. Man kann sich gut darin bewegen und ist kein bisschen eingeschränkt. Die Farbe ist toll und der Stoff fühlt sich auf der Haut sehr gut an. Auch der im Lieferumfang enthaltene Gürtel konnte mich überzeugen. Er löst sich nicht einfach vom Jumpsuit und das Dank der beiden Schlaufen, die sich am Jumpsuit befinden. Er sitzt fest und ist gut dehnbar durch den Gummizug. Preislich kann man gar nicht meckern. Der Einteiler kostet nicht einmal 20 € und ist somit sehr preiswert. Ich würde mir dieses Teil aber wirklich nur in schwarz oder eben dem blau kaufen, welches ich für meinen Test erhalten habe. Die anderen Farben wirken für mich ein wenig billig. Weiß wäre nie eine Option für mich, da ich ein heller Hauttyp bin und auch das beige wäre für mich deutlich zu hell. Das helle blaue und das rot gefallen mir einfach gar nicht. So, wie ich den Jumpsuit erhalten habe, ist es schon genau richtig. Wer es aber klassisch und einfach mag, sollte zu dem schwarzen Jumpsuit greifen. Damit macht man nie etwas falsch.




Schaut doch gerne mal auf DIVA Jeans vorbei. Dort gibt es nämlich nicht nur ausgefallene Jeans zu kaufen, sondern auch viele, weitere Produkte, die euch gefallen könnten. Ich habe ein paar Produkte gefunden, die mir recht gut gefallen haben. Vieles ist aber auch dabei, was einfach nicht meinem Geschmack entspricht. Manches wirkt nicht so hochwertig, aber mit meinem Testprodukt bin ich voll und ganz zufrieden und kann es euch echt empfehlen.



Ich bedanke mich sehr bei DIVA Jeans für diesen Produkttest, der mir echt viel Spaß gemacht hat.




*** PR-Sample, dieses Produkt wurde mir für Testzwecke kostenfrei/vergünstigt zur Verfügung gestellt. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf meine Meinung. Diese ist frei und immer ehrlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen