Mittwoch, 15. Februar 2017

Produkttest Nr. 881 Beauty Zubehör (2)
















Firma: B+E Bechtold GmbH

Produktart: Kosmetik


Lieferzeit: 
Die Lieferung erfolgte in einer guten Zeit. Auf die Produkte musste ich nicht lange warten und hatte sie schon sehr schnell bei mir daheim gehabt. Für diese Lieferzeit vergebe ich also die vollen 4 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Produkte befanden sich alle sicher und gut in einem kleinen Karton verpackt. In diesem konnte den vier Produkten nichts passieren und sie wurden mir unbeschädigt zugestellt. Hier gibt es also auch die vollen 4 von 4 Sternen von mir.



















Zur Firma...
Über Beauty Zubehör durfte ich euch ja bereits im Januar berichten und euch gleich drei tolle Produkte aus dem umfangreichen Sortiment vorstellen. Die damaligen Produkten haben mir gut gefallen und deshalb freute ich mich auch sehr, dass ich wieder vier Produkte von Beauty Zubehör testen und euch vorstellen darf. Dieses Mal handelt es sich um ein Pinselset und zwar in meiner liebsten Farbe: Rosa! Dazu aber später mehr. Zuerst möchte ich euch nochmals ein paar Infos über Beauty Zubehör selbst mit auf den Weg geben. Ihr bekommt zahlreiche Produkte im Shop von Beauty Zubehör, die sich in folgende Kategorien aufteilen lassen...

* Home
* Spiegel
* Zerstäuber
* Seifenspender
* Aufbewahrung
* Pinsel
* Haarentferung
* Kerzen
und
* Sale

Besonders interessant finde ich natürlich die Kategorie Spiegel. Davon kann ich nie genug bekommen. Aber auch die Kategorie Aufbewahrung ist hoch interessant für mich. Im Laufe der Jahre hat sich doch einiges an Kosmetik bei mir daheim angesammelt. Manchmal weiß ich gar nicht so genau, wohin damit. Ich möchte alles gerne sauber und aufgeräumt wissen. Das was zusammen gehört an einem Ort haben und wie sollte das besser gehen, als mit dem richtigen Aufbewahrungszubehör? Kistchen, Ständer, etc., all dies kann ich IMMER gebrauchen. Meine heutigen Testprodukte stammen jedoch aus der Kategorie Pinsel. Diese wird nochmals in zwei weitere Unterkategorien aufgeteilt. Die beiden Kategorien nennen sich Rasierpinsel und Kosmetikpinsel. Aha, also auch für die Männerwelt gibt es Produkte bei Beauty Zubehör zu kaufen, gut zu wissen. Also ihr lieben Männer, wenn ihr euch selbst rasiert und euch noch das richtige Zubehör dazu fehlt, empfehle ich euch mal einen Blick in den Shop von Beauty Zubehör. Aber die meisten Produkte aus dem Online Shop sind eben für die Damen unter uns. Und sollte mal etwas gar nicht passen und ihr wollt etwas ändern, könnt ihr gerne Kontakt mit dem Shop Beauty Zubehör aufnehmen. Der Kunde ist hier König und bekommt die beste Behandlung, die es eben gibt. Es wird auf jeden einzelnen Kundenwunsch eingegangen und es wird immer versucht eine Lösung zu finden. Meiner Meinung nach ist das Sortiment aber schon sehr gut aufgebaut. Ab und an ein paar Neuheiten würde ich mir schon wünschen, aber so wie es aktuell ist, ist es gar nicht schlecht. Aber Beauty Zubehör hat nicht nur ein umfangreiches und großes Sortiment zu bieten, nein, es gibt auch drei sehr, sehr wichtige Punkte, für die Beauty Zubehör steht. Dies sind folgende...

* Souveränität
* Exklusivität
und
* hohe Professionalität

Diese drei Punkte gelten nicht nur im Umgang mit den Kunden, sondern auch mit dem der Mitarbeiter bei Beauty Zubehör. Und natürlich gilt das auch für den Umgang mit der Ware selbst. Schaut ihr euch im Shop mal ein wenig genauer um, seht ihr gleich eine immer wiederkehrende Marke, über die ihr einfach stolpern MÜSST. Die Marke Emrich spielt bei Beauty Zubehör eine zentrale Rolle und sollte genau angesehen werden. Auch meine aktuellen Testprodukte sind von dieser Marke, weshalb ich euch noch genauer über diese informieren möchte. Das letzte Mal in meinem Bericht aus dem Januar habe ich euch zwar schon einen kleinen Einblick in die Welt der Marke Emrich gegeben, aber das möchte ich auch heute wieder tun. Diese Marke legt eine hohe Priorität auf eine gute Qualität. Man kann die Geschichte der Marke bis zum Jahr 1878 zurück verfolgen. Damals entstand sie in der Stadt Mühlacker und wurde von Herrn Isidor Emrich ins Leben gerufen. Eigentlich war Herr Emrich Goldschmied und das mit sehr viel Liebe und Leidenschaft. Damals erstellte er zu Anfang Trauringe, wobei er sehr gut war. Im Jahr 1912 kamen seine beiden Söhne zum Zug und übernahmen sein Geschäft. Das Geschäft lief sehr erfolgreich und war gut bekannt. Doch leider wurde es durch den 2. Weltkrieg komplett zerstört und musste quasi wieder neu errichtet werden. Heute ist das Unternehmen aber wieder in aller Munde und überzeugt vor allem durch die kompromisslose Qualität der einzelnen Produkte. Und durch diese sollen sie auch überzeugen. Die Produkte, die ich bisher von Beauty Zubehör erhalten habe und die von der Marke Emrich waren, fand ich bisher auch alle sehr gut. Gleich erzähle ich euch, wie mir die Pinsel gefallen haben, also seid gespannt. Kauft ihr bei Beauty Zubehör ein, so seid ihr auf jeden Fall gut abgesichert. Ihr habt sogar ein Rückgaberecht von 14 Tagen, sollten die Produkte doch mal nicht so zu 100 % gefallen. Es ist auch möglich eine Terminzustellung bei Beauty Zubehör zu vereinbaren. Weitere Informationen zu einer solchen Terminzustellung findet ihr auf der Internetseite von Beauty Zubehör. Sollte dies also von Interesse für euch sein, schaut auf jeden Fall mal vorbei und informiert euch gut darüber. Die unterschiedlichen Zustellungsarten haben natürlich auch unterschiedliche Preise. Diese findet ihr selbstverständlich auch auf der Internetseite von Beauty Zubehör. Ich kann euch jetzt nur so viel sagen, dass die Versandkosten zwischen 5,95 € und 17,85 € liegen. Wer seine Produkte schnell haben möchte und genauso ungeduldig ist wie ich, der hat auch die Möglichkeit einen Expressversand auszuwählen. Die Preise für den Expressversand errechnen sich durch das Gewicht der bestellten Waren. Sie beginnen ab 1 kg, wo der Preis für den Versand 14,70 € beträgt und gehen bis zu ab 10 kg. Da kostet der Expressversand dann auch 21,50 €. Wollt ihr aber einfach nur eure Ware haben, egal wann und wie schnell, bekommt ihr diese sogar versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Liegt ihr unter diesem Wert, kostet der Versand nur 4,30 €. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Ölbronn-Dürrn.










Zu den Produkten...
Wie oben schon gesagt, habe ich gleich vier Produkte von Beauty Zubehör erhalten. Die passen auch alle perfekt zusammen, da es sich bei allen vier Produkten um Pinsel handelt. Auch optisch sind die ein echtes Dream-Team, da sie alle in schwarz-rosa gehalten sind. Lediglich die Größe des Pinsels und die Dicke des Pinsels geben hier den Unterschied. Schon als ich die vier Pinsel aus meinem Paket befreit hatte, war ich sofort total begeistert. Optisch sind sie ein wahrer Traum und passen echt gut zu mir.




















Den ersten Pinsel. den ich euch heute vorstellen möchte, ist der Puderpinsel. Dass es sich hierbei um den Puderpinsel handelt, habe ich diesem Pinsel sofort angesehen. Er ist wesentlich dicker und breiter, als die drei anderen Pinsel und hat die perfekte Form um damit Puder aufzutragen.


















Ich erzählt euch eben ja schon, dass die Pinsel von der Marke Emrich sind. Das erkennt man sofort, wenn man sie in die Hand nimmt. Denn auf dem pechschwarzen Stil der Pinsel befindet sich der Name der Marke in weißer Schrift. Generell sind die Pinsel von ihrem Aussehen her eher schlicht gehalten. Lediglich die rosafarbene Spitze setzt einen tollen Akzent und macht sie zu etwas ganz Besonderem. Die schwarze Farbe passt hervorragend dazu und gibt einen schönen Kontrast.



















Die Pinsel laufen übrigens alle nach unten hin eher spitzer zu. Sie sind jedoch nicht ganz spitz am Ende, sondern abgerundet.


















Man erkennt am Pinsel selbst, dass die Fasern sehr fein, aber dennoch recht fest sind. Sie bestehen übrigens aus Ziegenhaar, welches rosa eingefärbt wurde. Der Pinsel ist flach und oval und ist mit einer vernickelten Messingzwinge versehen.




















Der Stil hat eine Länge von insgesamt 40 mm und der Pinsel hat einen Durchmesser von 22 mm. Man kann ihn sowohl für loses, als auch für kompaktes Puder verwenden. Er ist also vielseitig einsetzbar und bringt immer das Ergebnis, welches man sich erhofft.


















Der Pinsel ist perfekt für die großflächige Applikation auf Gesicht, Hals und Dekolleté geeignet. Man kann mit ihm den Teint mattieren, das Make-Up fixieren oder überschüssiges Puder entfernen.



















Mit diesem Pinsel habe ich ein kompaktes Puder aufgetragen und das hat auch echt gut geklappt. Das Puder lies sich schön verteilen. Der Pinsel konnte auch anschließend gut gereinigt und gesäubert werden. Es bliebt nichts in den Fasern hängen und ich konnte ihn komplett vom Puder befreien.





















Das Ziegenhaar ist sehr angenehm auf der Haut und fühlt sich super weich im Gesicht an. Es kratzt nicht und ist somit hervorragend für die Verwendung in einem Pinsel geeignet.

















Der Puderpinsel konnte mich schon mal überzeugen. Da ich aber bisher immer zufrieden mit meinem Puderpinseln war, ist das meiner Meinung nach auch nicht schwer. Sind die Pinsel nicht übermäßig hart oder kratzen sehr, gefallen sie mir eigentlich immer. Hier bei dem Pinsel der Marke Emrich kommt natürlich noch hinzu, dass sie rosa sind, rosa Leute!!! So schöööööön! Preislich liegt dieser eine Puderpinsel hier bei stolzen 21,45 €. Sicher ein Preis, den viele von euch nicht zahlen wollen. Das kann man nachvollziehen, der die Qualität dieses Pinsels ist es echt wert.








Der nächste Pinsel ist ein Rougepinsel, der dafür auch genau die richtige Form hat. Er ist ungefähr so lang, wie der vorherige Pinsel für Puder. Er hat allerdings nur einen Durchmesser von 18,5 mm. Dem Pinsel sieht man seine Besonderheit direkt an. Seine Pinselform ist abgeschrägt, sodass man den Rouge gut auf die Wanden bringen kann.




















Auch hier kam natürlich wieder hochwertiges Ziegenhaar in rosa zum Einsatz. Das sieht wirklich klasse aus und fühlt sich toll im Gesicht an.




















Den Pinsel kann man aber nicht nur zum Auftragen von Rouge verwenden, sondern auch für Highlighter kann man ihn gut verwenden. Da der Pinsel so leicht abgeschrägt ist, kann man damit perfekt die einzelnen Gesichtspartien betonen.




















Außerdem lassen sich mit diesem Pinsel prima Akzente ins Gesicht zaubern. Die Wangen und das Gesicht können gut mit dem Pinsel schattiert werden. Und solltet ihr feine Konturen haben wollen, ist auch das kein Problem für diese Art von Pinsel.




















Ich habe den Pinsel ausprobiert und sowohl Highlighter, als auch Rouge mit ihm auf mein Gesicht aufgetragen. Geklappt hat beides ganz gut und ich war mit dem Ergebnis zufrieden.









































Das glitzernde und schimmernde Puder aus der Mac Cinderella Kollektion aus dem letzten Jahr, durfte hier herhalten. Ich setzte es gerne ein um schimmernde und glänzende Akzente in mein Gesicht zu bringen. Mit dem Pinsel hier absolut kein Problem. Er hat das Puder und den Glitzer gut aufgenommen und auf mein Gesicht getragen.





























Auch diesen Pinsel kann ich euch nur ans Herz legen. Alleine durch seine abgeschrägte Pinselform ist er ein echtes Muss in jeder Schminkkommode. Solch einen Pinsel habe ich vorher noch nicht besessen, weshalb ich mich über diesen Pinsel hier am meisten freue. Er ist ein toller Neuzugang und ein praktisches Helferlein. Der Preis hier liegt bei 19,49 €.







Jetzt komme ich schon zu dem dritten Pinsel aus meinem Produkttest. Dies ist der Kosmetikpinsel zum Auftragen von Make-Up. Er ist also vielseitig einsetzbar und kann für die unterschiedlichsten Anwendungen verwendet werden.




















Das Ziegenhaar hat hier eine eher ovale Form. Der Pinsel hat einen Durchmesser von lediglich 8,7 mm. Man kann sowohl Puder-, als auch Cremelidschatten mit diesem Pinsel auftragen, wobei ich wohl doch eher zum Lidschatten greifen würde, wenn ich diesen Pinsel verwende.



















Da der Pinsel sehr fein und klein ist, ist er auch gut für kompakten Lidschatten geeignet. Damit habe ich ihn auf jeden Fall ausprobiert.



















Man kann mit diesem Pinsel das ganze Augenlid bepinseln und dabei sehr präzise vorgehen. Auch das Verblenden ist mit diesem Pinsel gut möglich. Wer weiche Übergänge haben möchte, bekommt diese auch sehr gut mit dem Pinsel von Emrich hin.




















Außerdem kann man punktuelle Aufhellungen von dunklen Tönen mit diesem Pinsel vornehmen und helle Töne breitflächig auftragen.




















Diesen Pinsel hier habe ich in Kombination mit dem Blenderpinsel verwendet. Beide Pinsel liegen preislich eigentlich fast gleich. Der Pinsel zum Auftragen von Make-Up ist ein klein wenig teurer, als der Blenderpinsel und kostet 12,56 €. Der Blenderpinsel kostet aber nicht sehr viel weniger und hat einen Preis von 12,30 €. Er sieht dem eben vorgestellten Pinsel auch wirklich ähnlich. Er ist auch sehr schmal und klein. Der Pinsel hat einen Durchmesser von 7,2 mm.


















Die Form hier ist anders als beim Make-Up-Pinsel rund und nicht oval. Den Unterschied erkennt man schon, wenn man sich die beiden Pinsel genauer ansieht. Allerdings ist es kein großer Unterschied und meinem Freund würde er sicherlich nicht auffallen ;).



















Man kann den Blenderpinsel auch für Cremelidschatten und Puderlidschatten verwenden. Da dieser Pinsel hier aber vorne rund ist, kann man mit ihm besser definieren. Besonders die Lidfalte lässt sich mit der runde Spitze toll definieren.


















Wenn ihr den Lidschatten gekonnt in der Lidfalte verwischen wollt, hilft euch dieser Pinsel hier gut dabei. Und wenn besonders weiche Übergänge gewollt sind, macht ihr die auch am besten mit diesem Pinsel hier.



















Beide kleinen Pinsel sind super anzuwenden und einfach zu handhaben. Ich kann mich nicht über sie beschweren und verwende sie sehr gerne. Da ich bisher nur einen eher dicken Lidschattenpinsel hatte und manchmal sogar auf die altbekannten Schwämmchen zurück greifen musste, sind diese beiden Pinsel hier auf jeden Fall eine Steigerung. Auch sie lassen sich prima reinigen und sehen danach genauso toll aus wie vorher.




















Die Pinsel nehmen das Puder oder die Creme hervorragend auf und verteilen diese auch gut.































Alle vier Pinsel sind echt top. Besonders gut gefallen hat mir jedoch der Rougepinsel, den man auch als Highlighter-Pinsel verwenden kann. Mit allen vier Pinseln bekommt man ein perfektes Make-Up hin und muss auf nichts verzichten. Sie sind einfach in der Handhabung und lassen sich vor allem einfach reinigen, was mir besonders wichtig ist.


















Sie sehen nicht nur qualitativ hochwertig aus, sondern sind es auch. Das fängt an den Ziegenhaarspitzen an und geht bis zum abgerundeten Ende des Stils.






























Ich möchte auf keinen dieser Pinsel mehr verzichten. Alle sind auf ihre Weise besonders und erfüllen ihren Zweck.








































Man muss jetzt zwar sagen, dass die Pinsel alle einen stolzen Preis haben. Ihr müsst sie auch einzeln im Shop kaufen, es gibt sie leider nicht als Set zu kaufen, was ich ein wenig schade finde. Am günstigsten sind die eher kleineren Pinsel mit knapp 13 €. Der Puderpinsel ist natürlich mit seinen 21,45 € deutlich am teuersten. Ihr müsst wissen, ob ihr so viel Geld für einen guten Pinsel ausgeben wollt oder nicht. Ich kann euch die Pinsel nur empfehlen. Alleine von der Qualität her stimmen sie schon und das Aussehen ist quasi noch das i-Tüpfelchen.





Ich bedanke mich sehr bei Beauty Zubehör für diesen erneuten Produkttest, der mir wieder sehr gut gefallen hat und echt praktisch ist.





*** PR-Sample, dieses Produkt wurde mir für Testzwecke kostenfrei/vergünstigt zur Verfügung gestellt. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf meine Meinung. Diese ist frei und immer ehrlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen